Suchergebisse für: Metec

Ergebnisse 1 - 10 von 10 Seite 1 von 1
Ergebnisse pro Seite: 10 | 20 | 50 | 100

Smarte Lösungen für Haus und Wohnung helfen beim Energiesparen

     Veröffentlicht am 8. Juli 2020

Smarte Lösungen für Haus und Wohnung helfen beim Energiesparen

Viele Verbraucher denken beim Thema Energiesparen immer noch an Einschränkungen: Heizung runterdrehen und Frösteln zugunsten von Energieeffizienz und Klimaschutz. Auf Wärme oder Wohnkomfort verzichten muss nicht sein, wenn Heizung, Warmwasserbereitung und Lüftung über ein intelligentes Smart-Home-System gesteuert werden. Dass das nicht nur einen Zugewinn in Sachen Komfort bringt, sondern auch eine wirkungsvolle Möglichkeit ist, den Energieverbrauch und damit CO2-Emissionen zu senken, zeigt die Initiative Wärme+ in ihrer neuen Broschüre "Digitale Hauswärmetechnik" auf, die zum kostenlosen Download unter www.waerme-plus.de bereitsteht. Erklärt werden die wichtigsten Anwendungen und Funktionalitäten einer smarten Hauswärmetechnik, die von der digital vernetzten Heizung mit modernen Temperaturreglern über die…

Professor Hans Müller-Steinhagen wird Präsident der Dresden International University

     Veröffentlicht am 28. Mai 2020

Professor Hans Müller-Steinhagen wird Präsident der Dresden International University

Der langjährige Rektor der Technischen Universität Dresden (TUD) und Maschinenbauingenieur Prof. Hans Müller-Steinhagen übernimmt am 1. Oktober die Präsidentschaft der Dresden International University (DIU).Die DIU zählt mit über 2.000 Studierenden aus 33 Ländern zu den größten Privatuniversitäten in Deutschland und ist die Weiterbildungsuniversität der TU Dresden. Prof. Müller- Steinhagen hatte die TUD in zwei fünfjährigen Amtszeiten zu einer in Deutschland und international hervorragend positionierten Universität entwickelt, die 2012 den Status einer „Exzellenzuniversität“ erreicht und ihn 2019 erfolgreich verteidigt hat. Den Führungswechsel an der DIU entschied deren Gesellschafterversammlung am 6. Mai 2020. Die Amtszeit von Prof. Müller-Steinhagen als Rektor der TU…

Kohleausstiegsgesetz muss Weg für erneuerbare Energien bereiten

     Veröffentlicht am 25. Mai 2020

Kohleausstiegsgesetz muss Weg für erneuerbare Energien bereiten

Wir appellieren heute erneut an die Abgeordneten des Deutschen Bundestages, die Erreichung der Klimaschutzziele beherzt und mutig anzugehen und die schwerwiegende Diskriminierung gasförmiger erneuerbarer Energieträger wie Biomethan und Biogas im Kohleausstiegsgesetz zu beenden.

Neue Heizung soll Emissionen und Wärmekosten senken

     Veröffentlicht am 25. Mai 2020

Neue Heizung soll Emissionen und Wärmekosten senken

sup.- Für Deutschlands Immobilienbesitzer spielt der Umweltschutz eine wichtige Rolle, wenn es um Entscheidungen zur häuslichen Wärmetechnik geht. 63 Prozent derjenigen, die ihre Heizungsanlage innerhalb der nächsten zwei Jahre erneuern wollen, nennen als maßgebliche Gründe für diese Maßnahme die Einbindung erneuerbarer Energien bzw. die CO2-Reduktion. Das belegt eine repräsentative Umfrage des Zentralverbandes Sanitär Heizung Klima (ZVSHK) zu den Sanierungsabsichten von Hauseigentümern. Der Verband geht davon aus, dass nicht zuletzt die seit Jahresbeginn erweiterten staatlichen Förderkonditionen für den Einbau energieeffizienter Heizungsanlagen in den Umfrageergebnissen Wirkung zeigen. Natürlich erwartet ein großer Teil der Eigentümer auch eine spürbare Entlastung bei den jährlichen Heizkosten.…

Mit der NMCU bietet die NESS Wärmetechnik GMBH im NESSessities Programm jetzt auch eine mobile Kühleinrichtung für Thermalölanlagen an.

     Veröffentlicht am 23. Januar 2020

Mit der NMCU bietet die NESS Wärmetechnik GMBH im NESSessities Programm jetzt auch eine mobile Kühleinrichtung für Thermalölanlagen an.

