Sri Lanka feiert touristisches Comeback: Verdopplung der Gäste im Vergleich zum Vorjahr

Sri Lanka erholt sich derzeit sehr gut von den Herausforderungen der letzten zwei bis drei Jahre und feiert ein bemerkenswertes Comeback mit 1,5 Millionen Touristen im Jahr 2023. Die Zahl der deutschen Reisenden hat sich 2023 im Vergleich zu 2022 verdoppelt. Deutschland gehört zu den wichtigsten Quellmärkten für den Tourismus in Sri Lanka hinter Großbritannien, Frankreich, Spanien und Italien.

Seit 2022 gewinnt der Luftverkehr wieder an Reisehöhe, so haben zahlreiche Fluggesellschaften den Flugverkehr nach Sri Lanka wieder aufgenommen, was die Anbindung des Inselstaates für Reisende aus Europa bequem und einfach macht. Die nationale Fluggesellschaft SriLankan Airlines ist gemeinsam mit Sri Lanka Tourism auf der Messe vertreten, um die gute Anbindung der Insel an Europa zu demonstrieren.

Bei deutschen Reisenden sind besonders Rundreise-Angebote beliebt, die durch einen Strandaufenthalt abgerundet werden. Neben atemberaubenden Sandstränden bietet Sri Lanka auch eine vielfältige Tierwelt, faszinierende historische Stätte, malerische Teegärten und exquisiten Tee.

Viele Gäste kommen nach Sri Lanka vor allem, um etwas für Gesundheit und Wohlergehen zu tun und genießen Ayurveda-Kuren, für die Sri Lanka seit Jahrzehnten bekannt ist. Die ayurvedische Wellness-Therapie basiert auf einem Jahrhundertealten Schatz an indischem Wissen, natürlicher Umgebung und kulturellem Erbe. Die traditionelle Ayurveda-Medizin, wie sie in Sri Lanka praktiziert wird, fußt auf einem über 3000 Jahre alten indigenen Erbe.

Sri Lanka ist in diesem Jahr in der Halle 5.2a mit über 68 Ausstellern vertreten. Auf dem Stand präsentieren sich Hotels und Hotelgruppen, DMCs und weitere Aussteller.
Das neue Markenlogo, der Slogan und die Kampagne von Sri Lanka werden am Stand in Anwesenheit von Branchenführern und dem Tourismusminister enthüllt. Dabei präsentiert Sri Lanka seine Einzigartigkeit und hebt seine unübertroffene Vielfalt hervor, die unter den Inselzielen Asiens einzigartig ist.

Weitere Informationen erhalten Sie während unserer ITB-Pressekonferenz am Mittwoch, den 6. März um 14 Uhr im HUB 27, Raum Beta 8.

Global Communication Experts GmbH

Mariam.Iqbal@gce-agency.com

www.gce-agency.com

Tel. 069/ 175371020

Veröffentlicht von:

Global Communication Experts GmbH

Hanauerlandstraße 184
60314 Frankurt am Main
Deutschland

Avatar Ansprechpartner(in): GCE
Herausgeber-Profil öffnen

Vorherige bzw. nächste Pressemitteilung: