Suchergebisse für: Deutschalnd aus dem Blickwinkel eines Blinden

Ergebnisse 1 - 20 von 28876 Seite 1 von 1444
Ergebnisse pro Seite: 10 | 20 | 50 | 100

Die Zukunft der Medizin im 360° Blickwinkel

Relevanz: 100%      Veröffentlicht am 17. Juli 2019

Die Medizin der Zukunft ist vernetzt - interdisziplinär und intersektoral. Dank Big Data, Künstlicher Intelligenz und Robotik wird sie präziser. Molekulare Diagnostik und Genomik ermöglichen eine stärkere Individualisierung und damit höhere Erfolgsaussichten für Therapien. Mitarbeitende in Medizin, Pflege und Verwaltung werden von Routinearbeiten entlastet und treffen auf Basis orts- und zeitunabhängiger Patientendaten und umfassender Wissenssysteme gemeinsam mit informierten Patienten die geeigneten Behandlungsentscheidungen. Die Beziehungen zwischen Leistungserbringern und Patienten ändern sich grundlegend. Die Versprechungen der neuen Ansätze für Praxis, Forschung und Entwicklung sowie Studium und Weiterbildung sind groß - aber auch die Vorbehalte gegenüber den Innovationen etwa bezüglich Datenschutz und dem

GRP Rainer Rechtsanwälte: Bewertung der Abberufung eines Gesellschafter-Geschäftsführers aus wichtigem Grund

Relevanz: 48%      Veröffentlicht am 11. Juni 2018

Die Abberufung eines Gesellschafter-Geschäftsführers kann aus wichtigem Grund erfolgen. Allerdings muss zum Zeitpunkt der Beschlussfassung auch tatsächlich ein wichtiger Grund vorliegen. Die Gesellschafterversammlung ist das wichtigste Beschlussorgan einer GmbH und entscheidet in der Regel auch über die Abberufung und Kündigung des Anstellungsvertrags eines Gesellschafter-Geschäftsführers. Allerdings ist der Gesellschafter-Geschäftsführer selbst stimmberechtigt und kann daher unter Umständen einen Beschluss über seine Abberufung vereiteln. Der Gesellschafter-Geschäftsführer kann sein Stimmrecht allerdings nicht ausüben, wenn die Abberufung aus wichtigem Grund erfolgen soll. Entscheidend ist also die Bewertung, ob tatsächlich ein wichtiger Grund für die Abberufung vorliegt, erklärt die Wirtschaftskanzlei GRP Rainer Rechtsanwälte. In der Praxis…

Matthias Knapp scheidet aus dem Vorstand der SVP Deutschland AG aus

Relevanz: 45%      Veröffentlicht am 2. Juli 2018

(Bildquelle: SVP Deutschland AG)

Heidelberg, 02.Juli 2018 - Matthias Knapp hat im gegenseitigen freundschaftlichen Einvernehmen zum 30. Juni 2018 die SVP Deutschland AG verlassen. Matthias Knapp war 19 Jahre Mitarbeiter der SVP und zuletzt für mehr als zwei Jahre als Vorstand des Unternehmens tätig. Davor verantwortet er über zwölf Jahre die Abteilung Market Intelligence. Die SVP AG begleitet seit mehr als 30 Jahren ihre Kunden auf dem Weg in die Zukunft. Der Market Intelligence Dienstleister bietet Marktanalysen, Unternehmensprofile, Wettbewerbsbeobachtungen wie auch Trendanalysen und unterstützt Unternehmen damit im Bereich der Geschäftsentwicklung und bei strategischen Entscheidungen. Der Aufsichtsrat der SVP dankt Matthias Knapp für seine langjährige…

Mit den Augen eines Soldaten

Relevanz: 37%      Veröffentlicht am 29. Juli 2009

Granaten zum Frühstück, Mittagsimbiss im Minenfeld, Schießereien zum Abendbrot - Sein Einsatz im bürgerkriegsgeschüttelten ...

Gedanken zur Anschaffung eines Hundes

Relevanz: 34%      Veröffentlicht am 24. Juni 2008

Einen Hund zum Gefährten zu haben ist eine wundervolle Sache! Ob er aber zu einer dauerhaften Bereicherung und zum festen Bestandteil Ihres Lebens wird, liegt ...

Interview: Markterfolg eines Serviceangebotes

Relevanz: 34%      Veröffentlicht am 28. Juni 2010

Der Servicemarkt unterliegt gegenwärtig einem dramatischen Wandel. Welche Entwicklungen sind zu beobachten? Dirk Zimmermann: Was gestern begeistert hat, ist ...