Suchergebisse für: kaiser

Ergebnisse 1 - 20 von 34 Seite 1 von 2
Ergebnisse pro Seite: 10 | 20 | 50 | 100

Predictive Maintenance in der Druckluftversorgung durch cloudbasierte Zustandserfassung

Relevanz: 80%      Veröffentlicht am 29. Oktober 2019

Smart Maintenance bei der Überwachung von Kompressoren ist mit iConn in der Basisversion ohne Invest

Da Unternehmen im Gegensatz zur Stromversorgung die unverzichtbare "Energie Druckluft" selbst erzeugen, sind sie für deren dauerhafte und sichere Verfügbarkeit selbst verantwortlich. Und so hat sich zwangsläufig durch die Digitalisierung der Produktions-abläufe ein grundlegender Wandel im Aufgabenfeld der Wartung vollzogen. Mit iConn hat Gardner Denver eine cloudbasierte Plattform entwickelt, die den Blick auf bzw. in den Kompressor und seine Leistungsdaten ermöglicht; virtuell vom Rechner oder vom iPad aus. iConn gehört bei neuen CompAir Kom-pressoren zur Standardausstattung, kann aber auch nachträglich als Retrofit-Lösung in bestehende Kompressoranlagen und auch Fremdfabrikaten integriert werden. Marius Breusers, Aftermarket Produkt Manager, bei Gardner Denver: "Wir betrachten…

wee stellt auf dem wee ARENA SUMMIT weltweit erstes offenes Stadion-Bezahlsystem vor

Relevanz: 60%      Veröffentlicht am 25. November 2019

Freuen sich gemeinsam über ein erfolgreiches Event: Cengiz Ehliz (Gründer von wee) und Oliver Kaiser

Frankfurt / München / Kreuzlingen, 25.11.2019 Die weeConomy AG präsentierte sich eindrucksvoll im Rahmen des bedeutendsten Events für Entscheider rund um das Stadionmanagement und die Arenen-Infrastruktur. 730 Gäste - dabei Vertreter von gut 50 Profi-Clubs wie beispielsweise RB Leipzig, Kölner Haie Eishockey, Borussia Dortmund, SC Freiburg, Bröndby Kopenhagen, Besiktas Istanbul, Rapid Wien - folgten dem Ruf der Veranstalter in die Commerzbank-Arena nach Frankfurt, um sich beim wee ARENA SUMMIT zu informieren, unter Experten zu diskutieren und intensiv zu netzwerken. Vier Themen standen während der zwei Tage in den Foren und bei den Gesprächen prägend im Fokus: Die nächste Entwicklungsstufe bei…

37. Donauinselfest: SAVE THE DATE: 26. – 28. Juni 2020

Relevanz: 40%      Veröffentlicht am 18. November 2019

DIF Festbühne (Bildquelle: @ Florian Wieser)

Das Wiener Donauinselfest wird von der SPÖ Wien veranstaltet und ist das größte Open Air Festival in Europa mit freiem Eintritt. Bereits seit 37 Jahren wird auf der Donauinsel gegen Ende Juni ein vielseitiges Musik-, Action- und Fun-Programm geboten. Das Fest steht seit jeher für sozialen Zusammenhalt, ein leistbares und modernes Wien sowie den respektvollen Umgang miteinander. Was: 37. Donauinselfest 2020 Art der Veranstaltung: Open Air Festival bei freiem Eintritt Wann: 26. bis 28. Juni 2020 Wo: Donauinsel Wien - Österreich Das Festivalgelände: 4,5 Kilometer Festivalgelände zwischen Nordbrücke und Floridsdorfer Brücke. 4 Areas - 16 Themeninseln - 13 Bühnen -…

K 2019: Malaysische Unternehmen überzeugen deutsche Kunststoffindustrie mit Recyclingprodukten und Nachhaltigkeit

Relevanz: 40%      Veröffentlicht am 31. Oktober 2019

Heng Hiap Industries (CEO Kian Hoe Seah) recycelt jährlich 60.000 t Kunststoffabfälle aus dem Meer.