Remshalden, 22.01.2020. Der Remshaldener Hersteller wärmetechnischer Großanlagen NESS Wärmetechnik GmbH bietet die mobile Kühleinrichtung NMCU zukünftig als Serienprodukt im Rahmen der NESSessities Produktlinie an. Das mobile Kühlaggregat für Thermalölsysteme verkürzt die Zeitspanne, die die Abkühlung von Primärkreisabschnitten oder einzelner Produktionsanlagen benötigt, erheblich. Im Falle von Wartungs- oder Reparaturarbeiten kann die Abkühlung der Anlage, je nach Ausgangslage, bis zum 10-fachen beschleunigt werden.    Zeit ist in der Industrie Geld – das wird vor allem immer dann deutlich, wenn Produktionsanlagen stillstehen. Daher müssen anfallende Arbeiten an Produktionsanlagen möglichst im Vorfeld geplant und mit Produktionsabläufen abgestimmt werden. Sind bei Abschnitten von wärmetechnischen Großanlagen oder…

Betrieb von Industrieöfen wirtschaftlich optimieren

     Veröffentlicht am 12. Dezember 2019

Betrieb von Industrieöfen wirtschaftlich optimieren

Eine realitätsnahe Berechnung der Lebensdauer von Bauteilen kann helfen, den Betrieb von Industrieöfen künftig noch wirtschaftlicher zu gestalten. Neue wichtige Erkenntnisse dafür haben das <a href="https://www.owi-aachen.de">Oel-Waerme-Institut</a>, das Institut für Industrieofenbau und Wärmetechnik (IOB) der RWTH Aachen und das Institut für Werkstoffkunde (IfW) der Technischen Universität Darmstadt in einem gemeinsamen Forschungsprojekt gewonnen und in die Entwicklung einer Methode zur Lebensdauerkalkulation umgesetzt. Hersteller von Industrieöfen können die Forschungsergebnisse nutzen, um Bauteile zuverlässiger auszulegen. Den Betreibern von Anlagen wird ermöglicht, die aktuell verbleibende Lebensdauer ihrer Ofenkomponenten genauer zu bestimmen und dadurch Strategien für eine optimierte Betriebsweise der Öfen unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten wie Produktionsdurchsatz,…

Infrarot-Strahler sparen Platz und Zeit bei der Herstellung von Elektromotoren

     Veröffentlicht am 5. Dezember 2019

Infrarot-Strahler sparen Platz und Zeit bei der Herstellung von Elektromotoren

Elektromotoren kommen in der Industrie vielfach zum Einsatz, für Roboter im Automobilbau ebenso wie in Lackieranlagen. Die Bosch Rexroth AG fertigt in Lohr am Main Elektromotoren, und ein wichtiger Arbeitsschritt ist das Aufkleben von Magneten auf Rotoren. Die Rotoren müssen dazu vorgewärmt werden. Bisher erfolgte dies mit einem konventionellen Heißluftofen im Batchbetrieb, was etwa eine Stunde dauerte und besonders bei kalten Umgebungstemperaturen ein Bottleneck in der Fertigung war. Auf der Suche nach einem neuen Erwärmungsprozess fiel die Wahl bei Bosch Rexroth auf die Infrarot-Wärmetechnologie, die wesentlich schneller erwärmt als Heißluft. Nach erfolgreichen Tests im Anwendungszentrum von Heraeus in Kleinostheim baute…

Print und Web für PTI Gebäudetechnik

     Veröffentlicht am 29. Oktober 2019

Print und Web für PTI Gebäudetechnik

Die Agentur für PR &amp; Kommunikation ars publicandi hat für die PTI Gebäudetechnik GmbH aus Pirmasens mehrere Projekte zur Außendarstellung erfolgreich umgesetzt. Dabei handelte es sich zunächst um die Entwicklung einer 20-seitigen Imagebroschüre inklusive Redesign des bestehenden PTI-Logos mit geforderter Anpassung an das Design des Schwesterunternehmens CONTEGA. Für die grafische Umsetzung des von ars publicandi konzipierten und redaktionell ausgearbeiteten Auftrags hat die Rodalber Agentur mit Uwe Jörg Gestaltungen, Pirmasens, einen regionalen Netzwerkpartner mit ins Boot genommen. Auch der darauf aufbauende Relaunch der zweisprachigen (Deutsch/Englisch) PTI-Webseite unter https://www.pti-gebaeudetechnik.de wurde nach gleichem Muster arbeitsteilig durchgeführt; als Kreativpartner fungierte dabei die ebenfalls in…