Weg mit der Werbung!

Möchten Sie lieber ungestört und ablenkungsfrei die Inhalte auf fair-NEWS erkunden?

Das Ad-Free-Angebot gibt es schon ab 1,99 € für .

Nein, danke. Lieber

Renovit digitalisiert sein Supply Chain-Management mit Ivalua

Ivalua, ein weltweit führender Anbieter von Cloud-basierten Spend-Management-Lösungen, und PwC Italia gaben heute bekannt, dass Renovit die Source-to-Pay-Plattform von Ivalua implementiert hat.

Renovit Società Benefit ist eine italienische Plattform, die von SNAM, einem Fernleitungsnetzbetreiber für Erdgas, und dem Staatsfonds CDP Equity eingerichtet wurde, um die Energieeffizienz von Unternehmen, Wohngebäuden und Behörden zu verbessern, die nachhaltige Entwicklung zu fördern und die Energiewende in Italien zu unterstützen. Renovit besitzt seit 2022 das B Corp-Zertifikat.

Die Implementierung von Ivalua ermöglicht Renovit die effektive Digitalisierung seiner Source-to-Pay-Vorgänge. Mit Ivalua vereinfacht Renovit die Prozesse seines Lieferanten-Onboardings, optimiert die Lieferantenqualifizierung, sorgt für bessere Einblicke in Bestellungen, Belege und Rechnungen und verbessert das Reporting und die Analyse. Zudem kann Renovit durch die Nutzung von Ivaluas Risk Center-Funktionen seine Fähigkeit zur Überwachung und Minimierung von Risiken entlang seiner Lieferkette verbessern.

„Wir sind fest davon überzeugt, dass die Digitalisierung der Einkaufsprozesse entscheidend ist, um die wichtigsten Herausforderungen, mit denen das Lieferkettenmanagement derzeit konfrontiert ist, besser zu bewältigen. Es war großartig, zusammen mit Renovit an diesem digitalen Transformationsprogramm für den Start der Ivalua-Plattform zu arbeiten", betonte Gianfranco Netti, Direktor von PwC Italia, Practice Digital Procurement.

„In den letzten zwei Jahren bemühte sich Renovit, einen kontinuierlichen Dialog mit seinem Netzwerk von Lieferanten, Unternehmen und Fachleuten aufzubauen und fortzuführen, indem sie Ziele und Zuständigkeiten gemeinsam verfolgen und eine immer noch bessere Synergie fördern", erklärt Carmen Gioia, die Einkaufsleiterin der Renovit-Gruppe. „Unser Wachstumskurs führte dazu, dass wir heute die Ivalua-Plattform für das Ausgabenmanagement implementiert haben. Sie wird sich mit uns weiterentwickeln und uns in die Lage versetzen, jede Interaktion mit unseren Partnern zu vereinfachen."

„Ivalua ist sehr erfreut über die Zusammenarbeit mit Renovit zur Optimierung der Lieferkettenprozesse und Erhöhung der betrieblichen Effizienz und Transparenz", fügt Andrea Cozzi hinzu, Country Sales Manager bei Ivalua Italien. „Wir heißen Renovit in unserem italienischen Kundenstamm, einer dynamischen und ständig wachsenden Gemeinschaft, herzlich willkommen."

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

Ivalua

Georg-Baumgarten-Straße
60549 Frankfurt am Main
Deutschland
Telefon: ‭+44 20 3966 1942‬
Homepage: https://de.ivalua.com

Ansprechpartner(in): Gabriele Severini
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

Über Ivalua
Ivalua ist ein führender Anbieter von Cloud-basierten Spend-Management-Lösungen. Die umfassende und durchgängige Plattform ermöglicht es Unternehmen, alle Ausgabenkategorien und alle Lieferanten effektiv zu verwalten, die Rentabilität zu steigern, die ESG-Performance zu verbessern, Risiken zu minimieren und die Produktivität der Mitarbeiter zu verbessern. Ivalua genießt das Vertrauen von Hunderten der weltweit angesehensten Marken und wird von Analysten als führendes Unternehmen anerkannt. Weitere Informationen unter https://de.ivalua.com. Folgen Sie uns auf LinkedIN und X (Twitter).

Informationen sind erhältlich bei:

textstore - Agentur für Text und PR
Schillerplatz
01309 Dresden
+49 351 3127338
https://www.textstore.de

Vorherige bzw. nächste Pressemitteilung: