Wiedergeburt einer Lehre: „Traditionelle Maledivische Medizin“ hält Einzug ins Spa des Nova Maldives

Das Nova Maldives hat die jahrhundertealten Heiltechniken der Malediven erforscht und macht diese ab sofort in seinem Spa zugänglich.Die Traditionelle Chinesische Medizin ist weltweit bekannt. Die jahrhundertealten Heilmethoden und -techniken der Malediven sind dagegen weithin nicht so geläufig. Die geheimnisvolle „Traditionelle Maledivische Medizin" (TMM) wird von den Einheimischen „Dhivehi Bey" genannt und ist ein integraler Bestandteil der maledivischen Kultur. Das neue Nova Maldives Resort hat bei lokalen Heilern recherchiert und viele Methoden dieser alten Heilpraktiken zusammengetragen, um mit diesem Wissen seine einzigartigen Spa-Behandlungen zu konzipieren. Diese unverwechselbaren Heil-Rituale mit Kräutern und pflanzlichen Essenzen werden ab sofort im Spa des Nova angeboten: Authentisch umgesetzt von den Nachfahren der Heiler, die sie entwickelt haben, an dem Ort, wo sie entstanden sind und sie deshalb ihre beste Wirkung entfalten können.

Im Laufe der Jahrhunderte erwarben die maledivischen Heiler zusätzlich zu ihren eigenen Heilmethoden das medizinische Wissen der vielen Reisenden, die die abgelegenen Inseln ansteuerten. Daraus entstand ein einzigartiger Wissensschatz, der die unterschiedlichsten Methoden und Praktiken aus Ost und West integriert. „Dhivehi Bey" ist geprägt von arabischen, persischen, indischen, chinesischen Heiltraditionen und sogar der Einfluss aus dem antiken Griechenland kann nachempfunden werden. Aus dieser Mischung entwickelte sich etwas komplett Eigenständiges. Die TMM-Lehre weiß um die Geheimnisse und Vorteile natürlicher Kreisläufe der Natur und um die Kraft der maledivischen Flora und Fauna.

Die Experten des NOVA Spas haben so die „Best of"-Behandlungen zusammengestellt: 

Die „Drift-Away"-Behandlung hilft beim Ausgleich der emotionalen Balance. Gleichzeitig belebt sie die körperlichen Kräfte, fokussiert auf die Entgiftung und die Verbesserung der Blutzirkulation. Die 90-minütige Anti-Aging- und Heilbehandlung beginnt mit einem Reinigungsritual der Füße, gefolgt von einer kurzen Meditation und einer rückenfokussierten Ganzkörpermassage, die klassische Massage-Elemente mit der traditionellen der Malediven kombiniert. Eine Rückenmaske mit Blättern des heimischen Nonibaums, auch indische Maulbeere genannt, sorgt für vielfältige heilende Wirkungen. Denn die Nonibaum-Blätter sollen Hautirritationen und Entzündungen lindern, das Auftreten von Flecken reduzieren und mit der Magie der Natur die Hautgesundheit verbessern. Der Gast wird das Gefühl haben zu schweben, während er von Kopf bis Fuß behandelt wird.

Für die „Maldivian-Serenity"-Behandlung werden Kokosöl und Extrakte der Dhiggaa-Pflanze verwendet. Dabei handelt es sich um eine einheimische Hibiskus-Sorte, den Meereshibiskus, der sehr nährstoff- und vitaminreich ist. Nach einer traditionellen Fußreinigung wird der Gast von gleich zwei Therapeuten synchron massiert, um so in ein Reich der Harmonie und Entspannung zu gleiten. Umgeben vom süßen Duft der Kokosnuss wird die Kopfhaut massiert und im Anschluss wird ein Hibiskus-Tee serviert. Die Wirkstoffe des Meereshibiskus sind ein natürlicher Reiniger und reich an Antioxidantien, die dabei helfen können, die durch UV-Strahlen, Staub und Schadstoffe usw. verursachten Hautschäden zu verbessern. Aufgrund der Antioxidantien gilt das verwendete Kokosöl als Anti-Falten-Wunder. Mit einer Rumpfrollenmassage werden die Muskeln gelockert und entspannt. So lösen sich Muskelknoten und der Körper entgiftet. Eine Behandlung zum Abschalten, damit Körper und Geist in einen Zustand vollständiger Balance kommen.

Das „Tropical Body Polish" lässt die Gäste in eine Tiefenentspannung entgleiten. Die Behandlung startet mit einem entspannenden Dampfbad, gefolgt von einem Peeling mit Kokosnuss und Prunkwindenblättern. Die zarte Prunkwinde blüht auch hierzulande in Blau-, Rosa- und Lilatönen und besitzt erstaunliche Heilkräfte, die bei uns vollkommen in Vergessenheit geraten sind. Die Wirkstoffe der Prunkwinde sind hervorragende Antioxidantien, die beruhigend auf die Nerven wirken und die Haut glätten. Die Essenzen tragen auch dazu bei, Schwellungen und Gelenkschmerzen abzuschwächen. 

Durch das typische Peeling werden abgestorbene Hautzellen abgetragen und die Regeneration neuer Zellen angeregt. Zurück bleibt eine glatte und geschmeidige Haut, die bereit ist, das nahrhafte Kokosöl aufzunehmen. Abgeschlossen wird diese besondere Therapie mit einer Gesichtsmassage und einer Cranio-Sacral-Körper-Behandlung, die Blockaden löst und den Energiefluss verbessert. Das eskape-Spa des Nova Maldives, das auf Stelzen über der azurblauen Lagune regelrecht zu schweben scheint, verfügt über drei Behandlungsräume, einen Spezialraum für Thai-Massagen und einen Ruheraum. Im Yoga-Pavillon des Spas und am Strand werden regelmäßig kostenlose Yoga- und Meditationskurse angeboten. Übrigens: Das Kokosnussöl für das Spa wird aus den Kokosnüssen des Resorts hergestellt. 

Website: Nova-Maldives.com

Weitere Spa Behandlungen in der NOVA Spa Broschüre: novamaldives/eskape_spa_menu

* * * * *

Publiziert durch connektar.de.

Veröffentlicht von:

Conrad Pezula

Lagoon View Drive, Sparrebosch
6571 Knysna
Südafrika

Avatar Ansprechpartner(in): Annette Zierer
Herausgeber-Profil öffnen

Vorherige bzw. nächste Pressemitteilung: