Regenwasser für die klimaresiliente Stadt

Der „Ratgeber Regenwasser" von Mall ist in seiner 10. aktualisierten Auflage erschienen. Fachbuchautor und Regenwasser-Experte Klaus W. König hat auch für diese Aus-gabe zwölf der in der Siedlungswasserwirtschaft aktuell diskutierten Fachthemen für einen zukunftsweisenden Um-gang mit Regenwasser zusammengestellt.
Erstmals erschienen ist der Mall-Ratgeber Regenwasser 2005 und in der Folge alle 2-3 Jahre mit aktualisierten und neuen Themen. Unverändert geblieben sind Struktur und Umfang: Mit 36 Seiten und 12 Expertenbeiträgen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet sich die Broschüre nach wie vor in erster Linie an Kommunen und Planungsbüros und versteht sich als Ideengeber für die Praxis der Stadthydrologie. Während am Anfang vor allem Nutzung und Versickerung im Mittelpunkt standen, hat sich die Bedeutung des Regenwassers enorm erhöht: Mittlerweile stehen eher Aspekte wie der natürliche Wasserkreislauf, die lokale Wasserbilanz und das Stadtklima im Fokus. Mit blau-grün-grauer Infrastruktur soll in Städten auf häufigere Trockenphasen und Starkregenereignisse reagiert werden. Die in der Fachbuchreihe „Ökologie aktuell" erscheinende Broschüre im A4-Format kann unter www.mall.info/infomaterial zum Preis von 20 Euro inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten bestellt werden (ISBN 978-3-9803502-2-8).

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

Mall GmbH

Hüfinger Str. 39-45
78166 Donaueschingen-Pfohren
Deutschland
Telefon: 0771-8005-133
Homepage: http://www.mall.info

Ansprechpartner(in): Dr. Christine Scheib
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

Über Mall
Seit über vier Jahrzehnten hat sich die Mall-Gruppe mit ihrem umfangreichen Programm für den Hoch-, Tief- und Straßenbau zu einem der bedeutendsten Spezialanbieter mit verfahrenstechnischem Know-how für Abwasserreinigungsanlagen und die Regenwassernutzung bzw. Regenwasserbewirtschaftung entwickelt.
Daneben hat sich die Mall-Gruppe als kompetenter Hersteller und Anbieter von Spezialprodukten für die Pelletlagerung, den Garten- und Landschaftsbau, die Verkehrstechnik und Grabkammer-Systeme etablieren können.
Zur Mall-Gruppe zählen sechs Produktionsstätten. Diese befinden sich in Donaueschingen-Pfohren, Ettlingen-Oberweier, Coswig/Anhalt, Haslach im Schwarzwald, Nottuln und in der Nähe von Budapest.
Die Mall-Gruppe beschäftigt rund 420 Mitarbeiter und erwirtschaftet einen Umsatz von ca. 52 Mio. Euro.

Informationen sind erhältlich bei:

Mall GmbH
Hüfinger Straße 39-45
D-78166 Donaueschingen-Pfohren
www.mall.info

Markus Böll
Pressesprecher
Telefon: +49 771 8005-131
Telefax: +49 771 8005-3131
markus.boell@mall.info

Vorherige bzw. nächste Pressemitteilung: