Technik allein genügt nicht – Erlanger Mittelständler wächst weiter

Diese Pressemitteilung erscheint nur noch bis zum 20.04.2019.

Als Herausgeber(in) können Sie die Laufzeit für nur 99 Cent pro Monat oder sogar alle unter derselben E-Mailadresse in einem Benutzerkonto veröffentlichten Pressemitteilungen für nur 4,99 € pro Monat um ein ganzes Jahr prolongieren (jeweils zzgl. MwSt.).

20 Jahre erfolgreiche Industriekommunikation bei hl-studios

Erlangen. Freundlich, konzentriert, offen – es ist Jürgen Krieg, dem Sprecher des mittelständischen Unternehmens, deutlich anzusehen, dass er Besucher gerne durch die Räume von hl-studios führt. Zu Recht, denn mit einem Jahresumsatz von über fünf Millionen Euro feiert die Agentur für Industriekommunikation in diesen Wochen bereits ihr 20-jähriges Jubiläum: „Erst vor ein paar Tagen haben wir in einem Nachbargebäude weitere 700 qm Bürofläche dazu gemietet. Die Agentur ist kontinuierlich und vor allem gesund gewachsen", erzählt Jürgen Krieg stolz. Der im Jahr 1996 bezogene Komplex im Reutleser Weg 6 ist mittlerweile viel zu klein geworden.

Das inzwischen über 50-köpfige Team um die Geschäftsführer Jürgen Hinterleithner (46) und Alfons Loos (48) hat aus einem Fotostudio für Industriewerbung eine stetig wachsende Agentur für Industriekommunikation werden lassen. Unter anderem zählen bekannte Unternehmen wie Siemens, Continental und Europoles zu den renommierten Kunden. Viele Unternehmen gehören bereits seit fast 20 Jahren zu immer wiederkehrenden, treuen Auftraggebern.

Die Angebotspalette wird dabei beständig ausgeweitet und auf den neusten Stand gebracht. Sie reicht – neben der klassischen Öffentlichkeitsarbeit – von Strategie und Konzeption über 3D, Film, Fotodesign über Interactive Offline/Online, Markenführung bis hin zu Messe, Events und Print. Auf diesem Weg hat sich die Agentur beispielsweise einen besonderen Namen in der Produktpräsentation mit 3D- oder CGI-Animationen gemacht. Filme von virtuellen Hochgeschwindigkeitszügen, die durch täuschend echte Landschaften rasen, lassen Realität und Zukunftsvision verschmelzen. Mit diesen computergenerierten 3D-Bildern sind heute viele Ideen umsetzbar, die in der Werbung vor kurzem noch undenkbar waren.

Beispiele sind auf der Webseite "www.hl-studios.de" zu finden.

Homepage: www.hl-studios.de

Kontakt:
hl-studios GmbH – Agentur für Industriekommunikation
Hans-Jürgen Krieg
Reutleser Weg 6
91058 Erlangen / Deutschland
Telefon: 09131 75780

Die hl-studios GmbH ist eine inhabergeführte Agentur für Industriekommunikation. Über 50 Mitarbeiter engagieren sich seit zwanzig Jahren an den Standorten in Erlangen und Hannover für Markt- und Innovationsführer im deutschsprachigen Raum. Das Portfolio reicht von Strategie und Konzeption über 3D-/CGI-Animationen, Print, Film, Fotodesign, Public Relations, Interactive online und offline, Apps, Touch-Applikationen, Messen und Events bis hin zur Markenführung.

* * * * *

Veröffentlicht von:

hl-studios GmbH - Agentur für Industriekommunikation

Reutleser Weg 6
91058 Erlangen
DE
Telefon: 09131 75780
Homepage: http://www.hl-studios.de

Ansprechpartner(in):
Hans-Jürgen Krieg
Herausgeber-Profil öffnen


               

Firmenprofil:

hl-studios ist eine inhabergeführte Agentur für Industriekommunikation. Über 100 Mitarbeiter engagieren sich seit 1991 in Erlangen und seit 2014 in Berlin für Markt- und Innovationsführer derIndustrie. Das Portfolio reicht von Strategie und Konzeption über 3D/CGI-Animationen, Print, Film, Foto, Hybrid Studio, Public Relations, Interactive online und offline, interaktive Messemodelle, AR-/VR-Techniken, Apps, OLED Displays, Touch-Applikationen, interaktive Messemodelle, Messen und Events bis hin zur Markenführung.

Informationen sind erhältlich bei:

Hans-Jürgen Krieg
Reutleser Weg 6, 91058 Erlangen
E-Mail: hans-juergen.krieg@hl-studios.de
Fon +49 (9131) 7578-0, Mobil +49 (175) 185 49 66

Themenverwandte Pressemitteilungen: