Kragarmregale für Fahrzeugverwerter: 240 statt 96 Autos auf gleicher Fläche

Um noch mehr Fahrzeuge auf der vorhandenen Fläche lagern zu können, hat der französische Autoverwerter Récup Auto seine Lagerkapazitäten durch 30 Einzel-Kragarmregale von OHRA ergänzt. Die über fünf Meter hohen Regale ermöglichen die sichere Lagerung von vier Autos übereinander. Zudem kann auf jedes Fahrzeug gezielt ohne Umlagerung zugegriffen werden – das reduziert Beschädigungen und erhöht zudem die Sicherheit für die Mitarbeiter.

Rund 1.500 Fahrzeuge lagert Récup Auto auf seinem 3,5 Hektar großen Betriebsgelände am Standort Caudan in der Bretagne, um sie einem nachhaltigen Recycling zuzuführen und Ersatzteile zu gewinnen. Bisher standen die Autos auf dem Boden – das nahm nicht nur viel Platz in Anspruch, sondern erforderte auch immer wieder ein Umsetzen. Entsprechend hoch war der Zeitaufwand, zudem führte das umständliche Handling zu Beschädigungen an den Fahrzeugen bzw. an den aus ihnen gewonnenen Ersatzteilen. Récup Auto entschied sich daher, ein 840 Quadratmeter großes Areal mit Kragarmregalen von OHRA auszustatten.

OHRA, europäischer Marktführer für Kragarmregale, installierte insgesamt 30 doppelseitige Regale bei Récup Auto. Die Regalständer haben eine Höhe von 5.61 M, die oberste der vier Lagerebenen liegt bei 5 M. Dank ihrer Konstruktion aus warmgewalzten, vollwandigen Stahlprofilen bieten die Regale eine hohe Tragfähigkeit, Robustheit und Langlebigkeit: Jeder der 1.800 Millimeter langen Kragarme trägt bis zu 1.100 Kilogramm. Die 30 Regale wurden in fünf Reihen aufgestellt. An die Fußstützen der Regale einer Regalreihe sind Führungsschienen montiert, sie schützen die Regale vor Anfahrschäden und erleichtern das Manövrieren mit dem Stapler.

Durch die neue Regalanlage kann Récup Auto jetzt statt 96 Fahrzeugen auf der gleichen Fläche 240 lagern. Zudem ist weniger Handling bzw. Rangieren erforderlich, da auf jedes Auto im Regal direkt zugegriffen werden kann. Das macht die Zuführung zum Recyclingprozess nicht nur wirtschaftlicher, sondern reduziert auch Schäden, sodass mehr Ersatzteile in besserer Qualität gewonnen werden können.

Veröffentlicht von:

OHRA Regalanlagen GmbH

Alfred-Nobel-Straße 24-44
50169 Kerpen
Deutschland
Homepage: https://www.ohra.de

Avatar Ansprechpartner(in): Olaf Meier
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

 

1979 beginnt offiziell die Erfolgs-Geschichte der OHRA Regalanlagen GmbH: Ottokar Hölscher gründete eine Firma für die Fertigung und den Verkauf von Regalanlagen. Insbesondere dank der innovativen Kragarmregale konnte sich das deutsche Unternehmen schnell am Markt etablieren: Im Gegensatz zum Wettbewerb werden die Arme der Kragarmregale einfach in die gestanzten Ständerprofile eingehängt – durch diese patentierte Lösung können die Kragarme jederzeit und ohne Werkzeug verstellt werden. Kragarm- wie auch Palettenregale von OHRA zeichnen sich durch eine besonders hohe Tragfähigkeit, Robustheit und Langlebigkeit aus. Das Portfolio reicht dabei von einfachen Regallösungen über komplette Regalhallen bis hin zu komplexen, vollautomatischen Lager- und Kommissioniersystemen. Mit maßgeschneiderten Logistiklösungen hat OHRA sich in den unterschiedlichsten Branchen etabliert und ist heute in 13 Ländern mit eigenen Vertriebsbüros vertreten. 2019 feierte der europäische Marktführer für Kragarmregale 40-jähriges Firmenjubiläum.

Normal 0 21 false false false CS X-NONE X-NONE /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle" mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-parent:"" mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-pagination:widow-orphan; font-size:10.0pt; font-family:"Times New Roman",serif; mso-bidi-language:DE;}

Informationen sind erhältlich bei:

Giovanni Cataldi

Normal 0 21 false false false DE X-NONE X-NONE /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle" mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-parent:"" mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-pagination:widow-orphan; font-size:11.0pt; font-family:"Calibri",sans-serif; mso-ascii-font-family:Calibri; mso-ascii-theme-font:minor-latin; mso-hansi-font-family:Calibri; mso-hansi-theme-font:minor-latin; mso-bidi-font-family:"Times New Roman" mso-bidi-theme-font:minor-bidi; mso-fareast-language:EN-US;}

 

OHRA Regalanlagen GmbH

Abteilung Marketing

Alfred-Nobel-Straße 24-44

D-50169 Kerpen

Tel.: +49 2237/64-0

Fax: +49 2237/64-152

E-Mail: info@ohra.de

 

E-Mail: info@ohra.de

Normal 0 21 false false false CS X-NONE X-NONE /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle" mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-parent:"" mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-pagination:widow-orphan; font-size:10.0pt; font-family:"Times New Roman",serif; mso-bidi-language:DE;}

Vorherige bzw. nächste Pressemitteilung: