Entwicklung von Reparatur und Neukauf bei Haushaltsgeräten in DeutschlandWerden die Menschen beim Thema Repara

Eine neue Studie gibt Aufschluss über die Entwicklung des Verhältnisses von Reparatur und Neukauf bei Haushaltsgeräten in Deutschland. Im Zeitraum von 2015 bis 2023 wurden dabei deutliche Veränderungen festgestellt.

Laut der Studie ist in den vergangenen Jahren ein deutlicher Trend hin zum Neukauf von Haushaltsgeräten zu verzeichnen. Im Jahr 2015 lag der Anteil der Reparaturen noch bei rund 60 Prozent, während der Neukaufanteil bei etwa 40 Prozent lag. Allerdings hat sich diese Verteilung im Laufe der Zeit stark verschoben.

Im Jahr 2016 stieg der Anteil des Neukaufs bereits auf 45 Prozent, während die Reparaturen auf 55 Prozent zurückgingen. Diese Entwicklung setzte sich in den folgenden Jahren kontinuierlich fort. Bis 2019 stieg der Anteil des Neukaufs auf 55 Prozent an, während die Reparaturen auf nur noch 45 Prozent fielen.

Für das Jahr 2020 wurde erneut ein Anstieg beim Neukauf von Haushaltsgeräten verzeichnet. Der Anteil des Neukaufs wuchs auf 60 Prozent, während die Reparaturen nur noch einen Anteil von 40 Prozent ausmachten.

Die Studie prognostiziert, dass dieser Trend in den kommenden Jahren anhalten wird. Bis 2023 wird der Anteil des Neukaufs voraussichtlich auf 65 Prozent steigen, während die Reparaturen weiterhin abnehmen und nur noch einen Anteil von 35 Prozent ausmachen werden.

Diese Entwicklung ist einerseits auf die zunehmende Verfügbarkeit günstigerer neuer Haushaltsgeräte zurückzuführen. Verbraucher entscheiden sich vermehrt dazu, defekte Geräte auszutauschen, anstatt diese reparieren zu lassen. Andererseits wird auch die wachsende Bedeutung von Nachhaltigkeit und Umweltaspekten diskutiert, da der Neukauf von Haushaltsgeräten auch einen höheren Ressourcenverbrauch mit sich bringt.

Die Studie verdeutlicht somit, dass Reparaturleistungen bei Haushaltsgeräten in Deutschland immer weiter an Bedeutung verlieren. Der Trend zum Neukauf wird sich voraussichtlich in den kommenden Jahren fortsetzen. Es bleibt jedoch abzuwarten, ob sich die Verbrauchereinstellungen und -verhalten in Bezug auf Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung in Zukunft ändern werden.

Veröffentlicht von:

Phönix24 _ reparaturdienst Berlin

Rigaer Straße 5
10247 Berlin
Deutschland
Telefon: +49 1522 - 780 18 08

Avatar Ansprechpartner(in): Sascha Wisnatis
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

Phoenix24 ist ein Unternehmen mit Sitz in Berlin, das sich auf die Reparatur von Haushaltsgeräten spezialisiert hat. Unser Fokus liegt darauf, unseren Kunden effiziente und zuverlässige Reparaturdienstleistungen anzubieten. Unsere engagierten Techniker verfügen über umfangreiches Know-how und sind in der Lage, eine Vielzahl von Marken und Modellen fachgerecht zu reparieren. Kundenzufriedenheit steht bei uns an erster Stelle, daher legen wir großen Wert auf faire Preise und einen freundlichen Kundenservice. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, um professionelle Hilfe bei der Reparatur Ihrer Haushaltsgeräte zu erhalten.

Informationen sind erhältlich bei:

Phoenix24
Rigaer Straße 5
10247 Berlin

Vorherige bzw. nächste Pressemitteilung: