Albrecht Tectalk GO: Neues Funkgerät für jedes Freizeit-Abenteuer

Alan Electronics präsentiert das robuste PMR-Funkgerät für die unterschiedlichsten Freizeitaktivitäten jetzt im preisgünstigen 2er-Set

Dreieich / Trittau, im März 2024 – Das handliche Design und die einfache Bedienung machen das neue Funkgerät Albrecht Tectalk GO zum idealen Begleiter für viele sportliche Outdoor-Aktivitäten, auf Reisen oder mit Freunden. Einfach einen der 16 verfügbaren Kanäle wählen und schon können beliebig viele Funkgeräte miteinander kommunizieren. Dank der Funkverbindung bleibt man als Familie oder kleine Reisegruppe beim Wandern in den Bergen, beim Radfahren über Land, beim Camping oder bei Ausflügen an die See immer sicher in Kontakt. Informationen über Routenänderungen oder neue Abstimmungen zu Treffpunkten können so einfach übermittelt werden. Mit einer möglichen Reichweite von bis zu fünf Kilometern ist die Kommunikation auch in Naturregionen möglich, in denen der Mobilfunkempfang versagt. Praktische Funktionen wie Displaybeleuchtung, Stromsparmodus, Tastensperre, VOX-Freisprechfunktion sowie die eingebaute Taschenlampe machen das vielseitige Kommunikationsgerät zum wichtigen Helfer auf kleinen und großen Touren. Das Albrecht Tectalk GO ist mit seinem schwarz-roten Gehäuse mit fester Antenne ab sofort im 2er-Set zum UVP von 39,90 Euro erhältlich.

Das Albrecht Tectalk GO gehört zur Produktfamilie der PMR 446-Funkgeräte, die EU-weit zugelassen sind und eine kostenlose Funkverbindung zwischen beliebig vielen Personen ermöglicht. Der Gesprächsaufbau erfolgt sofort, ohne eine Nummer wählen zu müssen, ohne Klingelsignale oder sonstige Wählverfahren. Alle Teilnehmer in Reichweite, die den gleichen Kanal und die gleiche Codierung eingestellt haben, empfangen den Funkspruch und können sofort miteinander sprechen. Funkgeräte punkten vor allem dann, wenn Smartphone und Handy auf Reisen oder bei Ausflügen mit der Familie sowie mit Freunden nicht sinnvoll sind, da teure Roaming-Gebühren für Anrufe anfallen oder in der weiten Natur einfach kein Netz vorhanden ist.

Klein, leicht und robust

Ob im Urlaub, bei Ausflügen oder beim Sport, das handliche und robuste Funkgerät Tectalk GO ist sehr vielseitig einsetzbar bei unterschiedlichsten Outdoor-Aktivitäten. Auf Radtouren in Gegenden ohne Netzabdeckung können sich die Ausflügler bestens verständigen und zum Beispiel zurückliegende Radler über Richtungswechsel oder Pausen-Treffpunkte informieren. Ebenso nützlich ist das Tectalk GO auf Wanderungen in den Bergen, auf dem Bootsausflug oder dem Campingplatz, denn über das Walkie-Talkie werden unnötige Wege erspart und man bleibt trotzdem stets erreichbar.

Zuverlässige Kommunikation

Die PMR 446-Funkgeräte arbeiten auf den Frequenzen um 446 MHz mit 16 wählbaren Kanälen sowie mit einer Sendeleistung von 500 mW bei einer Reichweite von maximal fünf Kilometern. Die 16 voreingestellten Kanäle lassen sich bequem und einfach über den Suchlauf (SCAN) auf aktive Signale prüfen. Die Reichweite hängt von den Umgebungsbedingungen ab: Auf freiem Feld, an der See oder von einem Berg ins Tal geht die Reichweite auf bis zu fünf Kilometer. In städtischer Umgebung mit Gebäuden und ähnlichen Hindernissen ist der Funkkontakt reduziert auf einen geringeren Radius. Bei einer kompakten Größe von 48 x 142 x 40 Millimeter (B/H/T) lässt sich das leichte Modell mit nur 115 Gramm Gewicht auch auf Wander- und Klettertouren sicher und griffbereit verstauen. Unter der stabilen Außenhülle wird das Funkgerät von drei AAA-Batterien oder Akkus betrieben, über deren Ladezustand die praktische Statusanzeige informiert. Zum Aufladen verfügt das Modell bereits über eine USB-C-Ladebuchse und teilt sich damit unterwegs das Ladekabel mit dem Smartphone.

Verfügbarkeit & Preis

Das Albrecht Tectalk GO ist ab sofort im 2er-Set zum UVP von 39,90 Euro erhältlich. Zum Lieferumfang gehören neben den zwei Funkgeräten zwei Gürtelclips.

Weitere Informationen sind unter folgendem Link zu sehen: www.albrecht-midland.de.

Über Albrecht & Alan Electronics:

Albrecht ist eine Marke der Alan Electronics GmbH, einem führenden Hersteller von Kommunikationstechniken und Unterhaltungselektronik mit Standorten in Dreieich bei Frankfurt und in Trittau bei Hamburg. Unter Albrecht werden hochwertige Digital DAB+ und Internetradios mit passendem Zubehör wie beispielsweise Bluetooth-Lautsprecher zusammengefasst. Die Traditionsmarke weist eine fast 40-jährige Expertise im Kommunikationsbereich auf und leistete von Anfang an Pionierarbeit in der Entwicklung und schrittweisen Optimierung der Radio- und Funktechnik. Ein breitgefächertes Programm an verschiedensten Modellen für unterschiedlichste Ansprüche, hohe Qualität, ausgezeichnetes Design sowie eine Vielzahl an Innovationen zeichnet die Produktreihe aus.

Alan Electronics wurde 1989 gegründet und ist Teil der internationalen Firmengruppe Midland Europe S.r.l. mit Sitz in Italien. Sie umfasst derzeit 14 unabhängige Unternehmen weltweit und kann auf über 40 Jahre Erfahrung und technisches Wissen zurückgreifen. Speziell bei der Produktentwicklung ist daher die intensive Zusammenarbeit der Partner von großer Bedeutung. Weltweit sind die Produkte von Alan Electronics bekannt mit den Marken Albrecht (Digital- und Internetradios, Bluetooth-Lautsprecher) und Midland (Funktechnik mit PMR 446, CB-Marine- und Amateurfunkgeräten, Bluetooth-Kommunikationssysteme für Motorrad- und Skifahrer sowie Action-Kameras mit Zubehör, Power-Banks und Audiozubehör).

Weitere Informationen unter www.albrecht-midland.de

Pressekontakt:

Alan Electronics GmbH

Christine Albrecht

Tel.: +49 (0) 4154 / 849-144

E-Mail: presse@albrecht-midland.de

Veröffentlicht von:

Profil Marketing oHG

Humboldtstraße 21
38106 Braunschweig
Deutschland
Telefon: 0531/387 - 33 - 10
Homepage: https://www.profil-marketing.com/

Ansprechpartner(in): Profil Marketing
Herausgeber-Profil öffnen

Vorherige bzw. nächste Pressemitteilung: