“Ayurveda-Lifestyle-Coach” und “Ayurveda-Ernährungsberater/In”

Interview mit Wolfgang Neutzler, Leiter der Ayurveda-Schule Nierstein. Er spricht darüber, welchen Nutzen diese Ausbildungen im Beraterkonzept haben.

Ende Juli 2014 beginnt in der Ayurvedaschule Nierstein die nächste Jahresausbildung "Ayurveda-Lifestyle-Coach".
Wir haben mit Wolfgang Neutzler, dem Leiter der Ayurvedaschule Nierstein, gesprochen. Er erklärt sehr anschaulich, was ein "Ayurveda-Ernährungs- und Gesundheitsberater" macht und wofür der "Ayurveda-Lifestyle-Coach.

Ende Juli 2014 beginnt in der Ayurvedaschule Nierstein die nächste Jahresausbildung "Ayurveda-Lifestyle-Coach".
Wir haben mit Wolfgang Neutzler, dem Leiter der Ayurvedaschule Nierstein, gesprochen. Er erklärt sehr anschaulich, was ein "Ayurveda-Ernährungs- und Gesundheitsberater" macht und wofür der "Ayurveda-Lifestyle-Coach" konsultiert. wird
Wieso gibt es bei Ihnen 2 verschiedene Ayurveda-Berater-Ausbildungen
Seit vielen Jahren gibt es die Ausbildung: Ayurveda-Ernährungs- und Gesundheitsberatung.
Ratsuchende sind hier vor allem Menschen, die eine bewusstere Ernährung in ihr Leben integrieren wollen und Menschen, die ihrer Konstitution entsprechend leben wollen.
Ratsuchende können sein:
Übergewichtige,
Menschen mit Stoffwechselstörungen (Bluthochdruck, Diabetes mellitus, Gicht, rheumatischen Erkrankungen, Übersäuerung der Gewebe u.a.)

Die Umstellung der Ernährung und das "entsprechend der eigenen Konstitution leben" verspricht mehr Gesundheit und Lebensfreude.

Dafür erlernen die Ayurveda-Studierenden:
– Die Grundlagen des Ayurveda
– Die saubere und korrekte Konstitutionsbestimmung nach Ayurveda
– Das Erkennen, welche Ungleichgewichte auf welche Art ausgeglichen werden können
– Die Ernährungs-Anamnese
– Das westliche und ayurvedische Wissen über die Nahrungsmittel,
– Die Krankheitslehre (Vikriti) und die Ernährungstherapie bei bestimmten Krankheitsbildern.

Zusätzlich bekommt der Ayurveda-Ernährungs- und Gesundheitsberater Techniken in der Durchführung von Vorträgen,
Seminaren und Workshops wie Koch-Events, Fastenwochen nach Ayurveda, Gewichts-Reduktions-Kurse vermittelt.
Zusätzlich enthält das Ausbildungsprogramm auch Körperübungen und Meditation.
Wichtig auch das Ausbildungsmodul: Marketing inkl. Internetmarketing

Wir legen hier besonderen Wert auf eine empathische Beratungstechnik, die motiviert und dem Ratsuchenden vermittelt, dass es Freude macht, die ayurvedische Ernährung und Lebensweise in den Alltag zu integrieren.

Die zweite Berater-Ausbildung heißt "Ayurveda-Lifestyle-Coach". Wer lässt sich denn hier beraten?
Sie haben Recht, die zweite Berater-Ausbildung ist der Ayurveda-Lifestyle-Coach.
Die Themen des Ayurveda-Lifestyle-Coach sind nicht so spezifisch rein auf Ernährung und entsprechende Lebensweise begrenzt.

Hier werden zusätzlich andere wichtige (Problem)Felder thematisiert, wie z.B.
– Lebenskrisen
– Probleme beim Lernen
– Mangelnde Konzentration z.B. bei Prüfungsvorbereitung (Heilpraktiker u.a.)
– Beziehungsprobleme
– Neuausrichtung im Leben oder in Teilbereichen des Lebens
– Stress, Burn Out,
– Lebenscoaching als Prophylaxe, damit das Leben besser im Fluss ist – modern drückt man das als "Flow" aus.
– u.v.m.

Sportler, Politiker, Manager aber mittlerweile auch andere, bewusstlebende Menschen haben einen Coach an ihrer Seite. Sie haben erfahren, dass sie unter Anleitung ihre Ziele leichter und einfacher erreichen können.

Viele Probleme, auch Ernährungsstörungen, Stress etc. haben eine psychomentale Einstellungs-Störung, die ganz subtil die Störungen in Gang hält.
"Im Ayurveda heißt es, in der Vermeidung der Ursache liegt die Heilung". Und die Ursache liegt meist in unserem Denken und Fühlen. Diese beiden Anteile prägen unsere Handlungen und diese wiederum sind verantwortlich dafür, dass wir in solche Ausnahme-Situationen kommen, die mittels eines Coach effektiver bewältigt werden können.

Viele Menschen gehen heute lieber zu einem qualifizierten Coach, als zu einem Psycho-Therapeuten. Beim Coaching entsteht ein ganz besonderes Beziehungs-Verhältnis, was meist, gerade bei einem Kurzzeit-Coaching, für sehr schnelle und eben effektive Lösungsansätze sorgt.

Dann wäre es aber sinnvoll, beide Ausbildungen zu absolvieren.
Ja, um den Beratungsbedarf von Ratsuchenden abzudecken, ist es sinnvoll, beide Ausbildungen zu absolvieren. Um dies zu erleichtern, haben wir ganz bewusst eine Kombi-Ausbildung kreiert. Die Kombiausbildung wird im Vergleich zur Buchung der Einzelmodule selbstverständlich vergünstigt angeboten.

Möglich ist dies auch, wenn ein Ayurveda-Ernährungsberater mit einem Ayurveda-Lifestyle-Coach zusammenarbeitet.

Herzlichen Dank für dieses Interview.
Wenn Menschen nun Fragen haben, dürfen diese dann bei Ihnen anrufen?

Ja, ich bin gerne bereit, Interessenten für diese Ausbildungen zu beraten, damit diese für sich erkennen können, ob und welche Ausbildung für sie in Frage kommen.

Weitere Informationen: Coach-Ausbildung und Ernährungsberater-Ausbildung (www.schule-fuer-ayurveda.de)

Homepage: www.schule-fuer-ayurveda.de

Kontakt:
Ayurvedaschule Nierstein
Wolfgang Neutzler
Mozartstr. 35
55283 Nierstein / Deutschland
Telefon: 06133 – 50205

Die Ayurvedaschule in Nierstein ist eine unabhängige Privatschule. Der Schulleiter der Schule für Ayurveda Wolfgang Neutzler praktiziert seit 1985 als Heilpraktiker mit Schwerpunkt Ayurveda. Als Coach betreut er Menschen in Krisen-Situation und berät Paare und Familien, die anstehende Probleme lösungs-orientiert angehen wollen.
Weitere Schwerpunkte seiner sind Ernährungsberatung und das Entwickeln von Gesundheits-Seminaren, wie Kochkurse, Abnehmkurse, Fastenwochen, Stressbewältigungs-Strategien – Live-Veranstaltungen und digitale Produkte.
Er ist als Autor, Co-Autor, Schulungsleiter sowie Privatdozent für Ayurveda tätig und führt Ayurveda-Inhouse-Schulungen in Hotels. Beautyfarmen und Gesundheits-Zentren durch.
Seit 2013 betreut er den Ayurveda-Lifestyle-Verlag.

Das Ziel der beiden ist es, noch vielen Schülerinnen und Schülern sowie Interessierten das ganzheitliche Konzept der indischen Lehre Ayurveda näher zu bringen. Deshalb bilden Sie in der Schule für Ayurveda viele Ayurveda-Experten weiter.

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

Ayurvedaschule im Rosenschloss

Schlachteggstr. 3
89423 Gundelfingen / Donau
DE
Telefon: +4915751271025
Homepage: https://www.schule-fuer-ayurveda.de

Ansprechpartner(in):
Wolfgang Neutzler
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

Schulleiter der Schule für Ayurveda Wolfgang Neutzler praktiziert seit 1985 als Heilpraktiker mit Schwerpunkt Ayurveda. Er ist als Autor, Co-Autor, Schulungsleiter sowie Privatdozent für Ayurveda tätig. 

Wolfgang Neutzler liegt es sehr am Herzen, das ganzheitliche Ayurveda Konzept Interessierten Laien und Menschen aus dem Gesundheitsbereich zu vermitteln.
In der Ayurvedaschule kann man

sich als Massage-Spezialist, in Ayurveda-Massagen, als Ayurveda-Ernährungsberater und als Ayurveda-Lifestyle-Coach ausbilden lassen.

Witer kann man KochkurseAyurveda-Ausbildungen, Ayurveda-Behandlungen durchführen und Kochkurse

Informationen sind erhältlich bei:

Ayurvedaschule im Rosenschloss
Schlachteggstr. 3

89423 Gundelfingen an der Donau

237 Besucher, davon 1 Aufrufe heute