Piratenfasching auf See

Güstrow (Landkreis Rostock): Nach nunmehr zweieinhalb Jahren Faschings-Abstinenz auch in der Barlachstadt, waren am Aschermittwoch alle 320 Grundschulkinder der »Schule am Inselsee« in absoluter Hochstimmung und Feierlaune. Als Highlight des Tages kamen die beiden waschechten Piraten Käp´n Jack und Steuermann Bill mit ihrem Piratendreimaster »Schwarze Anna« in die Turnhalle. Nicht alle Narren konnten gleichzeitig an Bord des Piratenschiffes kommen und so wurde die Feierschar in Erst- und Zweitklässler sowie Dritt- und Viertklässler aufgeteilt. Die Schulturnhalle erwies sich als der ideale Ort, um einen Schulfasching mit allem Drum und Dran zu erleben. Und es wurde einer der ganz besonderen Art, inmitten eines Meeres aus bunten Kostümen, lachenden, singenden und tanzenden Kindern. Dabei wurde die geballte Narrenmacht zudem im Handumdrehen zur treuen Gefolgschaft auf einer abenteuerlichen Schatzsuche bis ans Ende der Welt. Der imposante Käpt´n Jack und sein »pflichtbewusster« Steuermann Bill, im bürgerlichen Leben Andrea Peters und Thomas Birkigt von der »KINDERLIEDBÜHNE« Mecklenburg-Vorpommern aus der Universitätsstadt Greifswald, waren begeistert vom jungen Güstrower Publikum und versprachen, bald wiederzukommen. Über das piratisch-maritime Großereignis gibt es im Anschluss auf der Website der Schule neben vielen Fotos unter anderem Folgendes zu lesen: … das war »… ein einmaliges und besonderes Faschingsevent … « | www.kinderliedbuehne.de

Veröffentlicht von:

KINDERLIEDBÜHNE Mecklenburg-Vorpommern

Mühlenstraße 12 - Postfach 1211
17465 Greifswald
Deutschland
Telefon: 039998-12544

Ansprechpartner(in): Andrea Peters
Herausgeber-Profil öffnen


Social Media:

      

Firmenprofil:

Deutschlands KINDERLIEDBÜHNE: Die Berufsmusiker, Pädagogen und Roman-Autoren Andrea Peters und Thomas Birkigt sind als Familienbotschafter mit nachhaltigen Präventionsprojekten überall in Deutschland unterwegs. Das waren bis heute mehr als 6.000 Fachaufführungen und Unterhaltungsshows mit über 3,5 Millionen Besuchern. Die Künstler gründen 1987 »Das Original Kinderliedtheater« © und sind auf der Grundlage ihrer staatlichen Anerkennung für Bundes- und Landesministerien innerhalb mehrerer Modellprojekte, Gesundheits- und Präventionskampagnen auch im Rahmen des DIGITALEN LERNENS im Kontext der Gesundheitsförderung, Gewalt- und Mobbingprävention sowie zur seelischen Gesundheit beratend und durchführend tätig.

Informationen sind erhältlich bei:

»KINDERLIEDBÜHNE« Mecklenburg-Vorpommern GbR
Frau Andrea Peters (V.i.S.d.P.)
PSF 1211 - Mühlenstraße 12
17465 Hansestadt Greifswald
Telefon: 039998-12544
Telefax: 039998-12554
E-Mail: deutschlandtour@kinderliedbuehne.de

Vorherige bzw. nächste Pressemitteilung: