Buddhismus im Kontext der Moderne: Von Anatta bis Siddharta

Entdecken Sie die Geheimnisse des Buddhismus: Wie verbinden sich Jahrtausende alte Lehren mit heutigen ethischen und gesellschaftlichen Fragen? Der neue Sammelband von GRIN taucht ein in die faszinierenden Facetten dieser alten Religion. Von den philosophischen Grundlagen über das inspirierende Leben Siddhartha Gautamas bis hin zu außergewöhnlichen Ritualen wie die Selbstmumifizierung. Erfahren Sie, wie buddhistische Lehren und Praktiken unsere gegenwärtige Gesellschaft und Kultur prägen und bereichern.

Der Sammelband „Religiöse Rituale im Buddhismus. Selbstmumifizierung und Weltsichten", im Dezember 2023 bei GRIN erschienen, untersucht in drei Ansätzen die vielschichtigen Aspekte des Buddhismus. Der Fokus liegt dabei auf den philosophischen, pädagogischen und rituellen Aspekten der Religion. Der Band beleuchtet insbesondere die Anatta-Lehre, ihre ethischen Konsequenzen, die Beziehung zum deutschen Idealismus und deren Einfluss auf kollektive Prozesse in buddhistischen Gemeinschaften. Wie bleibt der Buddhismus in unserer schnelllebigen, modernen Welt relevant?

Alte Weisheiten treffen auf neue Weltsichten

Darüber hinaus betrachtet der Sammelband „Religiöse Rituale im Buddhismus. Selbstmumifizierung und Weltsichten" das Leben Siddhartha Gautamas, des historischen Buddha, aus einer religionspädagogischen Perspektive. Es werden sowohl historische Fakten als auch Legenden berücksichtigt und deren Darstellung im Religionsunterricht analysiert. Zudem erforscht der Band die Rolle und Bedeutung religiöser Rituale, speziell der Selbstmumifizierung, und setzt sie in den Kontext der buddhistischen Weltsicht und religiösen Denkweise.

Besonders interessant ist dieser Band für Studierende und Lehrende, die nach zeitgemäßen Materialien suchen. Auch für Praktizierende und Interessierte des Buddhismus und Geschichts- und Kulturinteressierte ist der Band bestens geeignet – kurzum für alle, die ein allgemeines Interesse an religiösen Traditionen, kulturellen Praktiken und historischen Persönlichkeiten haben.

Das Buch ist im Dezember 2023 bei GRIN erschienen (ISBN: 978-3-346-98583-5).

Direktlink zur Veröffentlichung: https://www.grin.com/document/1433659

Kostenlose Rezensionsexemplare sind direkt über den Verlag unter presse@grin.com zu beziehen.

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

GRIN Verlag / Open Publishing GmbH

Nymphenburger Str. 86
80636 München
Deutschland
Telefon: +49-(0)89-550559-27
Homepage: http://www.grin.com

Avatar Ansprechpartner(in): Janine Linke
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

Der GRIN-Verlag publiziert seit 1998 akademische eBooks und Bücher. Wir veröffentlichen alle wissenschaftlichen Arbeiten: Hausarbeiten, Bachelorarbeiten, Masterarbeiten, Dissertationen, Fachbücher uvm.

Informationen sind erhältlich bei:

GRIN Verlag / Open Publishing GmbH
Nymphenburger Str. 86
80636 München
presse@grin.com
+49-(0)89-550559-27
www.grin.com

Vorherige bzw. nächste Pressemitteilung: