Schüleraustausch im Internat: Gemeinschaft wird zu Freundschaft

Schüleraustausch bedeutet eine große Portion Herausforderung. Im Internatsleben spielt die freundliche Gemeinschaft aller Schüler und Schülerinnen die zentrale Rolle und macht den Einstieg leicht.Lohmar, 22.02.24. Emelie, 17 Jahre alt, hat sich ihren Traum erfüllt: Ein Jahr in einem Internat im Ausland zu verbringen. Als sie von der Möglichkeit erfuhr, mit der Schüleraustauschorganisation international EXPERIENCE e.V. ein Internat in Hawaii zu besuchen, zögerte sie nicht lange. Sie bewarb sich für das Programm und wurde angenommen. So begann ihr Abenteuer, das ihr Leben verändern sollte.

Ein Internat ist etwas ganz Besonderes: Die Schüler leben zusammen auf einem Campus, der von Natur umgeben ist. Sie haben Zugang zu modernen Einrichtungen, wie Sportplätzen, Schwimmbädern, Laboren und Bibliotheken. Sie lernen in kleinen Klassen mit engagierten Lehrern, die ihnen individuelle Förderung bieten. Sie können aus einem vielfältigen Angebot an Fächern wählen, von Kunst und Musik bis zu Mathematik und Naturwissenschaften – es wird eine exzellente akademische Ausbildung angeboten. Sport, Wandern, Tanzen oder Theater und vieles mehr sind als Freizeitaktivitäten möglich.

Emelie verbrachte ihr Austauschjahr an der Hawaii Preparatory Academy (HPA), einer renommierten Schule, die mit international EXPERIENCE e.V. kooperiert. Warum war sie begeistert von der Schule? 

Sofort Freunde im Schüleraustausch

Im Internatsleben spielt die warme und freundliche Gemeinschaft aller Schüler und Schülerinnen dort die zentrale Rolle. In ihrem Wohnheim, wo die Jugendliche aus Deutschland mit anderen Schülern aus verschiedenen Ländern zusammenlebte, fühlte sie sich schnell wohl. Die Wohnheimeltern und die Mitbewohner bilden den familiären Rahmen und bieten Geborgenheit. Emelie fand neue Freunde, mit denen sie ihre Freizeit verbrachte, kochte, lachte und plauderte.

 

Enge Integration der Austauschschüler

Während ihres Austauschjahres hatte Emelie viele unvergessliche Erlebnisse. Sie erinnert sich besonders gerne an einen Surftrip mit den Internatsschülern, bei dem sie diesen Sport mit ihren Freunden lernte und die Wellen des Pazifiks genoss. Sie schwärmt auch von der „Graduation", der Abschlussfeier ihrer Highschool, die auf Hawaii eine besondere Tradition hat: Die Schüler werden mit Blumenkränzen, den „Leis", geschmückt und mit Musik und Tanz gefeiert. Emelie fühlte sich geehrt und stolz, Teil dieser Zeremonie zu sein.

 

Neue Gewohnheiten im Auslandsjahr einfach erlernen

Emelie sagt, dass ihr Schüleraustausch im Internat ihr Leben verändert hat. Sie hat eine neue Kultur kennengelernt, die von Respekt, Gastfreundschaft und – Hawaii-typisch – vom Aloha-Geist geprägt ist. Natürlich konnte sie auch ihre Englischkenntnisse verbessern. Die Austauschschülerin hat in ihrem Auslandsjahr am Internat gelernt, offen und neugierig zu sein, sich anzupassen und Herausforderungen zu meistern. Sie hat sich persönlich weiterentwickelt und ihr Selbstvertrauen gestärkt. Und sie hat enge Freundschaften mit vorher fremden Menschen geschlossen, die über Grenzen und Zeitzonen hinweg bestehen.

Im Beratungsgespräch das Schüleraustauschprogramm finden, das am besten passt

Emelie empfiehlt allen, die darüber nachdenken, ein Jahr im Ausland zu verbringen, sich bei international EXPERIENCE e.V. zu informieren. Die Organisation bietet seit über 20 Jahren Schüleraustauschprogramme in verschiedenen Ländern und Schulformen an. Sie legt Wert auf eine individuelle Beratung, eine sorgfältige und passgenaue Auswahl der Schulen und Gastfamilien, eine intensive Vorbereitung und eine kontinuierliche Betreuung während des Aufenthalts. Emelie ist dankbar für die Unterstützung, die sie von international EXPERIENCE e.V. erhalten hat, und für die Chance, ein Jahr im Internat zu erleben.

 

Am 26.02.24, 18 Uhr, informiert ein virtueller Infoabend von international EXPERIENCE e. V. über die Besonderheiten, das Auslandsjahr an einem Internat zu verbringen. Interessierte Jugendliche und Eltern sind eingeladen, die Möglichkeiten kennenzulernen und Returnees zu befragen:

Schüleraustausch an einem Internat

Meeting-ID: 875 5513 0633

Kenncode: 934769

Link

 

 

 

 

* * * * *

Publiziert durch connektar.de.

Veröffentlicht von:

international Experience e.V.

Amselweg 20
52797 Lohmar
Deutschland
Telefon: +491726208618
Homepage: http://www.international-experience.net

Avatar Ansprechpartner(in): Julian Gillner
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

International Experience e.V. Kurzprofil

International Experience e.V. berät und begleitet Schüler und Familien für ein Auslandsjahr in 13 Ländern. Die Mitarbeiter von iE e.V. besitzen spezifische Erfahrungen. Mit Kollegen vor Ort und engen Beziehungen zu Schulen, intensiver Vorbereitung, durchgehender Erreichbarkeit und einem maßgeschneiderten Onlinetool gewährleisten sie alle Voraussetzungen für ein unvergessliches Auslandsjahr. Überschüsse von iE e.V. werden an ausgewählte bedürftige Teilnehmer weitergegeben.

Ca. 700 deutsche Austauschschüler gehen jedes Jahr mit iE e.V. ins Ausland, und zwar nach USA, Kanada, Neuseeland, Australien, Südafrika, Frankreich, Spanien, Italien, Großbritannien, Irland, Costa Rica, Chile, Argentinien.
8.724 Gastfamilien und 10.349 Schüler wurden bislang über international Experience e.V. betreut (die Differenz kommt durch Internatsaufenthalte zustande).
Im zweitägigen Vorbereitungsseminar in Deutschland werden die Schüler intensiv vorbereitet, eine Elternsession schließt sich an.
iE e.V. ist vom Dt. Institut für Servicequalität geprüft sowie Specialist für Kanada, Australien, Neuseeland.
Ein eigenes Team in den USA und die dortige Akkreditierung als Advisor beim CSIET Council on Standards for Educational Travel gewährleisten im beliebtesten Zielland eine exzellente Betreuung.
Gegründet 2000, 200 Mitarbeiter in sechs eigenen iE e.V. Repräsentanzen weltweit.



Weitere Informationen zu international Experience e.V. auf

Schüleraustausch weltweit - seit 20 Jahren! - international EXPERIENCE (international-experience.net)

Informationen sind erhältlich bei:

international Experience e.V.
Herr Julian Gillner
Amselweg 20
52797 Lohmar

fon ..: +491726208618
email : v.wolters@international-experience.net

Vorherige bzw. nächste Pressemitteilung: