Edelstahl-Elastomerkupplung für Offshore-Anwendungen

ENEMAC Elastomerkupplungen (Klauenkupplungen) sind steckbare Ausgleichskupplungen zur spielfreien, winkelgetreuen Übertragung von Drehmomenten in direkten Antrieben. Der Elastomerstern aus Polyurethan, erhältlich in unterschiedlichen Shorehärten, wirkt schwingungsdämpfend und zugleich elektrisch isolierend.

Mit der Type EWJ bringt der Antriebsspezialist aus Kleinwallstadt nunmehr eine Edelstahlvariante auf den Markt. Diese kann in einem Temperaturbereich von -30°C bis 120°C verbaut werden und eignet sich durch ihre rostfreien Naben für viele Anwendungen im Freien wie z.B. in Offshore-Windparks, im Berg- und Pumpenbau oder der Landwirtschaft. Mit ihren 11 Baugrößen deckt diese Edelstahl-Elastomerkupplung einen Nennmomentbereich von 6 Nm bis 650 Nm ab und kann bei Drehzahlen von bis zu 29.000 min-1 eingesetzt werden.

Veröffentlicht von:

ENEMAC GmbH

Daimler Ring 42
63839 Kleinwallstadt

Avatar Ansprechpartner(in): Christine Beck
Herausgeber-Profil öffnen

Vorherige bzw. nächste Pressemitteilung: