Sie wollen einen TV-Ständer kaufen? Warum diese einfache Anschaffung gut überlegt sein will

Auch wenn Sie vielleicht über den Titel dieses Artikels gespottet haben, gibt es beim Kauf eines TV-Ständers viele wichtige Überlegungen, die über den bloßen Stil und die Farbe hinausgehen. Bei der Auswahl des neuen Throns für Ihren Bildschirm müssen Sie berücksichtigen, wie viel Platz Sie für Ihre Geräte benötigen, wie der Standfuß die Kabel verwaltet, wie groß er ist und vieles mehr. Ihr Heimkinoerlebnis hängt (im wahrsten Sinne des Wortes) von diesem Kauf ab. Hier finden Sie eine kurze Übersicht darüber, wie Sie den richtigen Ständer für sich finden können.

Reduzieren Sie das Durcheinander

Denken Sie zunächst an alle Geräte, die Sie auf dem Ständer unterbringen müssen. Vielleicht haben Sie einen av receiver, einen Blu-ray-Player, einen Center-Lautsprecher, eine Set-Top-Box usw., die unter dem Fernseher untergebracht werden müssen. Denken Sie daran: Die Geräte können sich überhitzen, wenn sie nicht genügend Platz zum Atmen haben. Achten Sie also darauf, dass alle Geräte ausreichend Platz haben und gleichzeitig die Luftzirkulation gewährleistet ist.

Wenn wir schon beim Thema Geräte sind: Ein Aspekt, der bei digital receiver„>TV-Ständern  allzu oft vergessen wird, ist der Kabelsalat. Wenn Sie all Ihre Geräte in den Standfuß stellen, müssen Sie viele Kabel sowohl an den Fernseher als auch an die Wandsteckdosen anschließen. TV-Ständer mit geschlossener Rückwand sorgen dafür, dass der Kabelsalat nicht sichtbar ist, aber Sie brauchen genügend Löcher für die Kabelführung. Sie können den Bedarf an großen Löchern minimieren, indem Sie dünnere Kabel verwenden, aber Lautsprecherkabel benötigen in der Regel sehr viel Platz. Eine weitere Option sind TV-Ständer mit offener Rückwand, die die Verkabelung Ihres Systems kaum einschränken, aber auch alle Kabel sichtbar machen. Wenn Sie sich für diesen Stil entscheiden, sollten Sie Kabelbinder mit Reißverschlüssen oder Klettverschlüssen verwenden, um Ordnung in Ihre Kabel zu bringen.

Welche Elektronik ist geeignet?

Berücksichtigen Sie bei der Planung Ihres neuen Ständers die Art der Geräte, die Sie besitzen. Müssen Ihre Fernbedienungen die Elektronik sehen können, um zu funktionieren? Die meisten elektronischen Geräte verwenden immer noch Infrarot-Augen, um Fernbedienungssignale zu empfangen. Damit Sie nicht jedes Mal die Schranktüren öffnen müssen, wenn Sie fernsehen, sollten Sie einen Standfuß mit abgedunkelten Glastüren (oder Holzleisten mit Abstand) in Erwägung ziehen, die das Fernbedienungssignal durchlassen.

Überlegen Sie sich, wie groß Ihr Fernsehgerät ist und wie groß der tv handyhalterung sein muss, den Sie benötigen. Vergewissern Sie sich, dass die Oberseite des TV-Ständers tief und breit genug ist, um Ihren Fernseher aufzunehmen. Vielleicht möchten Sie auch etwas Platz übrig haben, sowohl aus ästhetischen Gründen (Sie möchten nicht unbedingt einen Standfuß, der nicht breiter als Ihr Bildschirm ist) als auch aus Gründen der Zukunftssicherheit. Fernsehgeräte werden immer größer und besser, und Sie möchten Ihren Standfuß nicht jedes Mal ersetzen müssen, wenn Sie den Bildschirm, auf dem er steht, aktualisieren. Das ist ein guter Übergang zu einer weiteren Überlegung: Langlebigkeit. Eine robuste Oberfläche wie Glas oder Metall hält mehr aus als Holz oder Laminat. Wenn Sie also kleine Kinder haben, die herumrennen, oder dafür bekannt sind, dass Sie ein Glas ohne Untersetzer abstellen, sollten Sie sich für etwas Robusteres entscheiden.

Und je breiter der TV-Ständer ist, desto mehr strukturelle Unterstützung braucht er, um in Form zu bleiben. Schwere Fernsehgeräte und Verstärker können Holzständer ohne stabile Konstruktion verbiegen, und egal, wie gut Ihr Ständer aussieht, ein durchhängendes Zentrum ist kein schöner Anblick. Glasständer sind in der Regel formstabiler. Wenn Ihr Bildschirm also ein echtes Ungetüm ist, könnte dies die richtige Wahl sein.

Einige Ständer bieten eine Halterung, so dass der Fernseher zu schweben scheint. Diese Ständer benötigen nur wenig Stellfläche und können viel kleiner sein als herkömmliche Entertainment-Center. Wenn Sie einen an der Wand montierten Fernseher in einen Fernseher umwandeln möchten, der auf dem Möbel steht, Sie aber den mitgelieferten Standfuß verloren haben, gibt es universelle TV-Ständer, die an den VESA-Befestigungslöchern auf der Rückseite des Fernsehers befestigt werden können.

Wenn Sie all dies bedenken, sollten Sie keine Probleme haben, den perfekten TV-Ständer zu finden, der Ihnen jahrelang treu bleibt, auch wenn sich der Bildschirm, der darauf steht (und die Technik, die hineinpasst), ständig ändert.

Veröffentlicht von:

Sparhi Gmbh

Friedrichstr. 123, 123
10117 Berlin
Deutschland
Telefon: 015203943135
Homepage: https://direect.de

Avatar Ansprechpartner(in): jirri boerek
Herausgeber-Profil öffnen

Vorherige bzw. nächste Pressemitteilung: