Weg mit der Werbung!

Möchten Sie lieber ungestört und ablenkungsfrei die Inhalte auf fair-NEWS erkunden?

Das Ad-Free-Angebot gibt es schon ab 1,99 € für .

Nein, danke. Lieber

Passwortmanager: „Must-have“ für private Nutzer und Unternehmen.

Es ist in der heutigen digitalen Welt von entscheidender Bedeutung, alle IT-Aktivitäten und digitalen Transaktionen absolut sicher zu handeln und sensible Daten bedingungslos zu schützen. Sichere Passwörter bilden die erste Verteidigungslinie gegen Cyber-Bedrohungen. Es gilt, auf einfache Weise starke und sichere Passwörter zu generieren und diese effizient und flexibel anwenden zu können. Damit man sich auf den Schutz sicherer Passwörter verlassen kann, sollte man bewährte Verfahren kennen und die wesentlichen Passwortregeln beherrschen. Keine Optionen sind, Passwörter in einer Excel Tabelle bzw. auf beliebigen Medien zu hinterlegen oder permanent Passwörter ändern zu müssen, weil auf diese unkontrolliert zurückgegriffen wurde.

Mit einem leistungsfähigen Passwortmanager sind Privatpersonen und Unternehmen auf der sicheren Seite!
Ein Passwortmanager ist ein innovatives und praktisches Tool zur flexiblen Passwortgenerierung, sicheren Speicherung, effizienten Organisation und Verwaltung. Passwortmanager verfügen über viele nützliche und einzigartige Funktionen, die allen Nutzern -im Privat- oder Business-Bereich- ungeahnte Vorteile verschaffen.
Ein robustes Passwortmanagement, generiert Passwörter systemseitig automatisch, ermöglicht eine individuelle bzw. vielschichtige Passwort-Strukturierung, verwaltet Passwörter effizient und gewährleisten so einen zeitgemässen und sicheren Umgang mit allen Passwörtern. Der Vorteil eines Passwortmanager ist, dass alle zu beachtenden Sicherheitsaspekte, von der Passwortgenerierung, über die Speicherung von Passwörtern und sensiblen Daten, bis zur Weitergabe dieser, bereits systemseitig implementiert sind und sich damit das gesamte Passwort-Handling umfassend optimiert und effizient nutzen lässt. Gerade bei der Anlage von neuen Internet-Zugängen bzw. neuen Accounts wird der Passwortmanager zum unverzichtbaren Tool. Der integrierte Passwortgenerator liefert die erforderlichen und sicheren Passwörter. Private Nutzer, sowie auch Mitarbeiter von Unternehmen, müssen sich bei der Nutzung eines Passwortmanagers keine Passwörter merken, da sich die erforderlichen Passwörter durch die systemseitig hinterlegten „Copy & Paste"-Funktionen direkt abrufen lassen. Des Weiteren werden bislang komplexe Anmeldevorgänge dadurch vereinfachen, da sich der Anwender mit Hilfe der „Single On-Lösung" nur ein einziges Passwort merken muss und damit flexibel unendlich viele Zugänge verwaltet.

Der Verbraucher findet heute diverse Passwortmanagement-Lösungen. Die Wahl des geeigneten Tools ist erstrangig davon abhängig, ob eine private oder unternehmensseitige Nutzung vorgesehen ist. Für den privaten Gebrauch bietet der Markt preisgünstige und auch kostenlose Tools mit durchaus ausreichendem Leistungsspektrum.

Die Ausstattung und die Auswahlkriterien eines geeigneten Passwortmanagers für Unternehmen sind dagegen vielfach weitreichender.
Im Business-Bereich sind neben dem flexiblen Handling vielfacher Passwörter beliebige sensible Daten zu berücksichtigen. Darüber hinaus erfordert es komfortabler systemseitiger Lösungen, über das Tool unternehmensweite und individuelle Organisationsstrukturen, etwa nach Abteilungen oder Arbeitsgruppen, realisieren zu können und spezifische Sicherheitsrichtlinien abzubilden.
Die rollenbasierte Passwortverwaltung sowie anpassbare Gruppenberechtigungen erfordern höhere Sicherheitslevel und ein Mehr an Kontrollinstanzen und Effizienz. Es wird für den Business-Bereich ein Passwort-Handling gefordert, welches sich organisatorisch 1 zu 1 an die Unternehmensstruktur anpassen lässt.
So sollten für Unternehmen nur Passwortmanagement-Tools in Betracht kommen, die flexible Rollen- und Gruppenberechtigungen ermöglichen, d.h. die sicherstellen, dass die jeweils berechtigten Mitarbeiter Zugriff ausschliesslich auf die ihnen zugewiesenen Konten, Geschäftsbereiche bzw. deren spezifischen Passwörter haben. Das leistungsfähige Passwortmanagement schützt vor jeglichem Zugriff von ausserhalb des Unternehmens. Eine Weitergabe von Passwörtern ausserhalb des Passwortmanagersystems ist generell auszuschliessen, da dieses Vorgehen immer digitale Spuren hinterlässt.
Ein leistungsstarkes Tool für Unternehmen regelt die Passwortweitergabe zwischen den Mitarbeitern ausschliesslich über systemseitig integrierte Rechtevergabe- und Sharing-Funktionen, die selbstverständlich von Administratoren oder Managern kontrolliert werden. Generell sollten bei der Auswahl von Passwortmanagern für Unternehmen nur Produktanbieter, kompetente Partner und Berater in Frage kommen, welche die Expertise und das erforderliche Know-how bieten, alle businessbezogenen Passwortmanagement-Komponenten abzudecken.
Beachtenswert ist durchaus auch die von den Produktanbietern gebotene physische Sicherheit aller Anlagen, IT-Komponenten und Datenbestände. Auch alle die datenschutzrechtlichen Anforderungen betreffenden Kriterien, insbesondere bezüglich DSG und der DSGVO, sollten in einem leistungsfähigen Passwortmanager systemseitig implementiert sein.
Während sich bei den im Markt angebotenen Passwortmanagement-Tools, die Ansprüche privater Kunden und auch die von Unternehmen weitestgehend realisieren lassen, ist die ALPEIN Software SWISS AG, mit Ihrem Produkt PassSecurium™ im Business-Bereich, einen bedeutenden Schritt weiter gegangen und bietet inzwischen eine exzellente Passwortmanagement-Lösung auch für SAP-Anwender.

Mit PASS4SAP integrieren nun auch SAP-Unternehmen ein leistungsfähiges und effizientes Passwortmanagementsystem.
Damit erweitert ALPEIN Software den Kreis der Nutzer im Business-Bereich erheblich. Mit einer speziell für SAP-Systeme entwickelten Schnittstelle lässt sich PassSecurium™ direkt und reibungslos in die SAP-Infrastruktur integrieren und vereinfacht nun auch für SAP-Anwender das Passwortmanagement erheblich. SAP-Anwender nutzen den direkt in ihrem SAP-Komplex implementierten PASS4SAP Connector von ALPEIN Software und vermeiden somit jeglichen Aufwand, ein separates bzw. zusätzliches Passwortmanagement-Tool im Unternehmen zu implementieren. Wichtige Funktionen und Steuerungsprozesse können damit flexibel und alternativ in beiden Systemen angestossen werden. Die Integration spezifischer SAP-Funktionen macht das gesamte Passwortmanagement im Unternehmen nicht nur bequemer, effizienter und übersichtlicher, sondern spart auch Zeit und Ressourcen. Selbstverständlich geschieht dies alles unter strikter Einhaltung hoher Sicherheitsstandards und unter Berücksichtigung der spezifischen Sicherheitsanforderungen und -richtlinien von SAP.
Der PASS4SAP Connector wurde seitens SAP SE zertifiziert und ist damit offiziell anerkannt. Dies macht PassSecurium™ zum weltweit ersten SAP-zertifizierten Passwortmanagement-Tool. Selbstverständlich realisieren jetzt auch alle SAP-Anwender mit PASS4SAP alle bekannten, exzellenten uneingeschränkten Vorzüge von PassSecurium™.

Die Expertise der ALPEIN Software SWISS AG basiert auf mehr als zwei Jahrzehnte Erfahrungen im Bereich der IT-Sicherheit, im SAP-Umfeld sowie auf der erfolgreichen Integration verschiedener Systeme und Anwendungen. Mit Swiss Hosting und dem Standort Schweiz bauen alle Anwender auf Daten-Souveränität, -Kontrolle und -Sicherheit, bei Einhaltung höchster Qualitätsansprüche.

Für weitere Informationen zu PassSecurium™ und der Option, auch als SAP-Anwender mittels PASS4SAP Connector ein leistungsfähiges und innovatives Passwortmanagementsystem im SAP-Komplex direkt integrieren zu können, empfiehlt die Redaktion den Besuch der Webseiten www.pass4sap.com und www.alpeinsoft.ch.

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

ALPEIN Software SWISS AG

Hofwisenstrasse 12
8260 Stein am Rhein
CH
Telefon: +41 (0) 41 552 44 00
Homepage: http://www.alpeinsoft.ch

Ansprechpartner(in): Volker Strecker
Herausgeber-Profil öffnen


Social Media:

   

Firmenprofil:

ALPEIN Software SWISS AG- Softwarehaus & Medienagentur in der Schweiz:
Ihr kompetenter Partner für individuelle Software-Entwicklung, Beratung und Dienstleistungen zu den Themen SAP BI, HANA, ME, MII, SAP UI5/Fiori, ABAP-Entwicklung, Webtechnologien auf HTML5, Javascript, PHP, SQL und JAVA-Basis. ALPEIN Software: Alles aus einer Hand!
Aktuelle Produkte: SWISS SECURIUM, Cloud Securium, Pass Securium, Mail Securium, Desk Securium, Access Securium. JIRA2SAP.

Informationen sind erhältlich bei:

ALPEIN Software SWISS AG
Hofwisenstrasse 12
CH-8260 Stein am Rhein
Ansprechpartner: Volker Strecker 
Key Account Management
Telefon:
+41 (0) 41 552 44 00

Vorherige bzw. nächste Pressemitteilung: