Weg mit der Werbung!

Möchten Sie lieber ungestört und ablenkungsfrei die Inhalte auf fair-NEWS erkunden?

Das Ad-Free-Angebot gibt es schon ab 1,99 € für .

Nein, danke. Lieber

Inklusion als unternehmerischer Grundwert und gelebtes Selbstverstaendnis

Die flink und fleißig GmbH ist schon für ihre werteorientierte Führung und als Top Arbeitgeber bekannt. Bereits seit der Gründung 2006 verfolgt die Geschäftsführung inklusive Ansätze und hat diese tief in ihren Strategien verankert. So ist es nicht verwunderlich, dass das Unternehmen als Vorbild für gelebte Inklusion im Landkreis Reutlingen dienen kann und beispielsweise jetzt auch ukrainische Flüchtlinge anstellt und ausbildet.

Das Betzinger Unternehmen flink und fleißig GmbH entwickelt ihr Dienstleistungsspektrum im Laufe der Jahre in Richtung Inklusion weiter und begann damit bereits lange vor den entsprechenden europäischen und deutschen Gesetzesreformen. So baute die Firma all ihre Services im Bereich Haushaltshilfe und häuslicher Betreuung, Familienpflege und Jugendhilfe inklusiv auf und kann diese heute nahezu jedem Bürger in unserem sozialen System anbieten. Ihre inklusiven Hilfestellungen orientieren sich dabei auch an den Gesetzbüchern der Krankenkassen, Pflegekassen, Kinder- und Jugendhilfe und seit kurzem auch an den Richtlinien der Eingliederungshilfe. Inklusion wurde Teil der Unternehmenskultur, Haltung und des Selbstverständnisses.

Im Unternehmen nimmt das Thema Mitarbeiter einen sehr hohen Stellenwert ein. So wurde die flink und fleißig GmbH aus Reutlingen mit Ihren 130 Mitarbeitenden erst kürzlich als Top Arbeitgeber zertifiziert. Die Kommunikations- und Dokumentationsprozesse wurden optimiert und digital vereinfacht. Beispielsweise durch ein moderne, einfach zu bedienende Smartphone-App. Das mobile Tool und die Anforderungen für Routenpläne, Zeiterfassung, Dienstpläne und organisatorische Aufgaben wurde stark vereinfacht und niederschwelliger. Arbeitsplätze wurden umgestaltet und für neue Teammitglieder entsprechend ihrer Bedürfnisse umgebaut. Über die Zeit konnten so immer mehr Mitarbeiter mit besonderen persönlichen Einschränkungen, Erkrankungen oder körperlichen Beeinträchtigungen in das Unternehmen integriert werden.

Im firmeneigenen Personal-, Qualitätsmanagement, der Infrastruktur und in den Dienstleistungen ist Barrierefreiheit bereits verankert. Schulungskonzepte, Vereinbarungen mit Mitarbeitern, Kunden und öffentlichen Trägern spiegeln dies in allen Belangen wieder. Die individuelle Ausbildungs- und Arbeitsplatzgestaltung wird im Unternehmen nicht nur strategisch gefördert, sondern aufgrund der Arbeitsmarkt- und gesellschaftlichen Veränderungen sogar als Notwendigkeit angesehen – deshalb betont Geschäftsführerin Alexandra Mollenkopf auch intern immer wieder „Heutzutage müssen wir alle flexibel und kreativ sein und bleiben, um unsere gesellschaftlichen Potentiale zu nutzen. Wir sollten jeden Menschen, ob Kunde oder Mitarbeiter gleichbehandeln und „mitzunehmen"."

Die flink und fleißig GmbH Reutlingen verankerte in ihrer Firmenphilosophie, dass es nicht nur auf das Wissen, die Erfahrung, emotionale Kompetenz und das Engagement der Mitarbeiter ankommt, sondern auch auf eine gleichberechtigte, faire und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Kunden und im Team. Mitarbeiter und Bürger sollen, weder auf Grund der Herkunft, des Alters, körperlichen und seelischen Einschränkungen, des Geschlechts, der Religionszugehörigkeit oder der Geschlechteridentität, Eingrenzungen oder Benachteiligungen erfahren.

Mit dieser Vorbildrolle bei Organisation, Strukturen, Werten und Prozessen könnte sich das Team bereits komfortabel einrichten- aber das würde nicht zu den Unternehmenszielen und -strategien des Managements passen. Gemeinsam wurden nun die Ziele für 2024 erweitert. Neu im Plan ist, die inklusiven Hilfen für Kinder mit seelischen, körperlichen oder geistigen Einschränkungen auszubauen. Auch werden weitere inklusive Arbeitsplätze eingerichtet. Die Infrastruktur wird auf die jeweiligen persönlichen Anforderungen der potentiellen Mitarbeiter ausgerichtet und beispielsweise Schreibtische und Büros barrierefrei umgebaut.

Darüber hinaus werden jetzt erstmalig – in Zusammenarbeit mit dem Integrationsamt – auch ukrainische Flüchtige angestellt und individuelle, inklusive Ausbildungs- und Weiterbildungspläne entwickelt. In den nächsten Monaten sollen weitere Flüchtlinge mit beschränkten Sprachkenntnissen eine Ausbildung bei flink und fleißig beginnen können. Die sehr vielfältigen und langjährigen Erfahrungen mit speziellen Herausforderungen kann das multikulturelle flink und fleißig Team immer wieder für neue Inklusionsprojekte nutzen.

Aber auch nach außen ist der Dienstleister bestrebt, das Verständnis und Thema Inklusion in der Gesellschaft weiter voran zu treiben. Das Managementteam engagiert sich auf kommunaler Ebene in verschiedenen Gremien der Inklusion und des Kinderschutzes. „Das Thema Inklusion ganzheitlich zu betrachten und eine werteorientierte Mitarbeiterführung wird für unsere Gesellschaft und zum Beispiel beim aktuellen Fachkräftemangel immer wichtiger. Daher leben wir bei flink und fleißig dies in alle Richtungen für Mitarbeiter und Kunden vor. Dieser Strategiebaustein wird uns bei unserem weiterem geplanten Wachstum helfen.", so die Geschäftsführerin Alexandra Mollenkopf.

Weitere Informationen: www.flink-fleissig.de

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

APROS-Services: Kommunikation

Rennengässle 9
72800 Eningen
Deutschland
Homepage: http://www.APROS-Services.de

Ansprechpartner(in): Volker Feyerabend
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

APROS bietet auf der einen Seite Beratung:

wie Strategie- und Managementberatung, Internationale Beratung, Prozess- und Kostenoptimierung, IT-Lösungen, Unterstützung in Marketing, Vertrieb



und auf der anderen Seite Firmenservices:

wie z.B. Kommunikation, PR und Werbung, IT-Administration, Buchhaltung, Trainings und Coaching runden das Angebot ab.

Informationen sind erhältlich bei:

Volker Feyerabend

APROS Consulting & Services

Rennengäßle 9

72800 Eningen u. d. Achalm



Tel. 07121-98 0 99-11

Fax 07121-98 0 99-19

www.APROS-Services.de

Vorherige bzw. nächste Pressemitteilung: