stp.one und Philips Speech werden Vertriebspartner

Karlsruhe, 15. Februar 2024 – stp.one, führender Anbieter von Legal-Tech-Komplettlösungen, und Philips Dictation, österreichischer Weltmarktführer im Bereich Sprachtechnologien, geben heute den Abschluss ihrer Vertriebspartnerschaft bekannt. Mit der Kooperation möchte man gemeinsam die Digitalisierung der Rechtsbranche unterstützen und Kanzleien sowie Rechtsabteilungen das unkomplizierte Diktieren von Notizen, Nachrichten und Anmerkungen erleichtern.

„stp.one hat es sich zur Aufgabe gemacht, nicht nur als Unternehmen, sondern auch gemeinsam mit Partnern zu wachsen", sagt Frank Lembke, COO bei stp.one. „Philips SpeechLive bildet gemäß unseres Marktfeedbacks die Bedürfnisse unserer Kunden ideal ab und ist durch den cloudbasierten Ansatz schnell in der Kanzlei einsetzbar. Das ermöglicht es unseren Kunden, Dokumente und Notizen jederzeit und überall zu diktieren, was zu einer erheblichen Zeitersparnis führt."

Dr. Thomas Brauner, CEO von Speech Processing Solutions: „Unsere „All-in-One" Lösung für Diktieren, Transkribieren und Spracherkennung, Philips SpeechLive, ist in der deutschsprachigen Rechtsbranche die beliebteste Cloud-Lösung, um Sprache effizient und sicher in Text umzuwandeln. Seit die Digitalisierung Fahrt aufgenommen hat, schätzen immer mehr Vertreter der Rechtsbranche das mobile und dislozierte Arbeiten mit unserer Cloudlösung."

Mittels KI-basierter Spracherkennung wandelt SpeechLive gesprochene Worte in Echtzeit in einen geschriebenen Text um. Die Bedienung der Lösung ist sowohl unkompliziert als auch effektiv und entspricht höchsten Datensicherheitsanforderungen. Mit dem Vertrieb von Philips SpeechLive erweitert stp.one sein Lösungsportfolio für den Legal Markt und baut seine Marktposition weiter aus.

Mehr Informationen unter: https://marketplace.stp.one/de

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Vorherige bzw. nächste Pressemitteilung: