Sortimentserweiterung: Trenngitter für Audi Q4, Opel Crossland, Peugeot 2008 und weitere Modelle

Travall, die weltweit führende Marke für fahrzeugspezifische Hundegitter und Laderaumteiler, baut sein Programm an Transportsicherungssystemen für Hunde im Auto aus.

Pressemeldung – Wird der Kofferraum durch ein stabiles Stahlgitter wie dem Travall Guard vom Fahrgastbereich abgetrennt, verringert sich das Verletzungsrisiko sowohl für die Fahrgäste als auch für einen mitreisenden Hund, der bei einem Unfall zum Geschoss werden könnte. Zudem fungiert der Travall Guard als Gepäckschutzgitter, mit dem man Ladung ohne Spanngurte sichern kann, was besonders wichtig ist, wenn Kinder in rückwärtsgerichteten Kindersitzen (Reboardern) im Auto mitfahren.

Ein Kofferraumteiler wie der Travall Divider ist ideal, um zwei Hunde zu trennen, die sich während der Fahrt in den Urlaub mit Hund oder auf dem Weg zum Tierarzt vielleicht nicht so gut verstehen. Außerdem schützt der Divider Hunde vor Gegenständen, die in Kurven oder beim Abbiegen im Kofferraum verrutschen, indem er einen abgeteilten Bereich für das Haustier schafft. Als Ergänzung zum Divider bietet Travall Heckgitter an, die mit wenigen Handgriffen am Längsteiler montiert werden können – entweder auf einer oder auf beiden Seiten des Dividers.

Folgende Teilenummern sind ab Februar 2023 auf travall.de erhältlich:

  • Travall® Guard TDG1705 – Opel Crossland ab Bj. 2020
  • Travall® Guard TDG1712 – Peugeot 2008 ab Bj. 2019
  • Travall® Divider TDG1712D – Peugeot 2008 ab Bj. 2019
  • Travall® Guard TDG1713 – Audi Q4 Sportback ab Bj. 2021
  • Travall® Divider TDG1713D – Audi Q4 Sportback ab Bj. 2021
  • Travall® Guard TDG1714 – Opel Grandland ab Bj. 2021
  • Travall® Guard TDG1716 – Audi E-Tron & Q8 Sportback E-Tron ab Bj. 2018
  • Travall® Divider TDG1716D – Audi E-Tron & Q8 Sportback E-Tron ab Bj. 2018

Im Gegensatz zu Universalgittern werden die Travall Guards und Divider  für jedes Fahrzeugmodell individuell entwickelt und hergestellt. Dabei werden nicht nur die Form und Größe des Kofferraums, sondern auch die bereits vorhandenen Befestigungspunkte des Wagens, darunter die Verzurrösen im Heck, bedacht. So können Autofahrer und -fahrerinnen ihr Zubehör selbst montieren und auch spurlos wieder entfernen.

Veröffentlicht von:

Travall Deutschland

Westendstraße 28
60325 Frankfurt
Deutschland
Homepage: https://www.travall.de

Sarah WDA Ansprechpartner(in): Sarah WDA
Herausgeber-Profil öffnen


Social Media:

         

Firmenprofil:

Unternehmensinformation
Travall ist die weltweit führende Marke für fahrzeugspezifische Trenngitter und Kofferraumteiler. Neben den Kernprodukten, dem Travall Guard und Divider, bietet das Unternehmen seinen Kund:innen Heckgitter, Fußmatten, Kofferraumwannen, Einstiegsleisten und Ladekantenschutz für rund 1.250 Automodelle. Mit der über 30-jährigen Erfahrung des Mutterkonzerns ASG Group entwickelt Travall seine Produkte stetig weiter und hat diese auch für die neuesten Fahrzeugmodelle im Sortiment. Travall möchte für mehr Sicherheit und Sauberkeit im Auto sorgen. Die Produkte richten sich an Familien, Hundebesitzer, Sportler, Outdoor-Begeisterte und alle, die sperrige, schmutzige oder nasse Gegenstände transportieren müssen. Sie sind genau auf das jeweilige Auto zugeschnitten und können ganz leicht daheim montiert werden. Enjoy the journey – mit Travall.

Informationen sind erhältlich bei:

Pressekontakt / Agentur
WDA Automotive Marketing
Podium House
20a Friar Gate
Derby
DE1 1BX
UK
enquire (at) wda-automotive.com
Tel.: +44 (0) 1332 372728

Vorherige bzw. nächste Pressemitteilung: