60 Jahre Busch Vacuum Solutions

Vor 60 Jahren wurde Busch Vacuum Solutions von Ayhan und Dr.-Ing. Karl Busch gegründet. Heute arbeiten weltweit 8.000 Menschen in 110 Tochtergesellschaften für das Familienunternehmen, das seit Jahrzehnten Weltmarktführer im Marktsegment Vakuumverpacken ist.

Ayhan und Dr.-Ing. Karl Busch lernten sich in München kennen, wo sie Medizin und er Maschinenbau studierte. Nach seiner Promotion im Jahre 1960 zum Thema „Reibung und Verschleiß in wassergeschmierten Rotationskompressoren“ arbeitete er als Konstruktionsleiter in der Maschinenfabrik seines Großvaters Karl Wittig in Schopfheim im Schwarzwald, bevor seine Frau und er dort 1963 die „Dr.-Ing. Karl Busch GmbH“ gründeten. 1972 zog das Unternehmen in den Nachbarort Maulburg, wo es bis heute ansässig ist.

Als Anfang der 1960er Jahre SB-Supermärkte in Deutschland aufkamen, entwickelte Dr.-Ing. Karl Busch die erste Vakuumpumpe speziell für das Verpacken von Lebensmitteln: die HUCKEPACK, eine besonders kompakte und robuste Vakuumpumpe mit übereinander angeordneten Pumpenstufen.

Ayhan Buschs unternehmerischer Weitsicht war es zu verdanken, dass das junge Unternehmen so schnell wuchs. Sie erkannte frühzeitig, wie wichtig es ist, international zu expandieren. 1971 gründet Busch seine erste Auslandsniederlassung in Großbritannien. In nur 15 Jahren folgten weltweit weitere 18 Tochtergesellschaften und vier Produktionsstätten. Dabei verließ sich das Ehepaar Busch beim Aufbau seines Unternehmens nie auf Banken, sondern nutzte immer das selbst erwirtschaftete Kapital. 1981 unterzeichnete Busch als erstes deutsches Industrieunternehmen einen Kooperationsvertrag zur Produktion in China. Mit dem HUCKEPACK Nachfolger, der R5, einer ölgeschmierten Drehschieber-Vakuumpumpe, setzte das Unternehmen schließlich Industriestandards und wurde zum Weltmarktführer im Marktsegment Vakuumverpacken.

Heute bietet Busch Vakuumlösungen für eine Vielzahl von Anwendungen für verschiedenste Industrien an. Das Unternehmen ist mit 110 Tochtergesellschaften in aller Welt vertreten, darunter Produktionen in China, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Indien, Korea, Rumänien, der Schweiz, Tschechien, den USA und Vietnam. Zur internationalen Busch Gruppe gehört auch die Pfeiffer Vacuum AG, ein Vakuumpumpen-Hersteller mit Sitz in Nordhessen.

Busch Vacuum Solutions wird gemeinsam von Ayhan und Dr.-Ing. Karl Busch sowie ihren drei Kindern Ayla, Sami und Kaya Busch geführt. Noch immer trifft Familie Busch alle wichtigen Entscheidungen gemeinschaftlich. Dieses Prinzip, das Ayhan Busch etabliert hat, ist noch heute das Erfolgsrezept, auf dem das Unternehmen fußt. In Anerkennung ihrer gelebten Diversität zwischen den Generationen, Geschlechtern und Kulturen wurde Familie Busch 2022 die renommierteste Ehrung für Familienunternehmen in Deutschland zuteil, die Auszeichnung „Familienunternehmer des Jahres“.

Darüber hinaus erhielten Ayhan Busch und Dr.-Ing. Karl Busch 2015 gemeinsam die Ehrenbürgerwürde der Gemeinde Maulburg. 2019 ernannte die Technische Universität München Dr.-Ing. Karl Busch zum Ehrensenator. Im selben Jahr wurden seine Frau und er für ihre herausragenden unternehmerischen Leistungen mit der Wirtschaftsmedaille des Landes Baden-Württemberg und 2022 für ihr soziales und kulturelles Engagement mit der Ehrenmedaille des Landkreises Lörrach in Gold ausgezeichnet.

Veröffentlicht von:

Busch Vacuum Solutions

Schauinslandstrasse 1
79689 Maulburg
Deutschland
Telefon: 07622 681 3376

Avatar Ansprechpartner(in): Florian Held
Herausgeber-Profil öffnen


Social Media:

   

Firmenprofil:

Busch Vacuum Solutions ist weltweit einer der größten Hersteller von Vakuumpumpen, Vakuumsystemen, Gebläsen und Kompressoren. Das umfangreiche Produktportfolio umfasst Lösungen für Vakuum- und Überdruckanwendungen in sämtlichen Industrien, wie zum Beispiel Chemie, Kunststoff, Halbleiter, Medizintechnik oder Lebensmittel. Dazu gehören auch Design und Bau von maßgeschneiderten Vakuumsystemen sowie ein weltweites Servicenetz. Die Busch Gruppe ist ein Familienunternehmen, dessen Leitung in den Händen der Familie Busch liegt. Weltweit arbeiten über 8.000 Mitarbeiter in 110 Gesellschaften in über 45 Ländern für Busch. Hauptsitz von Busch ist Maulburg in Baden-Württemberg, im Dreiländereck Deutschland – Frankreich – Schweiz. Außer in Maulburg produziert Busch in weiteren eigenen Fertigungswerken in Deutschland, in der Schweiz, in den USA, in Großbritannien, Frankreich, Tschechien, Korea, Rumänien, Indien, Vietnam und China. Zur internationalen Busch Gruppe gehört auch Pfeiffer Vacuum, ein großer Vakuumpumpen-Hersteller mit Sitz in Mittelhessen. Die Busch Gruppe hat einen konsolidierten Jahresumsatz von über 1,6 Milliarden Euro.

Informationen sind erhältlich bei:

Dr. Fabian Fahlbusch
fabian.fahlbusch@busch.de
+49 (0) 7622 - 681 3379

Vorherige bzw. nächste Pressemitteilung: