OTTO STÖBEN: Worauf Interessenten inzwischen achten

  • Aktualisiert vor4 Monaten 
  • 2Minuten Lesezeit
  • 310Wörter
  • 73Leser

Pressemitteilung OTTO STÖBEN 05.06.2023

Infos vom Immobilienprofi

Rund um Haus- und Grundeigentum gibt es eine Vielzahl komplizierter Sachverhalte, Regelungen und Entwicklungen, die es dem Laien nicht gerade einfach machen, immer die richtige Entscheidung zu treffen. In loser Folge geben Ihnen die Fachleute von OTTO STÖBEN unter der Rubrik „Infos vom Immobilienprofi“ Hinweise, die Sie umfassend zu einem bestimmten Immobilienthema informieren.

Die durch die Krisen, die Inflation und das politische Hin und Her der Regierung verursachte Unsicherheit wird auch bei den Fachleuten der OTTO STÖBEN GmbH in den Bereichen Vertrieb und Hausverwaltung verstärkt registriert.

Stella Manzek, Immobilienfachwirtin (IHK): „Die Ungewissheit ist momentan vor allem bei Käufern und Verkäufern ein großes Thema. Mittlerweile wird enorm auf die energetische Ausstattung einer Immobilie und die damit verbundenen Kosten geachtet. Vor allem der Altbestand bereitet hier Kopfzerbrechen: hoher Renovierungsaufwand bei meist unkalkulierbaren Kosten, Fachkräfte- und Materialmangel.“

Aber nicht nur im Verkaufsbereich wird auf die energetische Ausstattung Wert gelegt, auch im Vermietungsbereich verzeichnet die Hausverwaltung der OTTO STÖBEN GmbH inzwischen vermehrt Fragen danach:

„Als der Energieausweis vor Jahren eingeführt wurde, hat sich kein potentieller Mieter dafür interessiert. Dies hat sich grundlegend gewandelt. Auch Mieter fragen nun vermehrt nach den Werten des Energieausweises und den Verbrauchswerten der Vormieter. Des Weiteren ist die Heizungsart von Interesse, genauso der allgemeine energetische Zustand des Objektes bezüglich der Fenster, des WDVS (Wärmedämmverbundsystems) oder diverse andere Aspekte in diesem Zusammenhang“, berichtet Stella Manzek aus ihrem beruflichen Alltag.

Und weiter: „Ein Mietinteressent kann davon ausgehen, dass die angegebenen Vorauszahlungen für die Heiz- und Nebenkosten den aktuellen Stand der tatsächlichen Verbräuche widerspiegelt. In der Praxis kann unsere Hausverwaltung allerdings beobachten, dass bei eigentlich identischen Wohnungen das individuelle Nutzungsverhalten erheblichen Einfluss auf die Höhe der Nebenkosten hat.“

Ansprechpartner:

OTTO STÖBEN GmbH
Büro: 0431 664030
Fax: 0431 66403-40
E-Mail: info@stoeben.de

Veröffentlicht von:

OTTO STÖBEN GmbH

Schülperbaum 31
24103 Kiel
Deutschland
Homepage: https://www.stoeben.de

Avatar Ansprechpartner(in): OTTO STÖBEN GmbH
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

 

Die OTTO STÖBEN GmbH ist ein Unternehmen mit langjähriger Erfahrung im Immobilien-Management und acht Büros in Schleswig-Holstein. Als Maklerunternehmen in der vierten Generation verknüpft OTTO STÖBEN stets diese Erfahrung mit frischer Innovation.

 

Informationen sind erhältlich bei:

 

IMAGE Marketing GmbH

Adrienne Michel

Königsweg 1

24103 Kiel

 

Büro:    0431 66452-14

Fax:      0431 66452-22

E-Mail: michel@image-kiel.de