Seminarkalender der Wbildung Akademie im November 2023

Weiterbildung für Assistenz und Office Management

Im November 2023 finden fünf Seminare sowie ein Assistenzkongress statt, die Assistenzen und Office Manager*innen dabei unterstützen, Ihre Vorgesetzten und/oder Ihr Team effektiv zu unterstützen. Darüber hinaus wird von der Assistenz immer öfter erwartet, dass sie/er eigenständig Projekte übernimmt. Auch auf diese „neue“ Arbeitsweise bereiten die Weiterbildungen der Wbildung Akademie vor.

Agile Chef-Assistenz

Perfekte Chefentlastung und Büroorganisation durch die Agile Chef-Assistenz

Das zweitägige Präsenz-Seminar findet am 06./07. November 2023 in Heidelberg statt.

Worum geht es in diesem Präsenzseminar?

An die Organisation im Office werden vielfältige Anforderungen gestellt: Die optimale Zuarbeit zu einem oder mehreren Vorgesetzten (all gender), die Unterstützung eines Teams, die Bewältigung von Fachaufgaben unterschiedlicher Sachgebiete, die Betreuung von Projekten oder auch die Unterstützung bei der Digitalisierung müssen professionell bewältigt werden.

Dazu benötigt die agile Chef–Assistenz ein optimales Informations- und Wissensmanagement und einen souveränen Auftritt gegenüber Vorgesetzten, Kund*innen und Mitarbeiter*innen sowie klare Regeln für die Zusammenarbeit.

Im Seminar erarbeitet Expertin Antje Barmyer gemeinsam mit den Teilnehmer*innen, wie sie ihre Vorgesetzten mit neuen Ideen für eine optimale Entlastung vom Alltagsgeschäft unterstützen, so dass die/der Vorgesetzte sich auf die wesentlichen Führungsaufgaben fokussieren kann.

Die folgenden Punkte werden dabei fokussiert, wobei sich die Seminarinhalte immer auch an den aktuellen Fragestellungen der Teilnehmer*innen orientiert. Damit sich alle aktiv einbringen können, ist die Teilnehmerzahl pro Termin auf maximal 12 begrenzt.

  • Klarheit und offene Kommunikation als Basis guter Zusammenarbeit
  • Digitale Tools und Informationsmanagement 4.0: So behalten Sie den Überblick
  • Teamwork auf Distanz: So gelingt die Zusammenarbeit virtuell
  • Mit Psychologie, kundenorientierter Kommunikation & optimiertem Zeitmanagement punkten
  • Weniger Stress & mehr Gelassenheit im Büroalltag

Referentin ist Antje Barmeyer: Sie sammelte 20 Jahre lang Erfahrungen als Sekretärin, Assistentin der Geschäftsleitung und als Verwaltungsleiterin eines großen Ingenieur-Büros für Tiefbau. Seit über zwei Jahrzehnten gibt sie diese praktischen Erfahrungen in Seminaren und Workshops sowie Vorträgen bei Fachkonferenzen an ihre Teilnehmerinnen und Teilnehmer weiter. Zu ihrer Zielgruppe gehören Mitarbeitende in der Assistenz und der Verwaltung sowie Fach- und Führungskräfte. Darüber hinaus betätigt sie sich als Autorin und schreibt Artikel für Fachzeitschriften und wirkt als Co-Autorin in Fachbüchern mit. Die Themenschwerpunkte sind im Bereich Arbeitsorganisation und Zeitmanagement, Projektmanagement, Kundenorientierung in Wort und Schrift, Kommunikation und Rhetorik sowie Stil und Etikette. Frau Barmeyer engagierte sich über 15 Jahre ehrenamtlich im Vorstand des Bundesverbandes Sekretariat- und Büromanagement (bSb).

Die Teilnahmegebühr für dieses zweitägige Seminar beträgt 990,00 – zzgl. MwSt.. Weitere Termine finden im März in Köln und im Oktober 2024 in Heidelberg statt.

Teamassistenz 4.0

Dieses LIVE Online-Seminar findet am 08.11.2023 von 09.00 Uhr – 17.00 Uhr statt.

Die Arbeit als Teamassistenz stellt eine ganz besondere Hausforderung dar: Die Teamassistenz ist nicht nur für ein oder zwei Personen zuständig, sondern für ein ganzes Team. Der Abstimmungsbedarf ist daher enorm groß und die Zusammenarbeit im Team soll darüber hinaus für alle möglichst angenehm sein.

Aus diesem Grund braucht die Teamassistenz neben Organisationstalent und einem hervorragenden Zeitmanagement ausgeprägte soziale und kommunikative Fähigkeiten, um souverän, gelassen und diplomatisch zu agieren.

Getreu dem Motto „aus der Praxis für die Praxis“ wirft Expertin Claudia Behrens-Schneider in diesem Online-Seminar gemeinsam mit den Teilnehmer*innen einen Blick auf die Abläufe und Arbeitsweisen im Team und bearbeitet konkrete Themen aus dem Berufsalltag. So wird aktives Wissen erarbeitet, das direkt nach der online Weiterbildung abgerufen und im Berufsalltag angewandt werden kann.

Das interaktive Praxisseminar wendet sich somit  an Sekretär*innen, Assistent*innen und Sachbearbeiter*innen, die für mehrere Vorgesetzte und/oder Teams arbeiten und sich sofort umsetzbares Knowhow aneignen möchten, um ihre Arbeit noch effizienter zu gestalten. Das interaktive LIVE Online-Seminar richtet sich darüber hinaus an Neu- und Quereinsteiger*innen, die sich fit machen möchten für die neue Herausforderung als Teamassistenz.

Die folgenden Punkte werden bearbeitet:

  • Rolle der Teamassistenz 4.0
  • Arbeiten gegen die Uhr? – Optimales Zeit- und Selbstmanagement
  • Erfolgreich im digitalen Office 4.0
  • Perfektes Miteinander – Umgang mit unterschiedlichen Charakteren

Referentin ist Claudia Behrens-Schneider, die seit über 20 Jahren als Trainerin, Beraterin und Coach tätig ist. Zuvor war sie viele Jahre im Bereich Office-Management tätig. Frau Behrens-Schneider ist zertifizierte HBDI™ Persönlichkeits-Trainerin, ausgebildeter Coach, Autorin, Herausgeberin und Co-Autorin verschiedener Publikationen rund um das Thema „Office-Management und Führungsnachwuchs“. Sie hat die fachliche Leitung von verschiedenen zertifizierten schriftlichen Lehrgängen inne und ist Mitglied in dieversen Assistenz- und Unternehmer-Netzwerken.

„Lebendig – praxisnah und motivierend!“ Das ist das Trainingsmotto von Frau Behrens-Schneider. Bei Ihr gilt das Motto: Der Mensch steht immer im Mittelpunkt des Trainings oder der Beratung – „Aus der Praxis für die Praxis!“

Die Teilnahmegebühr für dieses Seminar beträgt 490,00 – zzgl. MwSt.. Weitere Termine finden im Juni und November 2024 online statt.

Das papierlose Büro

Digital statt analog? – Die Voraussetzungen für das digitale Arbeiten sind längst da. Cloud Computing, digitale Werkzeuge, Tools und Apps für die Büroorganisation 4.0 sind in den meisten Büros vorhanden. Das papierlose Büro ist somit keine Zukunftsmusik mehr, sondern wird immer leichter zu realisieren.

Die Vorteile liegen klar auf der Hand: Ein aufgeräumter Schreibtisch, weltweit und jederzeit haben alle Berechtigten Zugriff auf die gemeinsamen Dokumente, Termine & Aufgaben, klare Strukturen vermeiden langes Suchen und durch den Verzicht auf Papier ist nachhaltiges, umweltfreundliches Arbeiten möglich.

In vielen Situationen werden jedoch auch heute noch Unterlagen ausgedruckt: Seien es E-Mails oder Mailanhänge, die Vorgesetzte lesen oder in Ordnern ablegen möchten oder auch Unterlagen, die man während einer Recherche zusammengetragen hat. Dateien werden unzählige Male zum Korrekturlesen vorgelegt und Verträge zum Bearbeiten ausgedruckt.

Wie kann das – aus der Assistenz heraus – geändert werden? Mit welchen Argumenten kann man aus der Position der Assistenz heraus Vorgesetzte und/oder Kolleg*innen vom papierlosen Büro überzeugen? – Genau darum geht es in dem interaktiven LIVE Online-Seminar von und mit der gefragtenTop-Referentin Enisa Romanic. Hier erfahren die Teilnehmer*innen, wie sie ihre interne Kommunikation, ihr Aufgaben- und Dokumentenmanagement verbessern – ohne Papier.

Themenüberblick des Seminars „Das papierlose Büro“:

  1. Analyse des Status quo: Wie wird aktuell gearbeitet?
  2. Notwendige Tools & Apps für die Digitalisierung
  3. Büroorganisation & Dokumentenmanagement professionell digitalisieren
  4. Unabhängig von Raum und Zeit: Kollaborative Tools für mehr Effizienz
  5. Office 4.0: So erledigen Sie Ihre Aufgaben souverän
  6. Chat GPT und Co. – Ein Einblick in die Welt der künstlichen Intelligenz im Office

Neben der effizienteren Arbeitsweise führt die Digitalisierung zu einer deutlich nachhaltigeren Arbeitsweise. Nachhaltigkeit wird auch beim Weiterbildungsanbieter Wbildung Akademie GmbH „groß geschrieben“, was zum Beispiel die wiederholte und äußerst erfolgreiche Teilnahme am Wettbewerb „Büro & Umwelt“ beweist. Die Wbildung Akademie GmbH hat in den Jahren 2020 und 2022 den ersten Platz belegt. Darüber hinaus investiert der Weiterbildungsanbieter in diverse Umweltprojekt und hat seine eigene Arbeitsweise komplett auf Nachhaltigkeit ausgerichtet.

Enisa Romanic ist Trainerin für das Office Management 4.0 und virtuelle Zusammenarbeit. Für Frau Romanic ist es wichtig, Assistent*innen für die Zukunft im Office 4.0. fit zu machen. Insbesondere die Rolle der Assistenz in der Digitalisierung und die virtuelle Team- und Chefentlastung sind Themen, mit denen Sie die Teilnehmer*innen in ihren Seminaren begeistert.
Frau Romanic hat ein Studium zur Internationalen Management Assistentin absolviert und darüber hinaus in Großbritannien und Spanien studiert. Sie schreibt für mehrere Fachverlage und ist Co-Autorin des Fachbuches „Chefsache Assistenz“ sowie Autorin des Dossiers „Virtuelle Chefentlastung“.
Mit Ihren Büchern aus der Trilogie-Reihe Geheimwaffe Assistenz | Soft Skills und Kommunikation/ Organisation/ Agiles Zeit- und Selbstmanagement gibt Sie aktuelle Tipps aus dem Office-Alltag weiter. Durch die Kombination aus 19 Jahren Berufserfahrung in der Assistenz und ihrem Fachwissen tritt Frau Romanic sehr authentisch auf und hat sich der Wissensvermittlung als Insider verschrieben.

Die Teilnahmegebühr für das eintägige Online-Seminar „Das papierlose Büro“ beträgt 690,00 – zzgl. MwSt.. Weitere Termine finden im April und November 2024 online statt.

Herbst Assistenztage 2023

Am 22. – 24. November 2023 finden die Herbst Assistenztage der Wbildung Akademie GmbH zum vierten Mal im Mercure Hotel Wiesbaden City statt.

Was erwartet die Teilnehmenden bei diesem Assistenzkongress?

Ein intensiver Workshop-Tag bietet am Mittwoch, den 22.11.2023 die Gelegenheit, sich praxisnah ganztägig mit einem Thema zu beschäftigen. Dafür stehen drei Workshops zur Verfügung, wovon einer besucht werden kann. Am Mittwochabend finden sich die Teilnehmenden aller drei Workshops zu einem gemeinsamen Get-Together ein, um sich auszutauschen, sich besser kennenzulernen und gemeinsam auf die beiden folgenden Kongresstage einzustimmen.

Insgesamt stehen an den drei Tagen des Assistenzkongresses 18 Workshops unterschiedlicher Länge zur Wahl, aus denen sich jede*r ein ganz individuelles Weiterbildungsprogramm mit maximal sechs Workshops zusammenzustellen kann.

Das Kongressprogramm besteht aus neun unterschiedlichen Mini-Workshops (je 1,5 Stunden) am Donnerstag, den 23. November 2023 und aus sechs halbtägigen Workshops am Freitag, den 24. November 2023. Davon können maximal 3 Mini-Workshops und 2 halbtägige Workshops besucht werden; die Tage des Assistenzkongresses sind einzeln oder in Kombination buchbar. Im Preis inbegriffen ist eine gemeinsame Abendveranstaltung am Donnerstag, inklusive Dinner in der mediterranen Goldgasse, mitten im Herzen von Wiesbaden.

Das Referententeam der diesjährigen Herbst Assistenztage 2023 besteht aus Alexandra Gebhardt, Barbara Foitzik, Beate Oehl, Enisa Romanic, Johannes Curio, Sabine Kupfer, Dr. Sabine-Sophie Weidekind, Stephanie Schaffner und Thomas Müller. Die ausführlichen Referentenprofile und alle Workshops sind auf der Website des Veranstalters dargestellt.

Die Teilnahmegebühr beträgt für einen Tag: 690,– € zzgl. MwSt., für zwei Tage 1.350,– € zzgl. MwSt. und für drei Tage 1.840,– € zzgl. MwSt.. Bei gleichzeitiger Anmeldung gewährt der Anbieter 10% Rabatt auf die Teilnahmegebühr für den/die zweite und dritte Anmeldung und 20% Rabatt ab dem/der vierten Teilnehmer*in aus dem gleichen Unternehmen.

Erfolgsbausteine für die Assistenz mit Erfahrung

Neues vorantreiben – Veränderungen mitgestalten: Als Assistenz mit langjähriger Berufserfahrung ist es entscheidend, am Puls der Zeit zu bleiben und Veränderungen selbst mitzugestalten. Als erfahrene Assistent*in oder Sekretär*in tragen die Mitarbeiter*innen oft ein hohes Maß an Verantwortung und genießen das Vertrauen des Unternehmens.

Dieses Individualtraining für die Assistenz mit Erfahrung richtet sich daher an all diejenigen, die auf viele Jahre erfolgreiche Sekretariats- und Assistenzarbeit zurückblicken. Die Herausforderungen liegen in diesem Fall im Erkennen und dem professionellen Umgang mit Veränderungen – beruflicher und persönlicher Art. Denn es gibt immer wieder Situationen, die schwierig zu meistern sind oder die das „Neu-Denken“ alter und eingespielter Muster erfordern.

Die erfahrene Referentin Claudia Behrens-Schneider geht daher gemeinsam mit den Teilnehmer*innen auf die folgenden Punkte ein, die praxisnah erarbeitet werden:

  • Change-Management im Unternehmen: Neue*r Chef*in? Neues Team? Neue Strukturen?
  • Das Arbeiten in Eigenverantwortung – Umgang mit verschiedenen Arbeits- und Führungsstilen
  • Praxis-Check: Regenerationskompetenz in hektischen Zeiten – Ihr erste Hilfe Koffer bei Stress-Alarm
  • Das Kommunizieren von Botschaften

Die Teilnahmegebühr für das eintägige Online-Seminar „Erfolgsbausteine für die Assistenz mit Erfahrung“ beträgt 490,00 – zzgl. MwSt.. Weitere Termine finden im März und Dezember 2024 online statt.

Die erfahrene Assistenz

Wer über langjährige Berufserfahrung in der Assistenz verfügt und eine Präsenz-Weiterbildung bevorzugt, ist in dem zweitägigen Seminar am 30.11./01.12.2023 richtig, das in Heidelberg stattfindet.

Die erfahrene Assistenz besitzt einen großen Erfahrungsschatz und hat die Abläufe und Prozesse perfekt im Griff. Sie erkennt, was in herausfordernden Situationen zu tun ist und verfügt über das notwendige Fingerspitzengefühl im diplomatischen Umgang mit Menschen unterschiedlichster Charaktere.

Dennoch gibt es auch für erfahrene Leistungsträger*innen immer wieder neue Herausforderungen, nicht zuletzt vor dem Hintergrund rasanter Veränderungen in der agilen, globalen Informationsgesellschaft.

In diesem Seminar erarbeiten die Teilnehmer*innen konkrete, praxisnahe Lösungen für die Herausforderungen des beruflichen Alltags.

Themenüberblick

  • Kompetenzprofil der Assistenz 4.0: Gestalten Sie den Wandel souverän mit
  • Generationenmix & Diversity: So gelingt die Zusammenarbeit mühelos
  • Punkten mit Persönlichkeit: Setzten Sie sich und Ihre Fähigkeiten ins rechte Licht
  • Work-Life-Balance: Praxisnahe Tipps für mehr Gelassenheit in beiden Welten
  • Ihr PLUS: Sie entwickeln im Seminar praxisnahe Lösungen für Ihren Alltag

Referentin dieses zweitägigen Seminars ist Dr. Sabine Sophie Weidekind. Frau Dr. Weidekind war nach dem Studium der Betriebswirtschaftslehre und der Promotion mehrere Jahre als Unternehmensberaterin im Bereich „Sanierung und Insolvenzberatung“ sowie „Personal- und Organisationsentwicklung“ tätig. Als Mitglied der Geschäftsleitung stand sie danach einer Personalberatung vor, die schwerpunktmäßig auf die Auswahl von Fach- und Führungskräften spezialisiert war.

Heute berät sie vor allem Unternehmen in Fragen des Personalmanagements u. a. zu den Themenbereichen strategische Personalplanung, Personalführung und –entwicklung sowie Kommunikation und Konfliktmanagement. Daneben arbeitet Sie auch als Coach und Mediatorin.

Die Teilnahmegebühr für das Seminar „Die erfahrene Assistenz“ beträgt 990,00 – zzgl. MwSt.. Weitere Termine finden im Juli 2024 in München und im November 2024 in Heidelberg statt.

Das aktuelle Weiterbildungsportfolio der Wbildung Akademie GmbH ist auf der Website des Anbieters zu finden. Neben zahlreicher Seminare, Online-Seminare und Assistenzkongressen bietet der nachhaltige Weiterbildungsanbieter diverse Themen im Bereich Kommunikation, Rhetorik, Persönlichkeitsentwicklung, Mitarbeiterführung & Management, betriebliche Altersversorgung (BAV), Business Development Management (BDM) und Soft Skills an.

Für alle offenen Seminare steht Herr Christian Zagrodnik (zagrodnik@wbildung.de Tel: 06166/ 93 38 938) als Ansprechpartner zur Verfügung; für unternehmensinterne INHOUSE-sowie alle Online-Schulungen ist Christian Menzel (menzel@wbildung.de Tel: 06166/ 93 38 937) erster Ansprechpartner.

Veröffentlicht von:

Wbildung Akademie GmbH

Niedernhäuser Mühle 8
64405 Fischbachtal
DE
Homepage: https://www.wbildung.de

Kathrin Tremmel Ansprechpartner(in): Kathrin Tremmel
Herausgeber-Profil öffnen


            

Firmenprofil:

Die Wbildung Akademie GmbH besteht aus einem jungen, engagierten Team, das für die Weiterbildung „brennt“ und sich persönlich dafür einsetzt, die Weiterbildungswünsche seiner Kund/innen zu realisieren.
Beruflich begeistern wir uns für qualitativ hochwertige Weiterbildung – praxisnah, lebendig und nachhaltig. Persönlich liegt uns der Umweltschutz sehr am Herzen, weshalb wir allen unseren Kund/innen einen bewussten und sorgsamen Umgang mit unser aller wichtigster Ressourcen ermöglichen: Neben dem ressourcenschonenden Umgang in der Organisation und Abwicklung der durch die ASB Akademie angebotenen Seminare, setzen wir uns für den ökologischen Erhalt unseres Lebensraums ein: Für jede/n Teilnehmer/in unserer Seminare wird ein Baum in dafür vorgesehene Landschaftsabschnitte gepflanzt.

So tragen unsere Kund/innen gemeinsam mit uns dazu bei, Lebensräume für bestehende und kommende Generationen zu erschaffen und zu erhalten. Dadurch profitieren nicht nur unsere Teilnehmer/innen vom „lebenslangen Lernen“, sondern auch alle anderen!

Die Wbildung Akademie bietet sowohl offene Seminare (Präsenz & online) als auch INHOUSE-Schulungen (Präsenz & online) zu den folgenden Themenbereichen an: Assistenz/ Sekretariat, betriebliche Altersversorgung (bAV), Business Development Management (BDM), Führung & Management, Kommunikation, Projektmanagement, Rechnungswesen, Finanzen, Steuern & Softskills.
Darüber hinaus bietet sie zertifizierte Lehrgänge, Assistenzkongresse, individuelle Qualifizierungskonzepte & blended learning Programme an. Speziell für Trainer/innen bietet die Wbildung Akademie GmbH eine „all inclusive“-Dienstleistung rund um das Seminar an.

Informationen sind erhältlich bei:

Wbildung Akademie GmbH
Niedernhäuser Mühle 8
64405 Fischbachtal

Kathrin Tremmel
Telefon: 06166/ 93 38 939
Fax:     06166/ 93 39 165

tremmel@wbildung.de
www.wbildung.de

Vorherige bzw. nächste Pressemitteilung: