Die Fortune Family über den Einstieg in die Business-Welt

Katharina und Chris haben mit der Fortune Family geschafft, wovon andere nur träumen können. Das Paar betreut jährlich über 800 Kunden und macht im Jahr Millionen Euro Umsatz. Wenn man sich die Erfolgsbilanz der Fortune Family vor Augen führt, scheint es fast unmöglich, dass auch Katharina und Chris einst finanzielle Probleme und Startschwierigkeiten hatten. In diesem Beitrag erklären Katharina und Chris, was ihrer Meinung nach essenziell für den Aufbau eines Business ist und warum man Niederlagen wie Erfolge feiern sollte.

DAS RICHTIGE MINDSET FINDEN

Wer ein Business aufbauen möchte, muss einen gewissen Geschäftssinn an den Tag legen. Wer wie die Gründer der Fortune Family ins Online-Coaching Business einsteigen möchte, wird schnell merken, dass die Eintrittshürden hier sehr niedrig sind. Viele Einsteiger glauben daher, dass man nur wenig Zeit und Geld in den Aufbau eines E-Business investieren muss und orientieren sich im Zweifelsfall zu schnell um, wenn das Geschäft nicht innerhalb weniger Monate anläuft. Dieser Ansatz ist jedoch falsch. Ein florierendes Geschäft braucht Herzblut, Ausdauer, Arbeit und Energie. Auch das Unternehmen der Fortune Family ist nicht über Nacht entstanden und hat eine Menge Motivation und Durchhaltevermögen erfordert. Der Erfolg des Online-Coaching-Unternehmens zeigt jedoch, dass sich Geduld eines Tages buchstäblich auszahlt und Niederlagen manchmal lehrreicher sein können als Erfolge.

EINE AUSGEKLÜGELTE GESCHÄFTSIDEE

Wer eine Geschäftsidee entwickelt, sollte sich folgende Fragen stellen:

-Wie relevant ist mein Angebot? Welche Lösungen für welche Probleme habe ich zu bieten?
-Habe ich wirklich die beste Lösung für das bestehende Problem gefunden?
-Welche Zielgruppe passt zu meinem Produkt? Kann sich diese Zielgruppe das Produkt leisten?

Wer all diese Fragen zustimmend beantworten kann, ist auf dem besten Weg, ein florierendes Online-Geschäft aufzubauen. Denn ob ein Geschäftsmodell letzten Endes funktioniert oder nicht bestimmen vor allem die Kunden. Entscheidend für den Erfolg eines Business ist demnach die Kundenzufriedenheit und der Kundennutzen des entsprechenden Angebots.
Die Fortune Family bietet beispielsweise Coaching-Programme für angehende Coaches an. Eine Problemlösung, die bis dato einzigartig war.

EIN BUSINESS BENÖTIGT AUSREICHEND STARTKAPITAL

Der Aufbau eines Business ist immer mit einem gewissen finanziellen Risiko verbunden, das je nach Angebot höher oder niedriger ausfallen kann. Die Gründer der Fortune Family haben die Erfahrung gemacht, dass man für die Gründung eines Business lieber zu viel Geld kalkulieren sollte als zu wenig. Schließlich können immer plötzlich ungeplante Kosten entstehen.
Wer seinen Finanzplan formuliert, sollte beispielsweise ausreichend Kapital für Marketing-Strategien einplanen. Marketing ist ein Aspekt, der gerade bei Online-Anbietern gerne vernachlässigt wird, jedoch unabdingbar ist, um neue Kundschaft zu generieren.

DIESE ASPEKTE SOLLTEN IN EINEN BUSINESS-PLAN FLIESSEN

Die Fortune Family unterstützt ihre Kunden unter anderem beim Aufbau eines Businessplans. Ein Businessplan sollte nicht nur die Geschäftsidee selbst formulieren, sondern auch die Kalkulation der Finanzen, notwendige Investoren und einen konkreten Etappen-Plan als Zielsetzung beinhalten.
Ein Businessplan ist in der Regel erforderlich, um Investoren und Geldgeber von dem Geschäftsmodell zu überzeugen. Doch die Fortune Family hat die Erfahrung gemacht, dass das Zu-Papier-bringen aller Aspekte auch für Unternehmensgründer selbst wichtig ist, um Orientierung und Struktur zu finden. Darüber hinaus hilft ein Businessplan mitunter dabei, die Aufmerksamkeit auf Themen zu lenken, die man sonst vielleicht außen vorgelassen hätte.

DIE PASSENDE MARKTLÜCKE FINDEN

Der Erfolg der Fortune Family ist zum einen auf dem Durchsetzungs- und Durchhaltevermögen begründet, das die Gründer Katharina und Chris an den Tag gelegt haben, basiert zum anderen aber auch auf dem einzigartigen Geschäftsmodell.
Coaches gibt es grundsätzlich zum Beispiel wie Sand am Meer. Hier aus der schieren Masse herauszustechen und Kunden zu finden, ist alles andere als einfach. Insbesondere dann, wenn man gerade erst ins Business einsteigt und noch wenig Erfahrung vorweisen kann. Der Erfolg der Fortune Family stellte sich ein, nachdem Katharina und Chris eine Marktlücke für sich entdeckt und genutzt hatten. Coaching für Coaches wurde bis dato noch von niemandem angeboten, weshalb sich das Paar nach einiger Zeit vor Anfragen kaum retten konnte. Genau hier liegt einer der vielen Schlüssel zum Erfolg: Etwas zu finden, für das es bisher noch keine derartige Lösung gab.
Ein wichtiges Tool stellt hier die oft gefürchtete Wettbewerbsanalyse dar. Viele Menschen empfinden diese als unangenehm, da sie eine potenzielle Gefahr für die eigene Geschäftsidee darstellt und mitunter schnell zu Ernüchterung führen kann. Allerdings zeigt eine Wettbewerbsanalyse auch, in welchen Bereichen der Markt überlaufen ist und wo noch Bedarf besteht. Eine Wettbewerbsanalyse ist also kein Genickschlag für die eigenen Träume, sondern vielmehr eine Hilfestellung bei der Suche nach der passenden Marktnische.

DIE BEDEUTUNG DES RICHTIGEN MARKETINGS

Wer ein Online-Business aufbaut, braucht vor allem eins: Kunden. Diese müssen allerdings erstmal auf das neue Angebot aufmerksam werden. Dafür braucht es wiederum eine ausgeklügelte Marketing-Strategie.
Um Traffic zu generieren, ist es wichtig, in den Suchmaschinen präsent zu sein. Eine eigene Homepage ist aber bei Geschäftsgründung noch nicht notwendig. Essenziell sind vor allem die sozialen Medien. Auf Instagram, Facebook, Twitter und Co. verbreiten sich Nachrichten heutzutage so schnell wie noch nie, weshalb man hier rasch ein breites Publikum erreicht.
Die Gründer der Fortune Family geben außerdem den Tipp, Produkte und Dienstleistungen ab einem gewissen Zeitpunkt durch Werbeanzeigen auf Google, Facebook und Co. präsent zu machen und die Erfolge regelmäßig zu messen. Wer monatlich die Besucherzahlen des eigenen Shops, die Zufriedenheit der Kunden und die Einnahmen analysiert, merkt schnell, wo noch Optimierungspotenzial liegt. Und die Erfahrung der Fortune Family hat gezeigt: wer erfolgreich sein will, muss bereit sein, sich stetig zu verbessern.

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Vorherige bzw. nächste Pressemitteilung: