embedded world 2024: NewTec präsentiert NTMicroDrive – jetzt auch für die neuen HVC-5x-Controller von TDK Micronas

Pfaffenhofen a. d. Roth, 27. März 2024. Die NewTec GmbH, Spezialist für sicherheitsrelevante elektronische Systeme, präsentiert in Nürnberg mit der neuen Version von NTMicroDrive eine seriennahe und flexibel anpassbare Firmware für die neue Motor-Controller-Familie HVC 5x von TDK Micronas. Darüber hinaus können sich Besucher der embedded world am NewTec-Stand (Halle 5, Stand 5-178) über Möglichkeiten informieren, wie sie mit NewTecs Referenzdesigns, Support bei Zertifizierung sowie Safety- und Security-Consulting die Entwicklungszeit und -kosten bei sicherheitsgerichteten Entwicklungen deutlich verkürzen können.
Mit dem neuen, für HVC-5x-Controller optimierten NTMicroDrive bietet NewTec eine ASIL-A- und MISRA-konforme, gebrauchsfertige Firmware mit minimalem Ressourcenverbrauch. Der Software-Stack beinhaltet eine parametrierbare Motorregelung mit Six-Step Commutation für BLDC (Brushless DC) Motoren. Die Motorregelung kann mit und ohne Sensor-Feedback verwendet werden, geregelt werden können Geschwindigkeit und Position.
Die flexible NTMicroDrive-Firmware eignet sich für die komplette Breite des Anwendungsspektrums der HVC-5x-Familie – von Automotive-Anwendungen (z. B. Höhenverstellung der Scheinwerfer, Fensterheber, Sitz- und Spiegelverstellung oder Ventilsteuerung) über Industrie-Anwendungen (wie Sicherheitsverriegelungen, Werkzeughandhabung oder Robotik) bis hin zu Anwendungen in der Bauindustrie (Sicherheitsverriegelungen, Elektrowerkzeuge etc.).
Auf dem NewTec-Stand können sich Besucher auch über verschiedene Lösungen informieren, die in Kooperation mit Halbleiterherstellern wie Altera und Lattice entstanden sind. Diese Lösungen unterstützen sicherheitsgerichtete Entwicklungen mit verschiedenen FPGA, Microcontrollern und Sensorik (speziell auch für Radar) und ermöglichen dadurch eine Verkürzung der Time to Market und eine Reduzierung der Entwicklungskosten.
Aber NewTec unterstützt Hersteller nicht nur mit Hard- und Softwarelösungen. Ein umfangreiches Safety- und Security-Consulting-Angebot zielt darauf, Herstellern die gesetzes- und normenkonforme Entwicklung von vernetzten Geräten und Produkten zu ermöglichen bzw. zu erleichtern. „Mit Regularien wie dem Cyber Resilience Act, der Maschinen- oder Medizinprodukteverordnung werden die gesetzlichen Anforderungen an digitale Produkte immer umfangreicher und erfordern entsprechendes Know-how seitens der Hersteller", sagt Stephan Strohmeier, Head of Safety & Security Solutions bei NewTec. „Auf der embedded world werden wir an verschiedenen Beispielen zeigen, wie unser Consulting-Angebot Herstellern die Entwicklung digitaler Produkte bereits ab der Planungsphase erleichtert."

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

NewTec GmbH

Buchenweg 3
89284 Pfaffenhofen a.d. Roth
Deutschland
Telefon: +49 7302 9611-757
Homepage: http://www.newtec.de

Avatar Ansprechpartner(in): Brigitte Kunze
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

Die NewTec GmbH ist Spezialist für sicherheitsrelevante elektronische Systeme in den Branchen Automotive/Transportation, Industrie- und Medizintechnik sowie Avionik und Defense. NewTec konzipiert und entwickelt Elektronik, Anwendungssoftware sowie Soft- und Hardware mit hohen Anforderungen an Sicherheit und Zuverlässigkeit. Ein besonderer Fokus liegt dabei auf dem Zusammenspiel hochkomplexer, zunehmend vernetzter technischer Strukturen.
Anspruch von NewTec ist es, die sicherheitsrelevante Funktionalität eines Systems zu jeder Zeit zu gewährleisten sowie Embedded-Systeme vor Sabotageangriffen und Manipulation von außen zu sichern.
Gegründet 1986, beschäftigt NewTec heute mehr als 160 Mitarbeiter an vier Standorten in Pfaffenhofen a. d. Roth, Freiburg, Mannheim und Friedrichshafen.

Informationen sind erhältlich bei:

unlimited communications marketing gmbh berlin
Rosenthaler Str. 40-41 40-41
10178 Berlin
enill@ucm.de
+49 30 280078-20
www.ucm.de

Vorherige bzw. nächste Pressemitteilung: