Kuren in Polen sind im Riesengebirge in Krummhübel zu jeder Jahreszeit beliebt

Kuren in Polen sind eine Mischung aus Gesundheitsreise und Urlaub. Krummhübel besticht durch seine einmaligen Landschaften und die schönen Angebote.

Krummhübel ist eine kleine Stadt mit etwa 7000 Einwohnern. Die Stadt bietet den Urlaubern, die sich für die Kuren in Polen entschieden haben, einen besonderen Pluspunkt. Krummhübel liegt im Riesengebirge und dort nahe des höchsten Berges, der Schneekoppe. Der Berg ist 1603 Meter hoch und nicht nur geographisch interessierten Menschen wohl bekannt. Der Anblick der Schneekoppe hat einst einen Unternehmer, der gesunde Nahrungsmittel herstellen wollte, derart inspiriert, dass er seiner Firma den gleichen Namen gab. Die Schneekoppe können Urlauber während der Kuren in Polen gut bewandern. Auf dem Gipfel steht ein Restaurant für alle, die es bis nach oben geschafft haben und sich eine gute Mahlzeit redlich verdient haben.

Bevor man sich dann an den Abstieg macht, sollte man mindestens einen Blick in die aus dem 17. Jahrhundert stammende Laurentius-Kapelle werfen. Das Riesengebirge ist touristisch sehr gut erschlossen. Entsprechend wird man während keiner Jahreszeit rund um Krummhübel absolute Einsamkeit erleben. Durch die Schneekanonen ist es sogar möglich im Sommer während der Kuren in Polen Ski zu fahren. Auch die Bobbahn ist mit ihrer gesamten Länge über 1000 Meter das ganze Jahr nutzbar. Für alle Altersklassen geeignet, ist die Ganzjahresrodelbahn. Sie ist hochmodern und nach modernen Standards gebaut worden. Insgesamt hat sie eine Länge von 800 Metern und viele Kurven. Die Schlitten bieten Platz für zwei Personen. Während der Fahrt werden Spitzengeschwindigkeiten bis zu 35 km/h erreicht. Angst muss niemand haben. Abgesehen von den höchsten Sicherheitsstandards, werden alle Schlitten nach dem Ziel durch ein spezielles System gebremst. Dennoch kommen im Sommer vor allem passionierte Wanderer nach Krummhübel, die ihre Kuren in Polen mit langen oder kürzeren Wanderungen verbinden möchten. Für Wanderer ist das Riesengebirge ein Paradies. Von den unzähligen Wanderwegen sind 1300 Kilometer markierte Wege, die auch durch den Nationalpark Karkonosze führen. Jüngere Teilnehmer der Kuren in Polen interessieren sich außerdem für die Kletterschule, in der man die erste Klettererfahrung machen kann, bevor es auf die schwierigeren Strecken geht. Kulturell interessierte Urlauber finden im Museum für Sport und Touristik viele interessante Informationen über die Gegend. Wer seine Kuren in Polen zum ersten Mal nach Krummhübel geplant hat, der sollte sich die geführten Wanderungen nicht entgehen lassen. Schon bei der Anmeldung erfährt man, welche Strecken geeignet sind. Da im Riesengebirge von erfahrenen Wanderern in kurzen Abständen neue Strecken, die man dann Stiege nennt, markiert und dann der Öffentlichkeit vorgestellt werden, gibt es Touren für alle Ansprüche. Das Riesengebirge bietet den Wanderern aber ganz besondere Bedingungen. Wer während der Kuren in Polen in Krummhübel starten möchte, der muss nicht auf gutes Wetter warten. Stattdessen sind die Wanderungen gerade dann besonders reizvoll, wenn nicht ständig die Sonne scheint. Besonders aufziehender Nebel macht die geführte Wanderung zu einem Erlebnis. Durch die professionelle Begleitung sind solche Ausflüge nicht mit Gefahr verbunden. Wer in Bezug auf seine Ausrüstung für größere Wanderungen unsicher ist, der kann sich vor Ort auch entsprechend ausrüsten. Urlauber, die am späten Nachmittag müde aber glücklich von den Wanderungen zurück nach Krummhübel kommen, finden im Hotel alles was den Tag perfekt macht. Nach einer Wanderung wartet die Sauna und sorgt dafür, dass der Muskelkater am nächsten Tag nicht allzu heftig ausfällt. Wer möchte kann sich auch rechtzeitig einen Termin für eine Massage sichern. Die Massage der strapazierten Muskeln ist nach der Anstrengung besonders angenehm. Nicht wenige Urlauber nutzen den Abend auch um im Schwimmbad des Hotels einige Runden zu drehen. Das ist besonders in der warmen Jahreszeit sehr angenehm. Nach einer kurzen Ruhepause ist es dann Zeit für das umfangreiche Buffet in dem gepflegten Restaurant. Der Blick aus den großen Fenstern zeigt die Berge und die untergehende Sonne und sorgt so für die romantische und ruhige Stimmung. Wer aber am Abend noch etwas erleben möchte, der hat in Krummhübel auch diese Möglichkeit. Auch in den umliegenden Städten gibt es Angebote rund um Live-Musik und Tanz und andere Unterhaltungsprogramme, wie Konzerte und Theatervorstellungen. Unter www.kur-wellness.de gibt es eine Liste der Kurhäuser die sich auf Familien, Alleinreisende und auch Senioren freuen. Auch Urlauber im Rollstuhl sind willkommen.

Homepage: www.kurenundwellness.tv

Kontakt:
Kuren und Wellness Kurreisebüro
Heike Jachmann
Franz Jacob Str. 2 B
10369 Berlin / Deutschland
Telefon: 0800 40 40 60 60 (kostenlos!)

Reiseportal für Kuren in Polen.
Bereich Kurreisen, Kururlaub und Kurhotels in Polen, Tschechien, Ungarn, Slowakei, Deutschland, Bulgarien, Kroatien, Italien, Litauen, Lettland, Estland und vielen weiteren Ländern
* * * * *

Veröffentlicht von:

Kuren und Wellness Kurreisebüro

Franz-Jacob-Str. 2 b
10369 Berlin
DE
Telefon: 0800 40 40 60 60 (kostenlos)
Homepage: https://kurenundwellness.tv

Ansprechpartner(in):
Franz Biesel
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

Online-Kurreisebüro und Reiseveranstalter für Kuren, Medical Wellness und medizinischen Reisen. Wir vergleichen die Preise aller führenden Anbieter von Kurreisen für unsere Kunden

Informationen sind erhältlich bei:

Kuren und Wellness Kurreisebüro

Franz J. Biesel

Mobile/Whatsapp: +49 172 8265500

Themenverwandte Pressemitteilungen: