Weg mit der Werbung!

Möchten Sie lieber ungestört und ablenkungsfrei die Inhalte auf fair-NEWS erkunden?

Das Ad-Free-Angebot gibt es schon ab 1,99 € für .

Nein, danke. Lieber

Baramundi erhält Auszeichnung als Top-Arbeitgeber

baramundi wieder bei „Deutschlands Beste Arbeitgeber 2024" ausgezeichnet

Augsburg, 16. April 2024 – Das Engagement der baramundi Belegschaft zahlt sich aus: Der renommierte Augsburger Software-Hersteller hat bei der Auszeichnung „Deutschlands Beste Arbeitgeber 2024" erneut herausragende Bewertungen von seinen Mitarbeitenden erhalten. Zum elften Mal in Folge zählt das Unternehmen zu den zu den Top 100 Arbeitgebern in Deutschland und steigerte sich vom Vorjahr von Platz 12 auf Platz 6 in der Kategorie mit 251 bis 500 Mitarbeitende. In den Kategorien Beste Arbeitgeber Bayerns und Beste Arbeitgeber ITK erreichte baramundi sogar jeweils Platz 4. Diese Auszeichnung würdigt die außerordentlichen Leistungen und das hohe Engagement von baramundi, motivierende Arbeitsbeziehungen zu pflegen und attraktive Arbeitsbedingungen zu schaffen.

Jedes Jahr befragt das Great Place to Work Instituts Angestellte in deutschen Unternehmen zu ihren Arbeitsbedingungen. Das Great Place to Work® Institut überprüft die teilnehmenden Unternehmen anhand eines eigens erstellten Fragen- und Kriterienkatalogs hinsichtlich der Kernqualitäten ausgezeichneter Arbeitgeber wie faire Zusammenarbeit, Glaubwürdigkeit und starker Teamgeist. Das verliehene Gütesiegel steht für die starke Identifikation der Mitarbeitenden mit ihrem Unternehmen. Die Mitarbeitenden von baramundi wurden dazu unter anderem zu der Qualität der Personal- und Führungsarbeit befragt. Infolgedessen gaben beeindruckende 93 Prozent an, dass sie ihren Arbeitsplatz bei baramundi als sehr gut bewerten – weit über dem bundesdeutschen Durchschnitt. Ähnlich beeindruckend sind die Werte in den Bereichen Work-Life-Balance (96 Prozent), Gesundheitsförderung (91 Prozent) und freundliches Miteinander (96 Prozent), in denen baramundi Spitzenwerte erhielt.
Außergewöhnliche Arbeitsatmosphäre
„Die Ergebnisse der GPTW-Umfrage bestätigen unsere Unternehmensphilosophie auf eindrucksvolle Weise!" kommentiert baramundi Geschäftsführer Michael Huber das Ergebnis: „Der Einsatz für die Zufriedenheit unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter schafft eine ganz besondere Arbeitsatmosphäre, die sich immer wieder auszahlt."
Michael Huber betont weiter: „Das Geheimnis hinter diesen durchweghervorragenden Ergebnissen liegt darin, dass wir uns kontinuierlich weiterentwickeln. Neben einer angenehmen Arbeitsumgebung arbeiten wir intensiv an der Optimierung unserer Prozesse. Unser Ziel ist es, aus alten Mustern auszubrechen und die bestmöglichen Voraussetzungen für Motivation, Exzellenz und Innovation im Unternehmen zu schaffen."
Das sagen die Mitarbeitenden
Bei der Befragung haben die Mitarbeitenden auch Gelegenheit sich direkt zu Wort zu melden.
– „Die Arbeitsatmosphäre bei baramundi ist außergewöhnlich gut und der Zusammenhalt der Mitarbeitenden ist sehr gut!"
– „Das unglaublich leckere und abwechslungsreiche baraGusto, die freien Getränke, die 70 Prozent Home Office Regelung, die Flexibilität bei privaten Terminen"
– „Das Team ist super, egal ob es gut oder schlecht geht, ob es gerade läuft oder nicht so läuft, wir sind füreinander da. Übrigens muss ich da auch unsere FK’s hervorheben, man bekommt auch hier sehr viel Verständnis und kann auch mit schwierigeren Dingen kommen und fühlt sich gut aufgehoben. Sehr empathisch und das schätze ich sehr. Ist mir sehr wichtig sich so aufgehoben zu fühlen. Ganz ganz großes Plus und Daumen hoch. Nicht selbstverständlich in Firmen."

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

Nozomi Networks

Infanteriestraße 11
80797 München
Deutschland
Telefon: +49 89 800 90 820
Homepage: https://www.nozominetworks.com/deutsch/

Ansprechpartner(in): Tristan Fincken
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

Über Nozomi Networks

Nozomi Networks beschleunigt die digitale Transformation durch den Schutz kritischer Infrastrukturen, Industrie- und Regierungsorganisationen vor Cyberbedrohungen. Die Lösung von Nozomi Networks bietet außergewöhnliche Netzwerk- und Asset-Transparenz, Bedrohungserkennung und Einblicke für OT- und IoT-Umgebungen. Kunden verlassen sich darauf, um Risiken und Komplexität zu minimieren und gleichzeitig die betriebliche Widerstandsfähigkeit zu maximieren.

Weitere Informationen stehen unter www.nozominetworks.com zur Verfügung.

Informationen sind erhältlich bei:

AxiCom GmbH
Infanteriestraße 11
80797 München
tristan.fincken@axicom.com
+49 89 800 90 820
www.axicom.com

Vorherige bzw. nächste Pressemitteilung: