Weg mit der Werbung!

Möchten Sie lieber ungestört und ablenkungsfrei die Inhalte auf fair-NEWS erkunden?

Das Ad-Free-Angebot gibt es schon ab 1,99 € für .

Nein, danke. Lieber

Zive: die neue KI-basierte Software für modernes Wissensmanagement!

Je größer das Unternehmen, desto mehr Stunden verbringen Mitarbeiter auf der Suche nach intern abgelegten Informationen. Häufig unstrukturiert und ohne Wissen der Kollegen abgespeichert, kostet das Nachschlagen gesuchter Auskünfte Zeit – und Geld. Denn nicht nur warten wichtigere Aufgaben auf die Belegschaft. Die Ineffizienz wirkt sich auch negativ auf ihre Motivation und Produktivität aus. Dank Zive gehören diese Probleme der Vergangenheit an. Die innovative KI-Software für Wissensmanagement ordnet das gesamte Betriebs-Know-how spezifischen Tools zu und macht es Mitarbeitern unverzüglich zugänglich. Dabei übernimmt das intelligente System nicht nur die aufwändige manuelle Recherche. Es beantwortet zudem Fragen und bietet unterstützende Ratschläge.

Der Weg ist nicht das Ziel

Was früher Aktenordner waren, sind heute Computerdateien, E-Mails oder das Intranet. Das vereinfacht die Ablage, doch erschwert die Suche. Ist der Ablageort des gewünschten Firmenwissens unbekannt, fließt wertvolle Arbeitszeit in langwierige Suchvorgänge. Mit Zive haben Internet-Entrepreneur Jan Marius Marquardt und Tech-Spezialist Piers Wermbter eine bislang einzigartige Lösung entwickelt. Seit der Gründung ihres Hamburger Start-ups 2023 profitieren Unternehmen damit von vielen Vorzügen. Eine interne Suchmaschine ermöglicht Berechtigten unverzügliche Zugänge zu sämtlichen freigegebenen Betriebsinhalten und gibt bedarfsgerecht hilfreiche Tipps. In so genannten „Collections" finden sich kuratierte Ansammlungen von Unternehmenswissen. Mit dem KI-Assistenten können Mitarbeitende bei Bedarf kommunizieren. Und nicht zuletzt erleichtert die smarte Prozessoptimierung ein reibungsloses Onboarding von Neuzugängen.
Das bislang einmalige System basiert auf einer durch Künstliche Intelligenz gestützten Plattform. So ist sie in der Lage, das gesamte angesammelte Geschäftswissen aus freigegebenen Datenquellen transparent zu strukturieren. Dabei ist der im Hintergrund generierte Knowledge-Graph stets aktuell. Denn ein automatisiertes Content Lifecycle Management erkennt und sortiert überholte Nachrichten aus, identifiziert neue und speichert sie ab. So finden Mitarbeiter sofort, was sie suchen. Das steigert ihre Zufriedenheit und damit die Lust an der Arbeit – und als Resultat den Unternehmensumsatz.

Zeit sparen und Effizient steigern

All dies präsentiert die junge Hamburger Firma als schlüsselfertiges Produkt. Die beim Suchen eingesparte Zeit soll schließlich nicht in Schulungen oder manuelle Implementierungen investiert werden. Verfügbar für Webbrowser, als Desktop- und mobile App für iOS und Android ist Zive binnen weniger Tage auf allen gewünschten Endgeräten verfügbar. So lässt sich auch vom Homeoffice oder der Geschäftsreise aus einfach auf Unternehmensinformationen zugreifen. DSGVO-konform und in Einheit mit geltenden KI-Regularien der EU, gewährt Zive durch Verschlüsselungen und Zugriffsberechtigungen höchsten Datenschutz. Unternehmen mit mindestens 50 Mitarbeitern sollten sich das außergewöhnliche KI-System nicht entgehen lassen – und noch heute einen Termin vereinbaren.

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

GermanAI GmbH

Elbchaussee 81a
22763 Hamburg
Deutschland
Telefon: -
Homepage: https://www.zive.com

Ansprechpartner(in): Jan Marius
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

Zive ist eine KI-basierte Software, die das gesamte Wissen Ihres Unternehmens automatisch organisiert, um es schnell und einfach zugänglich zu machen. So finden Mitarbeitende genau das, was sie brauchen, wenn sie es brauchen.

Informationen sind erhältlich bei:

GermanAI GmbH
Elbchaussee 81a
22763 Hamburg
-
https://www.zive.com

Vorherige bzw. nächste Pressemitteilung: