Haus der Technik Seminar: Rohrleitungen nach EN 13480 – Allgemeine Anforderungen, Werkstoffe, Fertigung und Prüfung vom 26.-27. Februar 2013 in Essen

Seminar im Haus der Technik ist auf Ingenieure und Techniker ausgerichtet, die mit der Planung, Fertigung und Prüfung von industriellen Rohrleitungen beschäftigt sind.

Das HDT-Seminar unter der Leitung von Herrn Kittel, Linde AG, stellt vom 26.-27. Februar 2013 in Essen die EN 13480, Metallische industrielle Rohrleitungen, vor. Diese hat mittlerweile als harmonisierte Norm zur Druckgeräterichtlinie einen festen Platz im europäischen Kraftwerks- und Prozessanlagenbau gefunden. Auch in Deutschland wird sie zunehmend angewendet und ersetzt die bisher verwendeten DIN Normen und AD Merkblätter. Der Anwendungsbereich der Norm reicht von der Kryotechnik über den konventionellen Rohrleitungsbau bis hin zu Rohrleitungen im Zeitstandbereich.

Die Teilnehmer werden in folgende Themenschwerpunkte eingeführt:

– EN 13480-1: Allgemeine Anforderungen

Einstufung von Rohrleitungen, Verantwortlichkeiten der beteiligten Parteien (Hersteller, Fertiger, Konstrukteur), Zulassungen

– EN 13480-2: Werkstoffe

Anforderungen an drucktragende Teile, EN Stahl Normen, Schweißzusätze, Materialatteste, Berechnungskennwerte, Einzelgutachten für nicht EN Stähle, Temperatureinsatzgrenzen, Aluminium, Nickelbasislegierungen

– EN 13480-4, Fertigung und Verlegung

Anforderungen an den Fertiger, Rückverfolgbarkeit der Werkstoffe, Umformen, Schweiß-verbindungen (Schweißanweisung, Schweißverfahrensprüfung, Zusätze), Wärmebehandlung nach dem Umformen und Schweißen, Verlegung, Reparaturen, Kennzeichnung inklusive

CE-Kennzeichnung, Dokumentation

– EN 13480-5: Prüfung

Entwurfsbestätigung, Prüfung während der Fertigung, Zerstörungsfreie Prüfung (ZfP) von Schweißnähten, Druckprüfung, Abnahme und Dokumentation, Bescheinigungen

ANZEIGE

Die Teile EN 13480-4 und EN 13480-5 wurden grundlegend überarbeitet.

Zum Verständnis der Norm wird eine kurze Übersicht über EN 13480-3 gegeben, um Fachleute aus den Bereichen Werkstoffe, Verarbeitung, Qualitätssicherung, die sich üblicherweise nicht mit Berechnung und Konstruktion beschäftigen, Grundlagen der Auslegung zu vermitteln.

Ein weiterer Termin ist der 25. – 26. Juni 2013 in München.

Information

Das ausführliche Veranstaltungsprogramm erhalten Interessierte beim Haus der Technik e.V. unter Tel. 0201/1803-9 (Frau Wiese), E-Mail: information@hdt-essen.de oder im Internet unter

http://hdt-essen.de/W-H050-02-322-3

Homepage: http://www.hdt-essen.de

Kontakt:
Haus der Technik e.V.
Dipl.-Ing. Kai Brommann
Hollestraße 1
45127 Essen / Deutschland
Telefon: 492011803251

Das Haus der Technik ist ein modernes Weiterbildungsinstitut. Es wurde 1927 als Verein gegründet und ist seit 1946 Außeninstitut der RWTH Aachen und Kooperationspartner der Universitäten Bonn, Braunschweig, Duisburg-Essen und Münster. Es ist wirtschaftlich unabhängig und gilt heute als das älteste technisch orientierte Weiterbildungsinstitut Deutschlands.

1.500 Veranstaltungen pro Jahr befassen sich mit Themen aus den Bereichen: Elektrotechnik, Elektronik, Maschinenbau, Automobiltechnik, Chemie, Bauwesen, Umweltschutz, Management, Recht und Medizin.

Rund 16.000 Fach- und Führungskräfte bilden sich jährlich im Haus der Technik weiter. Die meisten in Essen, einige aber auch in den Zweigstellen des HDT in Berlin oder München oder überall dort auf der Welt, wo das HDT Seminare und Tagungen durchführt.

Aus rund 10.000 bewährten Referenten können die Fachbereichsleiter die jeweils Besten für ihre Veranstaltungen aussuchen. Die Themen werden aktuell, wissenschaftlich fundiert und praxisnah dargebracht. Diesem hohen Qualitätsstandard müssen sich alle verschreiben, die für das HDT arbeiten wollen. Von Anfang an war Qualität oberstes Gebot. Deshalb ist das HDT auch Gründungsmitglied des Wuppertaler Kreises, der für Qualität in der Weiterbildung steht.

In Inhouse-Seminaren schneiden wir die Themen unseres Angebotes optimal auf die Bedürfnisse der Unternehmen zu und stimmen Termin, Dauer und Seminarort mit unseren Auftraggebern ab. Die Unternehmen können seit neuestem auch Seminare nach Maß buchen. Das bedeutet, dass in diesem Fall auch die Inhalte selbst genau auf die Ziele des Unternehmens und der Mitarbeiter ausgerichtet werden.

