Suchergebisse für: SLIM Management

Ergebnisse 1 - 20 von 692 Seite 1 von 35
Ergebnisse pro Seite: 10 | 20 | 50 | 100

Produktneuheiten bei der MBI GmbH

Relevanz: 57%      Veröffentlicht am 10. Oktober 2019

Neue Schaltschrank-Kühlgeräte-Reihe SLIM IN CDE und Dachfilterlüfter-Serie TB Indoor Superschlanke Schaltschrank-Kühlgeräte SLIM IN CDE einsetzbar b ...

“DDIM.projekt // 2018 – Interim Management Excellence”

Relevanz: 53%      Veröffentlicht am 16. November 2018

V.l.n.r.: Sven Astheimer

Bad Honnef, 15.11.2018. Der Interim Manager Peter Kuhle wird für die Neuausrichtung des Unternehmensbereiches Field Service Operations bei der Unitymedia mit der Auszeichnung "DDIM.projekt // 2018 - Interim Management Excellence" in der Kategorie "Return on Interim Management" gekürt. Das Projekt, das Herr Kuhle im Auftrag der Unternehmensberatung Iskander Business Partner für den Kabelnetzbetreiber aus Köln übernommen hat, überzeugte insbesondere durch den hohen Kundennutzen sowie den nachhaltigen Erfolg im Hinblick auf Effizienz- und Effektivitätssteigerung. Das Mandat wurde in der Kategorie Return on Interim Management (RoIM) ausgezeichnet. Der RoIM beschreibt das Verhältnis der Interim Management Kosten zum quantifizierbaren Nutzen. Inhaltlich ging es…

Vertiv ist globaler Marktführer im 720 Millionen US-Dollar schweren Markt für Remote IT-Management-Geräte

Relevanz: 53%      Veröffentlicht am 1. Oktober 2019

München, Deutschland [01. Oktober 2019] - <a href="http://www.vertiv.com/">Vertiv</a> wurde von IHS Markit, einem Marktforschungsinstitut, im jüngsten <a href="https://technology.ihs.com/615970">Bericht</a> zu KVM-Switches und seriellen Konsolen 2019 als der weltweit führender Anbieter von Remote IT-Management-Geräten 2018 eingestuft. Der Wert des Marktes für Tastatur-, Video- und Maus- (KVM) Switches und serielle Konsolen belief sich im Jahr 2018 auf 723,5 Millionen US-Dollar und wird im Jahr 2019 voraussichtlich um mehr als 5% wachsen. Der IHS Markit-Bericht zeigt, dass im Jahr 2018 die IT-Ausgaben weltweit um mehr als 6% gestiegen sind. Von 2019 bis 2022 wird ein stetiger Zuwachs erwartet, der ein wichtiger Treiber für Remote-IT-Management-Geräte…

Assist Digital Deutschland und converneo bündeln Kräfte im Customer Experience Management

Relevanz: 52%      Veröffentlicht am 7. Oktober 2019

Die drei Gründer von converneo

München, 07.10.2019 - Die converneo GmbH, Spezialist für Omnichannel-Kundenservice im Bereich Contact Center, bekommt einen neuen Mehrheitsgesellschafter und wird Teil der Assist Digital Gruppe. Mit der Übernahme positioniert sich Assist Digital im schnell wachsenden Markt für Customer Experience. converneo kann zudem sein eigenes Leistungsportfolio im Bereich Customer Experience Management komplettieren. Die vier Gründer von converneo leiten das Unternehmen weiterhin. Um sich im schnell wachsenden europäischen Markt für Customer Experience und Digital Transformation optimal zu positionieren und sein eigenes Leistungsportfolio im Bereich der Contact Center zu ergänzen, hat sich Assist Digital mehrheitlich an der converneo GmbH beteiligt. Christoph Giese, Geschäftsführer von…

New Workforce Management

Relevanz: 51%      Veröffentlicht am 13. September 2019

New Workforce Management: Arbeitszeiten überall und jederzeit erfassen und managen

München, 13.09.2019. Auf der Zukunft Personal Europe in Halle 3.2, Stand A.10 präsentiert ATOSS Technologie- und Beratungslösungen für alle Herausforderungen. Der Spezialist für digitales Workforce Management hat für jedes Szenario, jede Branche und jede Unternehmensgröße die richtige Lösung - ob rechtssichere Zeiterfassung, klassische Zeitwirtschaft, intuitive Self Services, mobile App, präzise Personalbedarfsermittlung, anspruchsvolle Einsatzplanung oder strategische Kapazitätsplanung. In der Cloud, On Premises oder integriert in SAP SuccessFactors Employee Central. Das EuGH-Urteil zur verpflichtenden Arbeitszeiterfassung stellt Unternehmen ohne digital gestützte Zeitwirtschaft vor Herausforderungen. ATOSS Workforce Management Lösungen ermöglichen ihnen die lückenlose und differenzierte Erfassung der Arbeitszeit, so wie der Europäische Gerichtshof es…

Sicher und benutzerfreundlich: die neue Produkterweiterung für die Management-Konsole von Matrix42

Relevanz: 51%      Veröffentlicht am 24. September 2019

Frankfurt a.M. 24. September 2019 - Ab sofort bietet Matrix42 eine sicherheitsrelevante Produkterweiterung für die Matrix42 Workspace Management Konsole (UUX). Mit dem neuen Konnektor-Paket lassen sich Sicherheitsereignisse aus EgoSecure Data Protection und Automated Endpoint Security (powered by enSilo) automatisch integrieren und anzeigen. Security Operations wird so zum ergänzenden Bestandteil des Service-Managements. Die Anzahl an Endgeräten nimmt in der Geschäftswelt stetig zu. Durch diese Entwicklung steigt das Risiko von Cyber-Angriffen und erfordert insbesondere im Digital Workplace-Management ein erhöhtes Maß an Sicherheit, was aber mit viel Aufwand verbunden ist. Matrix42 kompensiert dies mit dem neuen Konnektor-Paket. Hierdurch ist es für Unternehmen ab…

Was ist ein Product Information Management?

Relevanz: 51%      Veröffentlicht am 18. Juni 2019

was-ist-pim

Viele von Ihnen haben den Begriff “Product Information Management” oder “PIM” eventuell schon mal gehört. Was genau dahinter steckt, wie ein Product Information Management funktioniert oder wofür es eingesetzt wird, das wissen jedoch die Wenigsten.   Aber fangen wir ganz vorne an. Product Information Management Systeme werden zumeist in Industrieunternehmen, bei Produktherstellern oder Zulieferern, der Tourismusbranche oder in Medienunternehmen eingesetzt. Grundsätzlich ist die Aufgabe einer solche Software sämtliche Produktdaten in einem zentralen System zu bündeln und dort mit weiteren produktrelevanten Informationen anzureichern.   Das können sowohl Produkttexte, Bilder, Dokumente, Datenblätter, technische Zeichnungen oder auch Anwendungsvideos sein. Die Besonderheit von PIM…

Workforce Management Power aus der Cloud

Relevanz: 50%      Veröffentlicht am 2. Oktober 2019

Hensoldt setzt auf die nahtlose Integration von HR Systemen in der Cloud

Der Sensor-Lösungsanbieter HENSOLDT hat sich für digitales Workforce Management aus der Cloud entschieden. Das Unternehmen führt im Rahmen eines HR-Digitalisierungsprojektes die <a href="https://www.atoss.com/de-de/loesungen/unternehmensgroesse/atoss-staff-efficiency-suite">ATOSS Staff Efficiency Suite</a> als Cloudlösung ein. Durch die nahtlose Integration in bereits bestehende Systeme werden HR Prozesse durchgängig optimiert und administrative Aufwände auf ein Minimum reduziert. Über<a href="https://www.atoss.com/de-de/workforce-management/self-services"> intuitive Self Services</a> sollen die rund 4.000 Mitarbeiter künftig in das Arbeitszeitmanagement integriert werden. Die Implementierung der Workforce Management Lösung erfolgt bis Anfang 2020. Hensoldt ist globaler Pionier für Technologie und Innovation im Bereich der Verteidigungs- und Sicherheitselektronik mit Sitz in Taufkirchen bei München und 25 weiteren nationalen und…

becos setzt auf digitales Shopfloor-Management als Entscheidungsgrundlage im Umfeld von Industrie 4.0

Relevanz: 50%      Veröffentlicht am 26. September 2019

Gesamtheitliches digitales Shopfloor-Management

Stuttgart, den 26.09.2019 "Autonome Fertigung ist das Ziel, Flexibilität und kurzfristige Reaktionen sind das Maß aller Dinge in der Produktion der Gegenwart und der Zukunft. Ohne Digitalisierung ist dies schlichtweg nicht mehr möglich", beginnt Gerd Rücker, Leitung Vertrieb der <a href="https://www.becos.de/index.html">becos GmbH</a>. Hierzu gehört für den MES-Hersteller auch die vollständige Anbindung der Shopfloorebene. Doch gerade hierin sieht becos eine große Herausforderung, die nicht ganz leicht zu bewältigen ist. "Analoges Shopfloor-Management auf ein Laufwerk zu überführen und an einem Monitor zu bedienen, ist keine Digitalisierung, auch wenn unsere Kunden dies gerne so hätten", schmunzelt Rücker. Für ihn gehört zur Digitalisierung, dass…

C-IAM auf der it-sa 2019: Identity und Access Management im Fokus

Relevanz: 49%      Veröffentlicht am 11. September 2019

myCamp2

  Mit der IAM-Lösung MY-CAMP lässt sich die interne Compliance kosteneffizient realisieren sowie Unternehmensprozesse optimieren Hamburg, 10.09.2019 – Die C-IAM GmbH, Experte für Identity und Access Management Systeme, stellt auf der diesjährigen it-sa am Stand 10.1-310 mit MY-Camp und MY-CAMP2 zwei cloudbasierte IAM-Lösungen vor, mit denen Unternehmen ihre IT-Sicherheit steigern und damit verbundene Kosten reduzieren können. Das Identity und Access Management System wurde speziell für mittelständische Unternehmen entwickelt, die einen Bedarf an Zugriffs- und Berechtigungsmanagement haben. Sämtliche Kundendaten werden dabei DSGVO-konform in der C-IAM Public Cloud gespeichert. MY-CAMP bietet Unternehmen - On Premise oder als Managed Service - neben der…