31. Oktober 2019, Frankfurt - Die malaysischen Aussteller präsentierten auf der diesjährigen Kunststoffmesse K 2019, die vom 16. bis 23. Oktober in Düsseldorf stattfand, eine breite Palette nachhaltiger Produkte wie Bio-Harze, Ökoverpackungen, Recyclingharze, Kunststoffverpackungen sowie Natur- und Synthesekautschuk. Es war Malaysias achte Teilnahme an dieser internationalen Leistungsschau. "Bei der Auswahl der zwölf malaysischen Unternehmen, die insgesamt 35 Vertreter nach Düsseldorf geschickt haben, legten wir unser besonderes Augenmerk auf deren ökologisches Engagement", erklärte Badrul Hisham, Malaysias Handelsattache für Deutschland. "Mit diesem Fokus auf Nachhaltigkeit", so Badrul, "liegen malaysische Unternehmen im internationalen Trend, auch im Hinblick auf die aktuelle EU-Politik in Bezug…

MEDICA 2019: Malaysias Hersteller von Medizinprodukten erhöhen globale Bekanntheit

Relevanz: 40%      Veröffentlicht am 5. Dezember 2019

Matrade koordinierte Messeauftritt von neun malaysischen Unternehmen in einem eigenen Pavillon. (Bildquelle: Matrade)

(Frankfurt, 5. Dezember 2019) Die malaysischen Aussteller präsentierten den mehr als 120.000 Besuchern aus aller Welt auf der Fachmesse für Medizintechnik unter anderem Test-kits zur Diagnosefindung, Blutentnahmesysteme, Desinfektions- und Reinigungsmittel, Inhalatoren und Mobiliar für Pflegeeinrichtungen. "Medizinische Produkte, insbesondere die Verbrauchsmaterialien aus Malaysia, stoßen weiterhin auf großes Interesse bei internationalen Käufern. Malaysias kleine und mittelständische Unternehmen haben in der Gesundheitsbranche und im Sektor Medizinprodukte und -dienstleistungen sehr gute Fortschritte erzielt", sagt Naim Abdul Rahman, Direktor der Abteilung für Lifestyle und Biowissenschaften bei Matrade, Malaysias Organisation zur Förderung des Außenhandels. "Wir registrieren eine große Zahl von Anfragen potenzieller Käufer aus allen Teilen…

Gelungenes Chorkonzert im Ratsgymnasium Hannover

Relevanz: 40%      Veröffentlicht am 7. Dezember 2019

Chorkonzert mit

Am gestrigen Samstagabend füllten etwa 60 Sängerinnen und Sängern aus mehreren Chor-Gemeinschaften die Aula des Kaiser-Wilhelm- und Ratsgymnasium Hannover mit ihrem vorweihnachtlichen Gesang. Der Aufführungssaal war liebevoll geschmückt und bis auf den letzten Platz besetzt. Bei manchen bekannten Liedern sangen viele Besucherinnen und Besucher eifrig mit. Es gab eine bunte Auswahl von bekannten Volksliedern, Schlagern und Operetten, temperamentvoll arrangiert von der engagierten Chorleiterin Diliana Michaeloff, die sowohl den Polizeichor als auch die Männer-Chorgemeinschaft Hannover anleitet. www.polizeichor-hannover.de Die Männer-Chorgemeinschaft Hannover besteht erst seit 1996, als sich der Silcher-Bund von 1846 und der Männerchor der Bäckerinnung von 1878 zusammenschlossen. Passenderweise feierten diese…

Kirchheimer Autor wagt sich an das heikle Thema der Schwabenkinder!

Relevanz: 20%      Veröffentlicht am 30. Oktober 2019

Brisantes historisches Thema in Krimiformat verpackt (Bildquelle: @Hubert Romer)

In seinem zweiten Roman aus der Krimi-Serie des Ravensburger Kommissars Steven Plodowski wagt sich der Kirchheimer Autor mit oberschwäbischen Wurzeln, Paul Steinbeck, an ein heikles Thema: die Schwabenkinder. "Bis heute ist diese von so unsäglichem Leid geprägte Geschichte nicht wirklich aufgearbeitet," so der Autor, der in Wolfegg und Hittisweiler bei Bad Waldsee aufgewachsen ist. "Man muss sich das einmal vorstellen, dass über mehr als 400 Jahre jährlich bis zu 6000 Kinder einen gefährlichen und leidvollen Weg über die Berge auf sich nehmen mussten, um dann bei Oberschwäbischen Bauern für einen langen Sommer wie Leibeigene ihr Dasein zu fristen. "Viel Leid…

Neue Alexa Skills von Das Telefonbuch – Endlich Durchblick im Behördendschungel

Relevanz: 20%      Veröffentlicht am 20. November 2019

Zum Start wird der neue Alexa Skill von Das Telefonbuch in 12 ausgewählten Städten gelauncht.

Steuererklärung abgeben, Wohnung anmelden oder Reisepass beantragen, beglaubigte Dokumente anfordern - wo man dies am besten macht, welche Unterlagen man mitbringen muss und wie die Öffnungszeiten sind, das erfährt man ab sofort ganz einfach mit den neuen Alexa Städte Skills von Das Telefonbuch. Per Sprachsteuerung bringen die Skills Durchblick in den Behördendschungel - mit bis zu 800 behördlichen Dienstleistungen und damit verbundenen Fragen und Antworten. Mit den neuen innovativen Städte Skills bringt Das Telefonbuch den ersten Service auf den Markt, mit dem behördliche Dienstleistungen strukturiert und per Sprachassistent abrufbar sind. Einfach Alexa fragen Damit schafft Das Telefonbuch eine schnelle und…

Ein Riss mitten im Leben

Relevanz: 20%      Veröffentlicht am 20. November 2019

Dieses Mahnmal ist kein unberührbarer Ort

Ohne Zweifel zählt der Breitscheidplatz in Berlin mit zu den am stärksten frequentierten Orten der Hauptstadt. Europa-Center, Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche und Zoo-Palast liegen im direkten Umfeld, regelmäßig finden Märkte statt. Wirklich leer ist der Breitscheidplatz eigentlich nie. Das war auch am 19. Dezember 2016 so, als zahlreiche Besucher über den Weihnachtsmarkt im Herzen von Berlin schlenderten. Ein Abend, an dem sich das Leben vieler Menschen in ein "davor" und ein "danach" trennte. Platz mit Geschichte Zwölf Menschen verlieren an diesem Tag durch einen Terroranschlag ihr Leben, zahlreiche werden zum Teil lebensgefährlich verletzt. Es war der bisher schwerste islamistische Anschlag in Deutschland. Ein…

Weihnachten in den Bergen

Relevanz: 20%      Veröffentlicht am 25. November 2019

Langsam wurde es dunkel. In warmes Licht getaucht strahlte die kleine Dorfkirche einladend zu mir herüber. Es war der 24. Dezember, die heilige Nacht brach an. Flugs machte ich mich auf den Weg in die Kirche. Als ich eintrat umgab mich bereits ein wundersames Gefühl von Vertrautheit, Vorfreude und anheimelndes Wohlsein. Neben dem Altar stand eine Krippe. Ich trat näher heran, bestaunte die kunstvoll geschnitzten Figuren. Neben mir stand ein Einheimischer der mich mit prüfendem Blick musterte. „Also so eine schöne Maria, ein Meisterwerk der Schnitzkunst“, versuchte ich zaghaft eine Unterhaltung. „Oan Piefke, ja gibt’s dess ah?“ „Äh bitte?“ „Geh,…