Chance für die wachsende Zahl der Arbeitssuchenden

Die Zahl der weniger qualifizierten Arbeitssuchenden in Deutschland wächst und die Suche wird immer schwieriger, dabei bieten sich gerade im Bereich Promotion und Fundraising umfassende Möglichkeiten. Bei der auf Fundraising spezialisierten Unternehmensgruppe service94 GmbH werden Menschen für die Unterstützung sozialer Projekte gewonnen, und durch die Ausbildung in der Unternehmensgruppe ist eine vorherige Qualifikation oder Berufsausbildung nicht erforderlich.
Andrea Nahles, Vorstandsvorsitzende der Bundesagentur für Arbeit (BA), erklärte die Diskrepanz zwischen vielen offenen Stellen und gleichzeitig einer hohen Arbeitslosigkeit: „Wir haben mittlerweile zwei Arbeitsmärkte. Einer, der geprägt ist durch Wachstum, durchaus gerade im Dienstleistungsbereich und durch Fachkräftemangel. Auf der anderen Seite haben wir aber auch leider festgestellt, dass die Arbeitslosigkeit steigt." Schon jetzt gehe der Beschäftigungszuwachs zu 100 Prozent auf das Konto von Menschen mit ausländischem Pass. Auf der anderen Seite: „Von zehn offenen Stellen, die gemeldet werden, werden acht Mal Fachkräfte gesucht. Aber 61 Prozent der Arbeitssuchenden suchen nur Helferjobs, weil sie die Qualifikation nicht haben", so Nahles im TV-Interview. „Wir sprechen von verfestigter Arbeitslosigkeit in dem Bereich." Die Gruppe weniger qualifizierter Arbeitsloser habe es immer schwerer, eine Arbeitsstelle zu finden.
Gerade für diese Gruppe bietet sich im Bereich Fundraising und Promotion bei der service94 Unternehmensgruppe eine Chance. Die Ausbildung bei der service94 GmbH-Unternehmensgruppe erfolgt „on the Job" und damit im festangestellten Beschäftigungsverhältnis. Die service94 Unternehmensgruppe mit Hauptsitz in Burgwedel bei Hannover bietet Arbeitnehmern ohne solide Berufsausbildung eine Chance. Regelmäßige Schulungen, Seminare und Coachings von renommierten Business- und Mentaltrainern und ein häufiger Kontakt zu den Auftraggebern, damit die Ziele und Projekte überzeugend und authentisch kommuniziert werden können, sind an der Tagesordnung. Reise- und Übernachtungskosten bei Workshops und Fortbildungen werden bei der service94 GmbH natürlich übernommen.
Bereits während der Ausbildung zur Fundraiserin oder zum Fundraiser wird eine Festanstellung mit allen üblichen Sozialleistungen bei der service94 GmbH geboten. Der Mindestlohn plus Bonuszahlungen ist schon lange obligatorisch, egal ob Vollzeitarbeitnehmer, Studentenjobber oder Teilzeitbeschäftigter. Die service94 GmbH Unternehmensgruppe betreibt seit 1984 Promotion, Fundraising und Öffentlichkeitsarbeit für humanitäre Vereine und Verbände sowie für den Natur- und Tierschutz. Die festangestellten Beschäftigten der unter anderem mehrfach als „begehrtester Arbeitgeber" ausgezeichneten Unternehmensgruppe service94 GmbH mit 13 Standorten in Deutschland sind täglich im Einsatz, um Förderer und Mitglieder zu gewinnen.

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

service94 Gmbh

Raiffeisenstraße 2
30938 Burgwedel
Deutschland
Telefon: 05139 – 4020
Homepage: http://www.service94.org

Avatar Ansprechpartner(in): Frank Kroll
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

Die service 94 GmbH ist ein auf Sozialmarketing spezialisiertes Unternehmen in Burgwedel bei Hannover. Das Unternehmen berät und vertritt nationale und internationale Organisationen, Vereine und Verbände. Die Auftraggeber sind Non Profit Organisationen (NPO) mit vorrangig humanitärer, karitativer und ökologischer Zielsetzung. Für sie entwickelt die service 94 GmbH im Bereich Mitgliederwerbung und Mitgliederverwaltung für Vereineinnovative Marketingstrategien zur langfristigen Finanzierung und Verwaltung ihrer Aufgaben.

Informationen sind erhältlich bei:

service 94 GmbH
Raiffeisenstraße 2
30938 Burgwedel
pressebuero@email.de
05139 â€Â“ 4020
www.service94.org

Vorherige bzw. nächste Pressemitteilung: