Suchergebisse für: häuser

Ergebnisse 1 - 20 von 184 Seite 1 von 10
Ergebnisse pro Seite: 10 | 20 | 50 | 100

“Guinness World Records”-Anerkennung für Marc Hauser

Relevanz: 100%      Veröffentlicht am 26. März 2020

"Guinness World Records"-Anerkennung für Marc Hauser

Guinness World Records, die weltweit anerkannte Institution für Rekorde, hat den Schweizer Abenteurer Marc Hauser jetzt auch offiziell als den ersten Menschen anerkannt, der in den Jetstream gesprungen ist. Aus einem Heißluftballon sprang Hauser - der an Höhenangst leidet - am 30. Juni 2018 kopfüber aus 7400 Metern Höhe. Ohne Hilfsmittel wie Flügel oder Wingsuit, sondern nur mit einem normalen Anzug für Fallschirmspringer sowie mit einer individuell entwickelten Sauerstoffunterstützung, legte der Schweizer im Freifall bei - 40° Celsius eine Strecke von 5,9 Kilometern zurück. Guinness World Records würdigt den Weltrekord nun exklusiv mit einem packenden Video und einem ausführlichen Bericht…

Häuser für die Hälfte: ein Anlagekonzept mit hoher Rendite und doppelter Sicherheit

Relevanz: 91%      Veröffentlicht am 1. Juli 2020

Häuser für die Hälfte: ein Anlagekonzept mit hoher Rendite und doppelter Sicherheit

Bereits vor der Corona-Krise bot der Anlagemarkt für zwei Zielgruppen denkbar schlechte Optionen: Private Geldanleger und Stiftungen, die feste Zinsen oberhalb der Inflationsrate benötigen. Die Stiftungsberatung Dr. Kade KG sorgt nun mit ihrem Anlagekonzept "Häuser für die Hälfte" für zufriedene Gesichter bei diesen Investoren.  Berlin, 01.07.2020 – Die Konsequenzen der Corona-bedingten Lockdowns in ganz Europa für den Anlage- und Immobilienmarkt sind noch nicht ansatzweise einzuordnen. Nach wie vor gilt aber Grund- und Hausbesitz als erfreulich krisensicher. Gleichzeitig wird die anlegerfeindliche Nullzinspolitik wohl in absehbarer Zeit nicht aufgegeben werden. Diese Rahmenbedingungen belasten insbesondere Investoren, die auf feste Zinsen von 3 –…

Noch bessere Förderkonditionen für den Bau energieeffizienter Häuser

Relevanz: 79%      Veröffentlicht am 3. Februar 2020

Noch bessere Förderkonditionen für den Bau energieeffizienter Häuser

Oberleichtersbach, 3. Februar 2020 – Nachdem die Bundesregierung im September 2019 verbindliche Klimaziele für die kommenden Jahre beschlossen hat, sind am 24. Januar 2020 verschiedene Änderungen in Kraft getreten. Diese betreffen auch den Bereich energieeffizientes Bauen: Bauherren dürfen sich über einen erhöhten Tilgungszuschuss durch die Kreditanstalt für Wiederaufbau freuen. Seit vielen Jahren unterstützt der Staat über die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) den Bau energieeffizienter Häuser. So profitieren viele Bauherren, die sich für den Bau eines KfW-Effizienzhauses entscheiden, von zinsgünstigen Darlehen und Tilgungszuschüssen. Aktuell werden im Neubau drei förderfähige KfW-Effizienzhaus-Standards unterschieden: Effizienzhaus 55, Effizienzhaus 40 und Effizienzhaus 40 Plus.  Durch die…

Vom Reihenmittelhaus bis zur Luxusvilla

Relevanz: 24%      Veröffentlicht am 12. November 2019

Vom Reihenmittelhaus bis zur Luxusvilla

87 Häuser auf ehemaliger Ziegelei: Coriso-Ziegel beweist Allround-Qualitäten Umfangreiches Wohnungsbauprojekt in Bad Vilbel: Auf seinem ehemaligen Ziege ...

Digitalisierung: Neuer IIoT-Sensor Micropilot FWR30 schickt Füllstände in die Cloud

Relevanz: 15%      Veröffentlicht am 25. Juni 2020

Digitalisierung: Neuer IIoT-Sensor Micropilot FWR30 schickt Füllstände in die Cloud

Der Füllstandssensor Micropilot FWR30 von Endress+Hauser sorgt für die kosteneffiziente Digitalisierung von Füllstands-Messstellen beim Einsatz von Intermediate Bulk Containern. So lässt sich mit wenig Aufwand eine berührungslose Bestandsüberwachung von Flüssigkeiten durchführen, die verlässliche Daten liefert, wo bisher nur Vermutungen möglich waren. Der Anbieter von Mess- und Automatisierungstechnik Endress+Hauser hat mit dem Micropilot FWR30 das weltweit erste kabellose High-End 80GHz Radar-Füllstands-Messgerät entwickelt, das in Echtzeit detaillierte Informationen über Anlagenbestände liefert, und so zur Optimierung von Logistik- und Lagerprozessen beiträgt. Der Industrial Internet of Things-(IIoT)-Sensor vereinigt High-End-Messtechnologie mit benutzerfreundlichen, digitalen Services in einem kosteneffizienten Gerät. Die Einsatzbereiche sind Füllstandsmessung und Bestandsüberwachung von…

Immobilienmarktbericht München Fürstenried 2020

Relevanz: 12%      Veröffentlicht am 27. Januar 2020

Immobilienmarktbericht München Fürstenried 2020

Immobilien ganz im Süden Münchens Fürstenried zählt zu den südlichsten Stadtteilen von München und dazu gehört Fürstenried-Ost, Fürstenried-West ...

ERP-Einführungsprojekt auf Erfolgskurs gebracht

Relevanz: 12%      Veröffentlicht am 14. November 2019

ERP-Einführungsprojekt auf Erfolgskurs gebracht

Die Straub-Verpackungen GmbH, Bräunlingen im Schwarzwald, hat im Oktober 2019 ihr neues ERP-System Microsoft Dynamics AX erfolgreich in Betrieb genommen. Damit erreicht der Hersteller kundenspezifischer Verpackungslösungen aus Wellpappe nun papierlose Prozesse von der Kalkulation bis zu den Terminals an den Maschinen in der Produktion und begibt sich auf den Weg zu Digitalisierung und Prozessautomatisierung. Das Familienunternehmen in siebter Generation hatte nach einem mehrjährigen Versuch das ERP-System modulweise in einzelnen Abteilungen einzuführen, das system- und anbieterunabhängige Beratungsunternehmen MQ result consulting AG damit beauftragt das Projekt auf Erfolgskurs zu bringen. Damit Straub-Verpackungen mit rund 575 Mitarbeitern täglich 476 Tonnen Wellpappe zu Verpackungslösungen…

Pullach bei München – Neuer Immobilienmarktbericht

Relevanz: 12%      Veröffentlicht am 10. Februar 2020

Pullach bei München - Neuer Immobilienmarktbericht

Immobilienpreise in einem der schönsten Vororte Münchens Pullach ist ein begehrter Wohnort. Die etwa 9.000 Einwohner zählende Gemeinde im Süden Münch ...

Re-Branding bei FIBONA: Aus Charly’s wird LÉGÈRE EXPRESS

Relevanz: 12%      Veröffentlicht am 3. August 2020

Re-Branding bei FIBONA: Aus Charly’s wird LÉGÈRE EXPRESS

Der Geschäftsbereich Hotel Collection von FIBONA strukturiert sein Hotelportfolio neu, um Gäste mit einer klaren und starken Markenkommunikation zu begrüßen Wiesbaden/Hamburg, im August 2020 Die familiengeführte FIBONA GmbH mit dem Geschäftsbereich Hotel Collection leitet ein Re-Branding für ihr Midscale-Segment Charly’s ein. Bereits ab Anfang August 2020 werden Gäste unter dem Namen LÉGÈRE EXPRESS begrüßt. Ziel dieser Neuordnung ist eine vereinfachte und effizientere Markenkommunikation auf einer gemeinsamen Website mit den im Upscale-Segment angesiedelten Légère Hotels. Damit soll Wiedererkennung geschaffen und Zugehörigkeit deutlich gemacht werden. Insgesamt gibt es zurzeit drei Hotels des ehemaligen Charly’s Konzepts: in Tuttlingen (Eröffnung 2016), in Bielefeld (Eröffnung…

Bayernhaus erhält die Baugenehmigung für das Neubauprojekt „LEYH 634 – Beide Städte leben.“

Relevanz: 12%      Veröffentlicht am 29. Oktober 2019

Bayernhaus erhält die Baugenehmigung für das Neubauprojekt „LEYH 634 - Beide Städte leben.“

Mitte Oktober erhielt die Bayernhaus Wohn- und Gewerbebau GmbH die Baugenehmigung für das Neubauprojekt „LEYH 634 – Beide Städte leben.“ Damit fiel der Startschuss für die Bauarbeiten. In der Rauhäckerstraße im Nürnberger Westen entstehen neun zentral gelegene, moderne Reihenhäuser. Mit einem Online-Konfigurator können die Stadthäuser individuell an die persönlichen Wohnwünsche angepasst werden.

Leben, Arbeiten und Wohnen im Landkreis Barnim

Relevanz: 12%      Veröffentlicht am 10. April 2020

Leben, Arbeiten und Wohnen im Landkreis Barnim

Im Landkreis Barnim sind 43,3 Prozent der Fläche Wälder und rund 5 Prozent Wasserflächen. Der Landkreis hat es als erster Kommunalverband geschafft

Klimafreundlich bauen mit Modulbauweise

Relevanz: 9%      Veröffentlicht am 4. März 2020

Klimafreundlich bauen mit Modulbauweise

Kommunen haben aufgrund ihres großen Gebäudebestands einen hohen Energiebedarf und zählen damit zu den wichtigsten Akteuren in Sachen Klimaschutz. Bundesweit haben Städte und Gemeinden darum EnergiePlus-Häuser als Möglichkeit entdeckt, gezielten Klimaschutz effektiv zu betreiben. Auch die Stadt Dortmund ging bereits 2011 mit ihrem Programm „100 EnergiePlus-Häuser“ an den Start: Bis 2021 sollen im Stadtgebiet 100 Häuser entstehen, die mehr Energie erzeugen, als für die Nutzung aufgewendet werden muss. EnergiePlus-Gebäude übertreffen jeden bisherigen Energie-Standard, denn auch Niedrigenergiehäuser verbrauchen, wie Experten betonen, noch zu viel Energie und selbst Passivhäuser emittieren weiterhin schädliches CO2 in die Atmosphäre. Ursprünglich zielte die Dortmunder Kampagne speziell…

Légère Hotel Bielefeld bekommt als erster Ausbildungsbetrieb in Ostwestfalen das Siegel „TOP-Ausbildungsbetrieb“ der DEHOGA verliehen

Relevanz: 9%      Veröffentlicht am 13. Juli 2020

Légère Hotel Bielefeld bekommt als erster Ausbildungsbetrieb in Ostwestfalen das Siegel „TOP-Ausbildungsbetrieb“ der DEHOGA verliehen

Am 10. Juli 2020 um 10 Uhr feierliche Übergabe der Urkunde Auf Ausbildungsqualität, aktive Einbindung der Azubis und gute Unternehmenskultur wird bei den Hotels der FIBONA® Hotel Collection sehr viel Wert gelegt Wiesbaden, im Juli 2020 Als erster Ausbildungsbetrieb in Ostwestfalen wurde das Légère Hotel Bielefeld mit dem Zertifikat „TOP-Ausbildungsbetrieb“ der DEHOGA ausgezeichnet. Im Beisein der Presse wurde am Freitag, den 10.07.2020, im Rahmen eines feierlichen Aktes die Urkunde verliehen. Diese Initiative des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes ist das erste branchenweite und bundeseinheitliche Ausbildungssiegel für das gesamte Gastgewerbe. Es hilft dem engagierten Betrieb auch zukünftig im Wettbewerb um neue Auszubildende…

Immobilienmarktbericht – Ebersberg bei München

Relevanz: 9%      Veröffentlicht am 21. April 2020

Immobilienmarktbericht - Ebersberg bei München

Interessanter Immobilienstandort 30 km östlich von München Rund 30 km im Südosten von München liegt die Kreisstadt Ebersberg im Einzugsgebiet des Mün ...