Dem Verein gehören ca. 1.000 Firmen- und Personenmitglieder an. 

* * * * *

Veröffentlicht von:

Haus der Technik e. V.

Hollestraße 1
45127 Essen
Telefon: 0201 1803 251
Homepage: http://www.hdt-essen.de

Ansprechpartner(in):
Kai Brommann
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

1927 in Essen gegründet, ist das Haus der Technik (HDT) heute nicht nur das älteste, sondern auch eines der führenden unabhängigen Weiterbildungsinstitute für Fach- und Führungskräfte Deutschlands. Rund 15.000 Teilnehmer nutzen jährlich die Einrichtungen in Essen und in den Zweigstellen in Berlin und München. Mit einem breiten Bildungsangebot in Technik, Wirtschaft, Elektrotechnik, Fahrzeugtechnik, Medizin, Chemie, Bauwesen, Qualitätsmanagement und Umweltschutz konzentriert sich das HDT auf zukunftsweisende Kernbranchen. Mehr als 5.000 Referenten, ausgewählte Experten aus Wissenschaft und Wirtschaft, vermitteln jeweils Erkenntnisse aus ihren Fachgebieten – aktuell, praxisnah und wissenschaftlich fundiert. Ein eigenes Qualitätsmanagementsystem sorgt für die Einhaltung der hohen Standards wie sie der Wuppertaler Kreis als Bundesverband für betriebliche Weiterbildung von seinen Mitgliedern fordert. Das HDT ist Außeninstitut der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule Aachen sowie Kooperationspartner der Universitäten Bonn, Braunschweig, Duisburg-Essen und Münster. Es unterhält zudem enge Kontakte zu Unternehmen und Forschungseinrichtungen und versteht sich als Forum für den Austausch von Wissen und Erfahrungen.

Informationen sind erhältlich bei:

Haus der Technik e.V.
Dipl.-Ing. Brigitte Doleschel
Hollestraße 1, 45127 Essen
Tel. 0201/18 03-244, Fax. 0201/18 03-269
E-Mail: b.doleschel@hdt-essen.de
Internet: www.hdt-essen.de/asbestsanierung

Letzte Aktualisierung am 15.12.2019 um 16:50 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Geschenkidee: Frisches Popcorn für den Filmabend
Rosenstein & Söhne Popcornmaschine: Profi-Retro-Popcorn-Maschine"Cinema" mit Edelstahl-Topf im 50er-Stil (Profi Popcornmaschine)
Rosenstein & Söhne Zubehör zu Profi-Popcorn-Maschinen: Rollwagen im Retro-Design für Popcorn-Maschine"Cinema" &"Movie", rot (Profi-Retro-Popcorn-Maschine)
vidaXL Popcorn Maschine Retro Design Kino 310W Popcornmaker Popcornautomat
Klarstein Volcano Popcornmaschine - Popcorn-Maker, Popcorn-Bereiter, Retro-Design, 300 Watt, Edelstahl-Topf, Innenbeleuchtung, ca. 60 l/h, rot
Rosenstein & Söhne Popcornmaschine: Profi-Retro-Popcorn-Maschine"Cinema" mit Edelstahl-Topf im 50er-Stil (Profi Popcornmaschine)
Rosenstein & Söhne Zubehör zu Profi-Popcorn-Maschinen: Rollwagen im Retro-Design für Popcorn-Maschine"Cinema" &"Movie", rot (Profi-Retro-Popcorn-Maschine)
vidaXL Popcorn Maschine Retro Design Kino 310W Popcornmaker Popcornautomat
Klarstein Volcano Popcornmaschine - Popcorn-Maker, Popcorn-Bereiter, Retro-Design, 300 Watt, Edelstahl-Topf, Innenbeleuchtung, ca. 60 l/h, rot
79,95 EUR
53,50 EUR
55,99 EUR
69,99 EUR
Rosenstein & Söhne Popcornmaschine: Profi-Retro-Popcorn-Maschine"Cinema" mit Edelstahl-Topf im 50er-Stil (Profi Popcornmaschine)
Rosenstein & Söhne Popcornmaschine: Profi-Retro-Popcorn-Maschine"Cinema" mit Edelstahl-Topf im 50er-Stil (Profi Popcornmaschine)
79,95 EUR
Rosenstein & Söhne Zubehör zu Profi-Popcorn-Maschinen: Rollwagen im Retro-Design für Popcorn-Maschine"Cinema" &"Movie", rot (Profi-Retro-Popcorn-Maschine)
Rosenstein & Söhne Zubehör zu Profi-Popcorn-Maschinen: Rollwagen im Retro-Design für Popcorn-Maschine"Cinema" &"Movie", rot (Profi-Retro-Popcorn-Maschine)
53,50 EUR
vidaXL Popcorn Maschine Retro Design Kino 310W Popcornmaker Popcornautomat
vidaXL Popcorn Maschine Retro Design Kino 310W Popcornmaker Popcornautomat
55,99 EUR
Klarstein Volcano Popcornmaschine - Popcorn-Maker, Popcorn-Bereiter, Retro-Design, 300 Watt, Edelstahl-Topf, Innenbeleuchtung, ca. 60 l/h, rot
Klarstein Volcano Popcornmaschine - Popcorn-Maker, Popcorn-Bereiter, Retro-Design, 300 Watt, Edelstahl-Topf, Innenbeleuchtung, ca. 60 l/h, rot
69,99 EUR