Marc de Simons neues Album ist “Erlösung in Trance”

Hamburg, 27. Juli 2010 – Fast genau ein Jahr ist es her, daß Marc de Simon sein letztes Album "A-Life" veröffentlicht hat. Am 27.07.2010 ist es nun soweit, und Marc de Simon bringt seinen insgesamt schon dritten Longplayer "Salvation in Trance" auf dem Label Port-au-Trance Recordings heraus.

Das neue Album enthält 14 Tracks in einem top-aktuellen, frischen Trance-Sound, der – wie der Titel "Salvation in Trance" schon andeutet – einer Art "Erlösung" gleichkommt. „Es ist als hätten wir alle darauf gewartet, daß da jemand kommt, der den Trance neu erfindet", sagt Label-Inhaber Thorsten Kunert. All dies ist Marc de Simon mit wunderschönen Melodien, progressiven Tracks mit Hymnen-Potential oder balearischen Titeln mit teilweise verträumten Elementen gelungen, ohne dabei seinen typischen Style aufzugeben.

Jeder der brandneuen Tracks wie z.B. "Stars of Scandinavia", "Euphoria" oder "Reversal of Fortune" ist eindeutig und sofort als Marc de Simons Handschrift zu erkennen. Die 2010er Neuauflagen seiner größten Hits "Rainbow Sky", "Fall And Tears" oder auch "Wings" und "China", die allesamt total umgearbeitet wurden, runden dieses Album ab und katapultieren seine Hits in die neue Dekade des 21. Jahrhunderts.

Bei dem Album wurde außerdem viel Wert auf ein abgestimmtes Tracklisting und schlüssiges Gesamtkonzept gelegt, um beim Durchhören einen perfekten Fluss zu gewährleisten. Das Album "Salvation in Trance" ist ein Zeugnis für die Weiterentwicklung des Künstlers Marc de Simon und ist nach derzeitiger Auffassung das beste und rundeste Schaffenswerk, welches Marc de Simon bisher abgeliefert hat.

Für das Album, das ab sofort in allen gängigen Download- und Online-DJ-Shops erhältlich ist, wurden außerdem unter der Microsite wwww.salvation-in-trance.com weitere Informationen bereitgestellt, um den Fans zusätzliche Informationen über den Musiktitel sowie Vorhörmöglichkeiten zu bieten. Marc de Simon arbeitet damit kontinuierlich an seiner Fan-Community weiter und bietet seinen Fans mit diesen kleinen Microsites zu ausgewählten Veröffentlichungen immer wieder Abwechslung.

Release Information:
Interpret: Marc de Simon
Titel: Salvation in Trance
Katalognr..: pat60025
Format: Download-Album
Label: Port-au-Trance Recordings
Genre: Trance
VÖ-Datum: 27.07.2010

Tracklisting Marc de Simon – "Salvation in Trance":
1. Marc de Simon – In Search Of Salvation (8:11)
2. Marc de Simon – Into The Light (7:49)
3. Marc de Simon feat. Alesia – Rainbow Sky 2010 (5:21)
4. Marc de Simon feat. Antonia B. – When You Go (7:41)
5. Marc de Simon – Missing Daylight (6:43)
6. Marc de Simon – Reversal Of Fortune (8:18)
7. Marc de Simon – Euphoria (6:50)
8. Marc de Simon – Salvation (4:38)
9. Marc de Simon – Leaving Sunset Bay (8:56)
10. Marc de Simon – Stars Of Scandinavia (7:57)
11. Marc de Simon – China (7:18)
12. Marc de Simon – Wings (9:11)
13. Marc de Simon – Unchain Perfection (3:55)
14. Marc de Simon feat. Alesia – Fall And Tears 2010 (4:15)

Homepage: www.port-au-trance.de

Kontakt:
Port-au-Trance Recordings
Thorsten Kunert
Bilenbarg 72
22397 Hamburg / Deutschland
Telefon: 040/608905-60

Das in Hamburg ansässige Tonträger-Label Port-au-Trance Recordings wurde im Jahre 2000 gegründet. Die musikalischen Schwerpunkte des Labels liegen auf Trance, Hard Trance, Vocal Trance und Hard Style. Ursprünglich als reines Label für Vinyl-Maxi-Singles mit der Zielgruppe deutscher Club-DJs gestartet, hat sich der Anteil an Download-Veröffentlichungen in den letzten Jahren zunehmend erhöht. Mittlerweile erreicht Port-au-Trance Recordings DJs und Endverbraucher weltweit über Download-Portale wie iTunes, Musicload, eMusic, Napster, djshop.de, JUNO, TrackItDown, u.v.m.

* * * * *

Veröffentlicht von:

Port-au-Trance Recordings

Bilenbarg 72
22397 Hamburg
Deutschland
Telefon: 040/608905-60
Homepage: www.port-au-trance.de

Ansprechpartner(in):
Thorsten Kunert
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

Das in Hamburg ansässige Tonträger-Label Port-au-Trance Recordings wurde im Jahre 2000 gegründet. Die musikalischen Schwerpunkte des Labels liegen auf Trance, Hard Trance, Vocal Trance und Hard Style. Ursprünglich als reines Label für Vinyl-Maxi-Singles mit der Zielgruppe deutscher Club-DJs gestartet, hat sich der Anteil an Download-Veröffentlichungen in den letzten Jahren zunehmend erhöht. Mittlerweile erreicht Port-au-Trance Recordings DJs und Endverbraucher weltweit über Download-Portale wie iTunes, Musicload, eMusic, Napster, djshop.de, JUNO, TrackItDown, u.v.m.

Informationen sind erhältlich bei:

Thorsten Kunert
Bilenbarg 72
22397 Hamburg
Deutschland

Tel: 040/608905-60
Fax: 040/608905-70
Email: presse@port-au-trance.com
Themenverwandte Pressemitteilungen: