Echo 20 Thunderbolt 4 SuperDock – die multifunktionale Dockingstation von Sonnet

Die preisgünstige Docking-Station bietet 20 Anschlüsse für Peripheriegeräte, bis zu 100 Watt Ladeleistung für Laptops, M.2 NVMe-SSD-Anbindung, HDMI-Display- und 2,5-Gbit-Ethernet-Unterstützung

Irvine, Kalifornien, im Juni 2023 – Mit dem Echo 20 Thunderbolt 4 SuperDock können Anwender leistungsstarke Peripheriegeräte per Kabel an ihren portablen Computer anschließen, diesen zugleich aufladen, schnelle kabelgebundene Netzwerkverbindungen unterstützen und SD-Speicherkarten einlesen. Im Allrounder von Sonnet lässt sich eine NVMe M2-SSD installieren, zudem ist dieser mit drei Thunderbolt 4-Ports ausgestattet, bietet je vier USB 3.2 Gen 2 (10Gbps) Typ-C- und Typ A-Anschlüsse, sowie einen HDMI 2.1-Port, einen 2,5 Gigabit Ethernet (RJ45) – und einen 3,5 mm Combo-Audio-Port. Außerdem sind zwei analoge Line-Level-Ausgangsbuchsen, eine 3,5 mm Mikrofonbuchse und ein SD 4.0-Kartensteckplatz vorhanden. Das neue Dock von Sonnet ist sowohl mit Apple Macs der M-Serie als auch mit Intel-Macs mit Thunderbolt 3 kompatibel. Windows-Computer mit USB4 und Thunderbolt 4 sowie neuere Windows-Computer mit Thunderbolt 3 USB4-Chromebooks und iPad Pro der M-Serie werden ebenfalls unterstützt.

Die Vorteile der Lösung

Integrierter M.2 NVMe SSD-Sockel

Anwender können ohne externes Speichergerät bis zu 8 TB Speicher installieren. Mit Datenübertragungen von bis zu 800 MB/s lässt sich der interne Speicher vielseitig nutzen, u.a. zur Medienspeicherung und für Time Machine-Backups.

HDMI 2.1-Anschluss

Für den direkten Anschluss eines 8K @60Hz-Displays mit HDMI ist kein Adapter erforderlich. Je nach Computermodell unterstützt das Dock den Anschluss von einem 8K-Monitor oder von zwei 6K-Displays.

2.5Gb Ethernet-Anschluss

Beim Anschluss an einen kompatiblen Switch oder NAS ermöglicht die 2,5 GbE-Konnektivität schnellere Datenübertragungen über vorhandene Kabel (ab Cat 5e), ohne dass ein Adapter benötigt wird (auch abwärtskompatibel mit Gigabit-Ethernet-Infrastruktur).

Acht USB 3.2 Gen 2 (10Gbps) -Anschlüsse

Das Dock enthält je zwei USB-A- und USB-C-Anschlüsse an der Vorder- und Rückseite. Die acht USB-3-Ports des Sonnet-Docks stellen mit Boost-Power sicher, dass busgespeiste SSDs mit höherem Spitzenleistungsbedarf zuverlässig funktionieren. Die USB-C-Anschlüsse unterstützen die Typ-C-Ladespezifikation. Mit der Dockingstation können Geräte daher auch dann geladen werden, wenn der Computer ausgeschaltet ist, sich im Ruhezustand befindet oder nicht angeschlossen ist.

Audio-E/A-Anschlüsse

Das Dock ist mit einer 3,5-mm-TRRS-Kopfhörerbuchse an der Vorderseite und einer 3,5-mm-Mono-Mikrofonbuchse an der Rückseite ausgestattet. Getrennte Ausgangsbuchsen für den linken und rechten Kanal bieten einen Line-Ausgang für Aktivlautsprecher oder einen Verstärker. Dadurch werden Verzerrungen vermieden, wie sie bei Kopfhörerbuchsen auftreten können.

Rückseitiger Computer-/Ladeanschluss (Thunderbolt 4)

Die Computerschnittstelle bzw. der Ladeanschluss wurde auf vielfachen Kundenwunsch auf der Rückseite angebracht und ermöglicht dadurch ein einfacheres Kabelmanagement.

Zwei Thunderbolt 4-Peripherieanschlüsse

Diese unterstützen sowohl Thunderbolt- als auch USB-Peripheriegeräte – einschließlich Displays – und liefern jeweils bis zu 15 W Leistung. Bei Verwendung mit Thunderbolt-Geräten mit eigener Stromversorgung unterstützen die Anschlüsse bis zu fünf Geräte über eine Daisy-Chain-Verbindung.

ThunderLok-Unterstützung

Ein Sonnet ThunderLok 4-Thunderbolt-Steckverbinder ist im Lieferumfang enthalten. Damit lässt sich ein versehentliches Unterbrechen der Verbindung verhindern.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Das Echo 20 Thunderbolt 4 SuperDock bietet mehr Funktionen und ist dabei preislich günstiger als vergleichbare Thunderbolt 4-Docks anderer Hersteller.

Preis und Verfügbarkeit

Das Echo 20 Thunderbolt 4 SuperDock (Artikelnummer ECHO-DK20-T4) ist in Kürze zum empfohlenen Verkaufspreis von 433 Euro inklusive gesetzlicher MwSt. erhältlich.

Weitere Informationen sind unter folgendem Link abrufbar:

http://www.sonnettech.com/product/echo20-thunderbolt4-superdock

####

Start Download Pressemeldung als Word-Dokument: 2023_06_Sonnet_Echo 20

Download Bildmaterial: sonnet_echo_20_thunderbolt_4_superdock.jpg

# # #

Über Sonnet Technologies, Inc
Sonnet Technologies Inc. ist ein führender Anbieter von Thunderbolt™ Technologieprodukten sowie Netzwerk-, Speicher- und anderen Schnittstellenkarten für professionelle Anwender in der Audio-, Video- und Broadcast-Branche. Die Palette der Thunderbolt-Produkte umfasst Docks und Hubs, professionelle Medienlesegeräte, Netzwerk- und Display-Adapter. Außerdem gehören PCIe®-Kartenerweiterungssysteme zum Portfolio. Sie ermöglichend den Einsatz von professionellen Audio-I/O- und DSP-Karten, Video- und Transcoding-Karten, GPU-Karten und anderen leistungsstarken PCIe-Karten an Computern mit Thunderbolt-Anschlüssen. In mehr als 35 Jahren hat Sonnet zahlreiche innovative und preisgekrönte Produkte entwickelt, welche die Leistung und Konnektivität von Mac®-, Windows®- und Linux®-Computern verbessern. Distributionspartner für Deutschland sind ComLine und Data World (DataWorld auch Österreich) sowie Cropmark in der Schweiz. Weitere Informationen sind verfügbar unter http://www.sonnettech.com/.

Alle hier genannten Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.

Pressekontakt Unternehmen:
Sonnet Technologies, Inc.
Jolanda Blum
International Business Development Manager
Tel. + 1 (646)255-7031
Jolanda.blum@sonnettech.com

PR-Kontakt DACH:
Profil Marketing
Public Relations
Andrea Weinholz
Plinganserstraße 59
D-81369 München
Tel. +49 (0)89 2424 1695
a.weinholz@profil-marketing.com

Veröffentlicht von:

Profil Marketing oHG

Humboldtstraße 21
38106 Braunschweig
Deutschland
Telefon: 0531/387 - 33 - 10
Homepage: https://www.profil-marketing.com/

Avatar Ansprechpartner(in): Profil Marketing
Herausgeber-Profil öffnen

Vorherige bzw. nächste Pressemitteilung: