Weg mit der Werbung!

Möchten Sie lieber ungestört und ablenkungsfrei die Inhalte auf fair-NEWS erkunden?

Das Ad-Free-Angebot gibt es schon ab 1,99 € für .

Nein, danke. Lieber

Integration von AWARO und mh-BIM 7 – Issuetracking in AWARO direkt aus mh-BIM 7

AWARO wie auch mh-software bekennen sich zum openBIM Ansatz und sehen darin die digitale Zukunft der Bauwirtschaft. openBIM bedeutet, Daten basierend auf offenen Formaten über Systemgrenzen hinweg durchgängig und kooperativ zu nutzen. Einer der wichtigsten Prozesse in BIM Projekten ist dabei das Änderungsmanagement im digitalen Modell – das sogenannte „Issuetracking".

Die beiden Anbieter haben deshalb ihre Systeme, den Projektraum AWARO und das TGA Planungstool „mh-BIM 7", auf Basis der über IFC standardisierten BCFAPI Schnittstelle zertifiziert und gekoppelt.

Somit können Nutzer direkt aus mh-BIM 7, d.h. ohne manuellen Import/Export von BCF-Dateien, Issues in AWARO anzeigen, ändern oder anlegen. Diese stehen dem gesamten BIM-Team in Echtzeit im AWARO Common Data Environment (CDE) zur Verfügung und können mit anderen Gewerken konsolidiert und verfolgt werden. Die Schnittstelle zu AWARO ist in mh-BIM 7 bereits vorkonfiguriert und wird von beiden Anbietern auch bei Versionsupdates aktuell gehalten.

www.awaro.com und www.mh-software.de

AirITSystems GmbH und der Geschäftsbereich AWARO Collaboration Solution
AWARO gehört zum Produktbereich Collaboration Solutions der AirITSystems GmbH und verbindet mit seiner cloudbasierten Projektraum- und Datenraumtechnologie erstklassiges Know-how und umfassenden Services zu maßgeschneiderten Lösungen. Der AWARO | Projektraum verbessert die unternehmensübergreifende Zusammenarbeit von Spezialisten und Firmen in Bau- und Immobilienprojekten und schafft damit die notwendigen Voraussetzungen für ein reibungsloses Informations- und Prozessmanagement in der Projektentwicklung. Der Projektraum AWARO ist damit ideal als Common Data Environment (CDE) für BIM-Projekte geeignet.

AirITSystems ist ein 2001 gegründetes Gemeinschaftsunternehmen der Fraport AG und der Flughafen Hannover Langenhagen GmbH und beschäftigt bundesweit über 200 Mitarbeiter. Die Speicherung und Verarbeitung der Daten finden ausschließlich in zertifizierten Rechenzentren in Deutschland statt. Mit der Erfahrung aus über 2000 erfolgreich begleiteten Projekten steht AWARO seinen Kunden an den Standorten Frankfurt, Berlin und München persönlich und serviceorientiert zur Seite.

Weitere Informationen:
AirITSystems GmbH AWARO Collaboration Solutions
Dr.-Ing. Christian Müller
Speicherstraße 49-51
60327 Frankfurt/M.
Fon 069 / 43 05 36-15
E-Mail: info@awaro.com

Veröffentlicht von:

PR Agentur Blödorn marketing & Kommunikation

Alte Weingartener Str. 44
76227 Karlsruhe
Deutschland
Telefon: 0721/ 92046-40
Homepage: http://www.bloedorn-pr.de

Ansprechpartner(in): Heike Blödorn
Herausgeber-Profil öffnen

Informationen sind erhältlich bei:

blödorn pr
Heike Blödorn
Alte Weingartener Str. 44
76227 Karlsruhe
Telefon: 0721 / 92046-41
bloedorn@bloedorn-pr.de

Vorherige bzw. nächste Pressemitteilung: