Suchergebisse für: dehner academy

Ergebnisse 1 - 20 von 56 Seite 1 von 3
Ergebnisse pro Seite: 10 | 20 | 50 | 100

Weissenberg Academy: RPA Trainings aus der Praxis für die Praxis

Relevanz: 100%      Veröffentlicht am 13. November 2019

Milad Safar

Wolfsburg, 13. November 2019 Robotic Process Automation (RPA) ist eine der Schlüsseltechnologien der digitalen Transformation. Deshalb bietet die Weissenberg Group neben RPA Consulting und Development für Projektkunden jetzt über ihre Weissenberg Academy auch verschiedene RPA-Trainings an. Die Schulungen reichen von der Vermittlung eines grundlegenden Verständnisses für die RPA-Technologie bis hin zum RPA Development bei komplexen Prozessen und Besonderheiten bei der Automatisierung von SAP und Citrix-Umgebungen. Die Trainings werden wahlweise entweder in den Unternehmen vor Ort oder an Weissenberg-Standorten in Wolfsburg und Düsseldorf durchgeführt. Nach Abschluss der Schulung erhalten alle Teilnehmer ein Zertifikat. "Als herstellerunabhängiger IT-Dienstleister bieten wir Unternehmen für jeden…

Jubiläum der Coaching-Ausbildung

Relevanz: 98%      Veröffentlicht am 13. November 2019

Letzte Woche feierte die dehner academy mit dem Start der 50. Business-Coaching-Ausbildungsgruppe Jubiläum! Die dehner academy bietet die DBVC zertifizierte Business Coaching-Ausbildung bereits seit über 25 Jahren in Konstanz und Berlin an und ist damit ein Pionier unter den Ausbildern. Nicht nur in Deutschland, sondern auch in Österreich und der Schweiz hat sich die dehner academy einen hervorragenden Ruf im Ausbildungsbereich erarbeitet.

Manager in die Schule: Neue Perspektiven für Führungskräfte!

Relevanz: 48%      Veröffentlicht am 28. Oktober 2019

Winter Academy mit Wieland Arlt: Führung kann man lernen.

Herbstzeit ist Trainingszeit - so die Erfahrung von Wieland Arlt, Inhaber von Brillagers™ Management in Hamburg. Wie in jedem Jahr ist ab Mitte August eine Zunahme der Weiterbildungs- und Trainingsmaßnahmen in den Unternehmen beobachtbar. Und wie jedes Jahr stehen die Entscheider vor der Aufgabe, sich für den richtigen Trainer und Partner für die zu beauftragende Maßnahme zu entscheiden. Keine leichte Aufgabe, wie jede Dienstleistung, ist ein Training erst im Nachhinein beurteilbar. Und so zögern viele Entscheider bei der Aufnahme neuer Trainer in den Pool der Partner - zu groß ist die Gefahr, dass sich die getroffene Entscheidung als Fehlgriff herausstellt.…

Wie man Nachhaltigkeit im Trainingsbereich steigern kann

Relevanz: 46%      Veröffentlicht am 19. Dezember 2019

KW51_Supervision online zwischen Trainings

Die dehner academy hat mehr-modulige Trainingsreihen z.B. als Führungskräfteentwicklung oder als Weiterbildung für Personaler entwickelt, die zwischen den einzelnen Ausbildungsblocks Online-Supervisionen mittels Video-Telefonie, sowie Chatgruppen ausschließlich für die Teilnehmer zur Verfügung stellt. Dieses Angebot steigert die Nachhaltigkeit des Trainingserfolges in großem Maße, denn es sorgt für mehr Verbindlichkeit beim Umsetzen des neu Gelernten.

Introvision-Coaching – Die Methode gegen Stress

Relevanz: 41%      Veröffentlicht am 9. Dezember 2019

KW50_Introvision

Introvision-Coaching ist eine revolutionäre Methode, sich von inneren Stressoren zu befreien und dadurch gelassen mit äußerem Stress umzugehen.

Kaufleute haben das Sagen.

Relevanz: 32%      Veröffentlicht am 6. Januar 2014

Seminar Wirtschaftlichkeitsberechnungen von Windparks für FortgeschritteneFür Analysten und Projektmanager der ...

Herausforderungen der Offshore-Windenergie

Relevanz: 32%      Veröffentlicht am 8. Juli 2013

Design und Standfestigkeit von Tragstrukturen bilden Grundlage für effiziente Stromerzeugung aus der NordseeAktuelle Erkenntnisse zu ...

Risiko Windenergiepotenzial

Relevanz: 32%      Veröffentlicht am 6. Januar 2014

Seminar vermittelt Grundlagen zur Bewertung von Ertragsberechnungen und Wege zur Minimierung von RisikenDie Windpotentialunsicherheit an ...

Onboarding: Become a captain!

Relevanz: 32%      Veröffentlicht am 11. Dezember 2019

Da besonders im deutschen Mittelstand immer noch viele Arbeitgeber “mitsegeln” - an hohen No-Show- und Absprungraten während des Bewerbungsprozesses verzweifeln anstatt aktiv Kurs in Richtung frühzeitige Talentbindung zu setzen, ist die spot.academy seit November 2019 Anbieter eines eigens entwickelten Onboarding-Programms.

CHRISTOPH KIRCHENSTEIN – BPA

Relevanz: 28%      Veröffentlicht am 29. Oktober 2019

BPA - Business Promotion Academy Business Promotion Academy - maßgeschneiderte Seminare und Workshops für Ihren Erfolg Die Business Promotion Academy bietet Unternehmerinnen und Unternehmern, Branchen unabhängig, maßgeschneiderte Seminare für die Bereiche Onlineverkaufsförderung und Onlinemarketing. Die Seminare geben den Teilnehmern Methoden und Lösungen an die Hand, damit sie Ihre Verkaufsförderungsaktivitäten erfolgreicher konzipieren, effizient umsetzen und konsequent bewerten können. Dabei geht es nicht nur um Zahlen, Daten, Fakten, sondern es geht auch um die persönliche Lebenssituation. Die Couches der Business Promotion Academy, Leiter ist Christoph Kirchenstein, hat als Ziel, dass die Teilnehmer ihr Leben nach ihren Vorstellungen gestalten können. Deswegen geht es…

Heimwerker-Tipp: Parkettboden reparieren

Relevanz: 24%      Veröffentlicht am 31. Oktober 2019

Stumpfe Stellen im Parkett mit Nagellack reparieren

Ein schöner Holzboden ist ein echter Schmuck für ein Zuhause. Doch im Lauf der Jahre leidet das Parkett unter der Beanspruchung: Schuhe, schwere Möbel, heruntergefallene Gegenstände oder Flecken lassen den Wunsch nach einer Renovierung aufkommen. Aber sollten Sie das als Heimwerker riskieren oder lieber den Fachmann ranlassen? Hat Ihr Parkett ein "Zeugnis"? Ein in die Jahre gekommenes Parkett aufzupolieren ist kein kleines Heimwerkerprojekt. "Aber als Trainer sage ich, man kann es schaffen", erklärt DIY Academy-Trainer Michael Pommer. Eine gute Vorbereitung eines solch aufwendigen Projekts ist das A und O - damit nachher nicht doch ein ganz neuer Boden verlegt werden…

Designer-Lampe selbst bauen

Relevanz: 20%      Veröffentlicht am 29. Oktober 2019

Am Küchentisch wird gegessen, gelacht und gebastelt. Neben bequemen Stühlen ist gutes, warmes Licht unverzichtbar. Unsere Leuchte zum Nachbauen ist aus einer geölten Holzbohle gebaut und scheint durch die dünnen Drahtseile über dem Tisch zu schweben. Sicherheitshinweis: Das Arbeiten an der elektrischen Anlage kann lebensgefährlich sein. Es wird von uns keinerlei Haftung für entstandene Personen- und Sachschäden bei unsachgemäßer und nicht vorschriftsgemäßer Ausführung übernommen! Die Arbeiten sollten deshalb von Fachpersonal ausgeführt oder mindestens überprüft werden. DIY-Lampe aus Holz im Retro-Stil Schritt 1: Holzbohle ablängen Bestimmen Sie zuerst die Länge der Bohle, indem Sie die Lampen auf der Fläche nach Ihrem…

Windenergie im Wald gewinnt an Bedeutung

Relevanz: 20%      Veröffentlicht am 18. März 2013

Der Workshop vermittelt umfassende Kenntnisse über die Errichtung von Windparks in Wäldern.Oldenburg/Siegburg 12.03.2013 - ...

Selbstgemachter Adventskalender

Relevanz: 20%      Veröffentlicht am 14. November 2019

Zum Versüssen der Vorweihnachtszeit basteln wir dieses Jahr den Adventskalender einfach selbst. In Pappbechern werden 24 Süssigkeiten, Überraschungen und kleine Aufmerksamkeiten liebevoll verpackt. Das ist viel kreativer und individueller, als ein fertiges Exemplar im Supermarkt zu kaufen. Dieser Kalender ist schön bunt und sieht auch nach 23 Tagen noch schön aus. Das brauchen Sie: 24 Pappbecher bunte Stoffreste oder Krepppapier 24 Haushaltsgummis Kordel, Wollfaden eine spitze Nadel mit großem Nadelöhr (Stopfnadel) farbiges Papier (rot) oder Fotokarton silberner Lackstift Alleskleber Stanzer Stern 3,8 cm Füllmaterial, kleine Geschenke Lampenring, Stickrahmen oder ähnliches Klebehaken zum Aufhängen Schere, Stift, Unterteller Tipp: Wir haben unterschiedliche…

Baumschmuck aus Holz

Relevanz: 20%      Veröffentlicht am 22. Dezember 2019

DIY Academy

Immer nur Glitzerkugeln und Lametta am Weihnachtsbaum? Dieses Jahr können Sie mit einer einfachen DIY-Idee tolle Baumanhänger basteln, die sehr natürlich und dabei klassisch schlicht rüberkommen. Für alle, die es zur Weihnachtszeit nicht schrill, sondern eher klassisch mögen, sind diese Anhänger aus Holzscheiben eine tolle DIY-Idee. Wir zeigen Ihnen drei Varianten, die Sie mit einfachen Materialien, die fast jeder schon im Haus hat, günstig nacharbeiten können. Das geht so schnell, dass Sie ruckzuck einen Tannenbaum füllen können. Tipp: Die verzierten Holzscheiben sind auch super geeignet als Geschenkanhänger. Material- und Werkzeugliste: - Akkubohrschrauber und zwei Bohrer (Durchmesser 2 und 3 mm)…

Neuer Online-Kurs von Skytale: „Unternehmenssicherheit für Führungskräfte“

Relevanz: 16%      Veröffentlicht am 21. Oktober 2019

workplace-1245776_1000 mit Logo

Auch wenn Datenschutz und Sicherheit Sache eines jeden Mitarbeiters eines Unternehmens ist, so tragen Führungskräfte auch in diesem sensiblen Bereich eine ganz besondere Verantwortung. Sind sie es doch, die für Ziele sorgen, die Unternehmenskultur prägen und Menschen führen und fördern. Durch ihre Vorbildfunktion haben sie großen Einfluss auf das Handeln der Angestellten. Und damit - direkt und indirekt - großen Einfluss darauf, ob Informationssicherheit in einem Unternehmen positiv aufgenommen und zum Wohle aller gelebt wird. Ein Online-Kurs zeigt, wie sie diese Vorbildfunktion am besten ausfüllen.   Lippstadt, 21.10.2019 - „Wie der Herr, so das Gescherr“ heißt eine alte Volksweisheit –…

Coachingkompetenz für Führungskräfte ist kein Luxus

Relevanz: 15%      Veröffentlicht am 10. Januar 2020

KW02_Coachingkompetenz

Führungskräfte sollen ihre Mitarbeiter fördern und motivieren können. Damit das auch gelingt, brauchen sie klassische Coachingkompetenzen! Es ist für die Führungskräfte selbst, für ihre Mitarbeiter und selbstverständlich für die Unternehmen ein großer Zugewinn, wenn Führungskräfte in der Lage sind, professionell zu kommunizieren

Lassen Sie Führungskräfte nicht im Regen stehen!

Relevanz: 15%      Veröffentlicht am 28. November 2019

KW48_ACT_800px

In sehr vielen Geschäftsleitungen und Personalabteilungen setzt sich die Überzeugung durch, dass Führung heutzutage sehr viel mehr „Coaching von Mitarbeitern“ sein muss, als Anordnungen geben und „die Dinge managen“.