Das sind die coolen Hosen-Trends für Männer, die ich mir für 2023 vorstelle

Das Wetter ist jetzt schon eine Weile kalt. Zu Beginn des Herbstes dachte ich, dass ich in Sachen Hosen gut aufgestellt bin, aber meine bisherige Auswahl langweilt mich bereits. Das hat mich dazu gebracht, nach neuen Hosentrends für Männer zu recherchieren, um zu sehen, was ich kaufen könnte, um meine Garderobe aufzufrischen.

Eines war klar: Herrenhosen werden interessant. Die Vorherrschaft der schmalen und dünnen Hosen scheint zu Ende zu gehen und eine ganz neue Welt interessanterer Stile einzuleiten.

Zunächst einmal scheint dies das Jahr zu sein, in dem Hosen mit weitem Bein zum Mainstream werden. Während weite Hosenbeine in den letzten Jahren immer beliebter wurden, scheint dies das Jahr zu sein, in dem sie sich voll durchsetzen – in verschiedenen Formen und Ausprägungen.

Der andere große Trend ist, dass die Hosen immer lauter und experimenteller werden. Es scheint, als ob Männer nach zwei Jahren der Pandemie sich selbst ausdrücken wollen, und Hosen scheinen die Methode zu sein, mit der sie das tun. Das ist das Stichwort für eine Menge ausgefallener Trends wie Verkleidungen, Stickereien und mehr.

Was auch immer Sie suchen, hier sind einige tolle Hosentrends für Männer, die Ihre Garderobe auffrischen.

Weite Hosenbeine

Vor kurzem habe ich darüber geschrieben, dass Jeans immer weiter werden, und dieser Trend hat sich seitdem nur noch verstärkt. Weite Hosen und Jeans gibt es in einer Vielzahl von Stilen, von solchen, die nur leicht von den Beinen abfallen, bis hin zu Baggy Denim im Stil der 90er Jahre. Mein größtes Problem mit weiten Jeans ist, dass ich relativ groß und schlank bin und mein Outfit daher anscheinend seine Form verliert, sobald ich sie anziehe. Ich will es aber weiter versuchen. Auf meiner Wunschliste steht ein Paar, das am Knöchel leicht beschnitten ist, in der Hoffnung, dass dies dem Outfit etwas Form verleiht. Ich mag auch schickere Modelle mit höherer Taille wie auf dem Bild oben.

Alles über die Details

Bestickte Jeans

Eine Sache, die ich an Hosen im Moment mag, ist, dass viele von ihnen zusätzliche Details aufweisen. Sie sind nie langweilig. Achten Sie bei Ihrer nächsten Hose auf Dinge wie doppelte Gürtel, schwere Nähte, strukturierte Materialien, Taschen und Reißverschlüsse. Auch gestickte Details sind immer häufiger zu sehen, vor allem bei Jeans. Es gibt sie in vielen verschiedenen Ausführungen, von kleinen Stickereien bis hin zu solchen, die die ganze Hose bedecken.

Kordhosen

Kord ist ein weiterer Trend, der von Monat zu Monat beliebter wird. Und das macht auch durchaus Sinn. Das Material ist warm und bequem und in einer Vielzahl von Farben erhältlich, die perfekt für den Herbst sind. Wie bei den Jeans werden auch viele Cordhosen immer weiter. Ich habe schon seit ein paar Jahren keine Cordhosen mehr besessen, deshalb freue ich mich riesig auf eine neue Hose.

Cargo-Hosen

Cargohosen sind ein weiterer Stil, der ein Comeback feiert. Das scheint fast unvermeidlich, denn Cargohosen passen perfekt zur lässigen Ästhetik. Bei der Suche nach Cargohosen hat man wirklich eine unglaublich große Auswahl. Die Auswahl reicht von relativ schlichten Hosen in dunklen Farben bis hin zu Hosen in Tarnfarben und mit vielen Taschen. Mir gefällt die Hose auf dem Bild oben wegen der zusätzlichen Verkleidungsdetails.

Stark beschnittene Hosen

Stark verkürzte Hosen sind schon seit einigen Saisons beliebt und es gibt immer noch viele davon. Dieser Look passt gut zu den oben erwähnten weiten Modellen. Alle Stile werden beschnitten, von Jeans und Combats bis hin zu Chinos und Tailoring. Ein weiterer ähnlicher Stil sind übertriebene Turn-ups. Dabei trägt man Jeans mit Umschlägen, die viel größer sind, als man normalerweise erwarten würde.

Intelligenter Komfort

Smart Comfort war ein großer Hosentrend im letzten Jahr, und es sieht so aus, als würde er sich fortsetzen. Dabei handelt es sich um bequeme, entspannte Varianten normaler Hosenstile. Ein gängiges Beispiel dafür sind Jeans oder Cordhosen aus superweichem Material mit einem elastischen Bund. Ein weiteres Beispiel sind elegante Jogginghosen, die auch außerhalb des Fitnessstudios getragen werden können: wie die oben abgebildete.

Muster und Farben

Muster und Farben scheinen im Moment überall zu sein. Wir haben sie auf Mänteln, Hemden und Jacken gesehen, und auch Hosen bleiben nicht verschont. Man braucht schon etwas Selbstvertrauen, um Karohosen zu tragen – mehr noch als Mäntel oder Pullover. Aber es sieht großartig aus, wenn man es schafft, es durchzuziehen. Und Sie können es jederzeit abmildern, indem Sie ein gedecktes graues Paar wählen, oder es mit einem farbenfrohen Paar auf die Spitze treiben. Dieser Hosentrend ist einer der elegantesten auf dieser Liste.

Veröffentlicht von:

Sparhi Gmbh

Friedrichstr. 123, 123
10117 Berlin
Deutschland
Telefon: 015203943135
Homepage: https://direect.de

Ansprechpartner(in): jirri boerek
Herausgeber-Profil öffnen

Vorherige bzw. nächste Pressemitteilung: