Betterguards gewinnt Sports Technology Award für beste Technologie zur Vorbeugung & Genesung von Verletzungen

Betterguards bringt eine bahnbrechende Innovation für US-Sportler, unterstützt von den NBA-Stars Franz und Moe Wagner und Branchenexperten. Sie starten den Verkauf ihrer Sprunggelenkbandage in den USABetterguards, ein innovativer Anbieter von Sporttechnologie der nächsten Generation, hat heute bekannt gegeben, dass es den Sports Technology Award für die beste Technologie zur Vorbeugung und Genesung von Verletzungen gewonnen hat, während das Unternehmen den Verkauf auf dem US-Markt startet. Der Preis würdigt die Sprunggelenkbandage The BetterGuard für ihre innovative Technologie zur Verletzungsprävention und Genesung. Auf diese Nachricht folgten die NBA-Stars Franz und Moe Wagner von den Orlando Magic sowie die All-Star-Partnerschaft des Unternehmens und eine Keynote-Präsentation bei der NBATA im Anschluss in Chicago.

Zusammengefasst:

– Betterguards gewinnt den Sports Technology Award für die beste Technologie zur Verletzungsprävention und Genesung. Damit wird die bahnbrechende Sprunggelenkbandage für ihren innovativen Ansatz zur Verletzungsprävention mit intelligenter Knöchelstabilisierung und Bewegungsfreiheit ausgezeichnet.
– Die NBA-Stars Franz und Moe Wagner empfehlen den BetterGuard unter Hinweis auf das innovative Design und die intelligente Schutzfunktion und bezeichnen ihn als die beste Hochleistungs-Sprunggelenkbandage für Spitzensportler.
– Der CEO von Betterguards, Tony Verutti, hält die „All-Star"-Präsentation für die NBATA-Mitglieder in Zusammenarbeit mit der NBATA und gibt einen Überblick über die bahnbrechende Technologie der Sprunggelenkbandage The BetterGuard.
– Betterguards beginnt mit der Auslieferung von Bestellungen an US-Athleten und erreicht damit einen wichtigen Meilenstein, da das Unternehmen die Verfügbarkeit seiner bahnbrechenden Technologie auf den US-Markt ausweitet.

Die in Deutschland geborenen NBA-Stars Franz und Moe Wagner von Orlando Magic gehören zu denjenigen, die The BetterGuard in den USA bereits nutzen. Franz erklärt: „Als Profisportler achten wir besonders auf unseren Körper und brauchen eine Bandage, die nicht nur Schutz bietet, sondern auch Bewegungsfreiheit zulässt. Wir haben im Laufe der Jahre viele Knöchelorthesen ausprobiert, aber nichts kommt auch nur annähernd an die volle Bewegungsfreiheit und den intelligenten Schutz des BetterGuard heran."

Moe fügte hinzu: „Der BetterGuard ist ein wesentlicher Bestandteil zur Erhaltung von Gesundheit und Leistung in der NBA, wo fast jeder Spieler aufgrund von Knöchelverletzungen Zeit verpasst hat. Andere Knöchelorthesen schränken manchmal die Beweglichkeit und den Bewegungsumfang ein, was es schwierig macht, sich genauso zu bewegen und gleichzeitig den nötigen Schutz für den Knöchel zu bekommen. Im Gegensatz zu herkömmlichen Bandagen bietet der BetterGuard eine beispiellose 360-Grad-Bewegungsfreiheit und Schutz genau dann, wenn ich ihn brauche. Ich lege großen Wert darauf, dass sich die Bandage nicht sperrig anfühlt, und der BetterGuard kann das bieten. Der BetterGuard macht es mir leicht, meine Sportlichkeit aufrechtzuerhalten und auf dem Platz zu bleiben, mit der zusätzlichen Gewissheit, dass ich einen zuverlässigen Knöchelschutz habe."

Die Juroren der Sports Technology Awards teilten ihre Bewunderung für The BetterGuard und sagten: „Die Sportindustrie hat seit Jahren auf ein Produkt wie The BetterGuard gewartet! Die Technologie ist herausragend und das Unternehmen ist gut aufgestellt für eine rosige Zukunft – dies könnte wirklich ein Wendepunkt sein."

„Wir sind begeistert von der Anerkennung durch die Sports Technology Awards und der Möglichkeit, mit den besten Athleten der Welt zusammenzuarbeiten, während wir diese bahnbrechende Technologie in die USA bringen", sagte Verutti. „Der BetterGuard senkt nachweislich das Risiko von Knöchelverletzungen und ermöglicht Höchstleistungen durch intelligenten Knöchelschutz und Bewegungsfreiheit. Es ist ein Beweis für die Wissenschaft und Technik, die hinter der Technologie stehen, und für den Wert, Sportler an die Spitze der Innovation zu stellen."
Die Sports Technology Awards und die Auszeichnungen kommen kurz nach der Bekanntgabe von Tony Verutti als CEO, was ein aufregendes neues Kapitel für Betterguards bedeutet. Mit der Auslieferung von Bestellungen in Europa und den USA ist Betterguards in der Lage, die Prävention von Sportverletzungen und die Genesung von Sportlern weltweit zu verändern.

Wie man ihn kauft:
US-Sportler und Verbraucher können den BetterGuard ab sofort über den Online-Shop des Unternehmens erwerben.
Betterguards ist ein Sporttechnologieunternehmen der nächsten Generation, das durch Verletzungsprävention und Leistungsinnovation das Spiel verändert. Das preisgekrönte Knöchelschutzsystem, das den Kern von Betterguards bildet, sorgt für eine reaktionsschnelle Stabilisierung des Knöchels, ohne den vollen Bewegungsumfang einzuschränken. Dieses bahnbrechende Knöchelschutzsystem schützt Sportler vor plötzlichen Verletzungen und bietet intelligente Unterstützung, ohne die Leistung zu beeinträchtigen. Betterguards wurde in Zusammenarbeit mit Weltklasse-Athleten entwickelt und bietet deutsche Ingenieurskunst für den weltweit fortschrittlichsten Verletzungsschutz.

Über das Unternehmen Betterguards:
Betterguards wurde 2014 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Berlin, Deutschland, mit einer Niederlassung in New York City, die von CEO Tony Verutti geleitet wird. Im Jahr 2022 war Betterguards eines von fünf Unternehmen, die von NBA Launchpad ausgewählt wurden, um mit Liga- und Teamberatern zusammenzuarbeiten, die sich auf den Schutz und die Genesung von Knöchelverletzungen konzentrieren, und damit ihr Engagement, Athleten an die Spitze der Innovation zu stellen, zu unterstützen.

* * * * *

Publiziert durch connektar.de.

Vorherige bzw. nächste Pressemitteilung: