Ein Meilenstein in Sachen Tuning – die neue Bridge von Maxhaust

  • Aktualisiert vor4 Monaten 
  • 2Minuten Lesezeit
  • 334Wörter
  • 82Leser

Mainhausen, 7. Juni 2023 – Maxhaust, einer der führenden Anbieter von Active Sound-Systemen, präsentiert stolz seine neueste Innovation: die Maxhaust-Bridge. Diese smarte Schnittstelle ermöglicht die Steuerung verschiedener Tuning-Komponenten und -Bauteile. Mit der Maxhaust-Bridge können Sound des Active Sound-Systems, Klappensteuerungen, Ambientebeleuchtung, Gaspedal-Annahme und Einstellungen des Fahrwerks miteinander verbunden und individualisiert werden.

Die Maxhaust-Bridge fungiert als zentrale Steuereinheit und ermöglicht eine bequeme und komfortable Steuerung über eine App. Mit dieser Innovation wird das Auto praktisch zum Smart Car, da verschiedene Tuning-Komponenten miteinander vernetzt und zentral gesteuert werden können. Dabei können Szenen für verschiedene Fahrsituationen erstellt werden, ähnlich wie im Smart Home.

Die Installation der Maxhaust-Bridge ist laut Maxhaust übersichtlich und vergleichsweise einfach. Die Steuerung des Systems erfolgt entweder über eine Bluetooth-Verbindung oder mittels der hauseigenen Maxhaust-App. Alternativ können auch originale Fahrzeugtasten genutzt werden. Die Bridge ermöglicht eine jederzeitige Erweiterbarkeit, eine volle Integration und eine kinderleichte Bedienung.

Die Maxhaust-Bridge ist nicht nur mit Active Sound-Systemen kompatibel, sondern unterstützt auch andere Tuning-Komponenten wie Luftfahrwerke, Klappensteuerungen, Gaspedal-Tuning und Ambiente-Beleuchtungen. Dadurch können Fahrer alle Funktionen aufeinander abstimmen und ihr Fahrzeug nach ihren individuellen Vorlieben gestalten.

Die neue Maxhaust-Bridge bietet eine Vielzahl an Einstellungsmöglichkeiten über ein übersichtliches App-Dashboard. Benutzer können unterschiedliche Fahrmodi und Szenen erstellen, um das Fahrerlebnis an ihre Bedürfnisse anzupassen. Ob sportliche Ausfahrt mit straffem Fahrwerk und lautem Auspuffsound oder entspannte Fahrt mit komfortablem Fahrwerk und leisem Auspuffsound – die Maxhaust-Bridge ermöglicht eine personalisierte Fahrzeugsteuerung.

Das Maxhaust-Soundmodul, das mit der Bridge verwendet werden kann, bietet zusätzliche Flexibilität und Soundoptionen. Es ermöglicht die Anpassung der Klangprofile, Kennfelder und Sounds über die App per Bluetooth. Das Soundmodul unterstützt bis zu vier Lautsprecher und bietet verschiedene Funktionen wie drehzahlabhängige Lautstärke, Motorstartbegleitung und Equalizer-Funktionen.

Die Maxhaust-Bridge und das Soundmodul sind Made in Germany und versprechen eine einzigartige Qualität. Die Installation kann entweder von einer Fachwerkstatt oder einem Einbaupartner von Maxhaust durchgeführt werden. Alternativ bietet Maxhaust auch die Montage vor Ort in Mainhausen an.

Veröffentlicht von:

Media-CarTec GmbH

Jahnstraße
63533 Mainhausen
Deutschland
Telefon: 061828959781
Homepage: https://www.maxhaust.com/

Avatar Ansprechpartner(in): Patrick Schart
Herausgeber-Profil öffnen