Weg mit der Werbung!

Möchten Sie lieber ungestört und ablenkungsfrei die Inhalte auf fair-NEWS erkunden?

Das Ad-Free-Angebot gibt es schon ab 1,99 € für .

Nein, danke. Lieber

Effektive Lockout-Tagout (LoTo) Sicherheitsmaßnahme am Arbeitsplatz

Mit Lockout-Tagout (LoTo) Sicherheitsmaßnahmen werden Arbeitsunfälle reduziert und Mitarbeiter vor gefährlichen Energiequellen geschützt. LoTo-Equipment und Sperrverfahren machen Arbeitsplätze sicher.MAKRO IDENT stellt vor: Lockout-Tagout (abgekürzt: LoTo) ist eine bewährte Sicherheitsmaßnahme, die während Wartungs- oder Reparaturarbeiten an Maschinen und Anlagen eingesetzt wird. Es kombiniert Verriegelungen, Blockiersysteme, Warnanhänger und Sicherheitsschlösser, um z.B. Schalter, Ventile und Kugelhähne in einer fixierten Position zu halten. Das Ziel ist es, unbefugten Personen den Zugang zu verwehren und ein unbeabsichtigtes Einschalten während der Wartung zu verhindern.

LoTo schützt effektiv vor Personen- und Sachschäden, indem es geplante Sicherheitsmaßnahmen umfasst. Diese dienen dem Abschalten aller oder nur notwendiger Energiequellen von Maschinen, Geräten oder Anlagen während Wartungen, Reparaturen oder Inspektionen. Dadurch wird eine Prozessunterbrechung erreicht, die genau definiert sein muss, um Unfälle zu vermeiden.

Lockout-Sperrverfahren sind schriftliche Anweisungen, die pro Maschine und Anlage ausgehängt werden. Sie erfassen alle Gefahrenstellen und Trennstellen und entwickeln entsprechende Abläufe für Wartungs-, Inspektions-, Reparatur- und Reinigungsarbeiten. An jeder potenziellen Gefahrenstelle werden Energiequellen-Tags gut sichtbar angebracht, um diese zu kennzeichnen und ein versehentliches Wiedereinschalten zu verhindern. Bei MAKRO IDENT ist die passende Software für das Erstellen und Verwalten von Lockout-Sperrverfahren erhältlich, wie auch die passenden Schulungen und Services.

Lockout-Tagout, seit 1990 in den USA in der Arbeitssicherheit Pflicht, ist auch in einigen Teilen Europas Standard geworden. Es ist fester Bestandteil der OSHA-Richtlinie in den USA und in einigen europäischen Ländern für Arbeitssicherheit festgesetzt.

Lockout bezeichnet das Verriegeln gefährlicher Energiepunkte während Reparatur- oder Wartungsarbeiten. Der bekannte Brady-Distributor MAKRO IDENT bietet dafür verschiedene Verriegelungen für elektrische, mechanische, pneumatische und hydraulische Energien an. Tagout kennzeichnet diese Energiepunkte mit Warnanhängern und überprüft die korrekte Anbringung der Verriegelung. Tryout stellt sicher, dass die Verriegelung ordnungsgemäß angebracht und keine Restenergie vorhanden ist.

Lockout-Tagout Systeme sichern gefährliche Energien und verhindern deren Freisetzung. MAKRO IDENT bietet auch einen kostenlosen Leitfaden zur optimalen Umsetzung von Lockout/Tagout an, sowie ausführliche Beratung und Hilfestellung zur Umsetzung von eigenen LoTo-Programmen.

Arbeitsunfälle haben schwerwiegende Auswirkungen auf Unternehmen und das Leben der Mitarbeiter. Durch gezielte Maßnahmen, wie Lockout/Tagout, können Unfälle reduziert werden. MAKRO IDENT unterstützt Unternehmen mit hochwertigen Sicherheitsprodukten für eine verbesserte Arbeitssicherheit.

In Bezug auf die Kosten, verursacht durch Arbeitsunfälle und Berufskrankheiten in Deutschland, können gibt die DGUV genau Auskunft. Im Jahr 2020 beliefen sich die Gesamtkosten für Arbeitsunfälle und Berufskrankheiten auf rund 26,7 Milliarden Euro. Insgesamt verdeutlichen diese Zahlen die Bedeutung von Maßnahmen zur Verbesserung der Arbeitssicherheit und zur Vermeidung von Arbeitsunfällen und Berufskrankheiten in deutschen Unternehmen.

Weitere Informationen zu Lockout-Tagout, LoTo-Equipment, Software usw. sind zu finden unter: www.lockout-tagout.de

* * * * *

Publiziert durch connektar.de.

Veröffentlicht von:

MAKRO IDENT - AutoID Technologie-Center

Bussardstraße 24
82008 Unterhaching
Deutschland
Telefon: 089-61565828
Homepage: http://www.makroident.de

Ansprechpartner(in): Angelika Wilke
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

MAKRO IDENT ist ein bekannter Lösungsanbieter mit über 25 Jahren Fachkompetenz und Erfahrung für professionelle Identifikations- und Kennzeichnungs-Lösungen für Industrie, Handel, Gewerbe, Labore und im Gesundheitswesen.

Das Unternehmen aus dem Münchner Süden entwickelt mobile PDA-Lösungen wie z.B. für die mobile Inventur, Auftrags- oder Belegerfassung, für das mobile Tracking, die mobile Wartung usw. für den Einsatz in verschiedenen Branchen.

Einzel- und Komplett-Lösungen für Labore, Sicherheits-Kennzeichnungen und professionelle Etikettendruck-Systeme für die Industrie und Laboratorien sind weitere Standbeine, in denen wir unsere langjährigen Erfahrungen in die Beratung und den Verkauf mit einbinden können.
Das Produkt-Portfolio umfasst außerdem verschiedene Barcode-, RFID- und Kennzeichnungs-Systeme, Etikettendrucker, Sicherheitssysteme inklusive dem passenden Zubehör namhafter Hersteller sowie Standard-Software zur Etiketten-Erstellung.

Informationen sind erhältlich bei:

MAKRO IDENT - AutoID Technologie-Center
Frau Angelika Wilke
Bussardstraße 24
82008 Unterhaching
info@makroident.de
089-61565828
http://www.makroident.de

Vorherige bzw. nächste Pressemitteilung: