Critical Mass in Paderborn trotz 35 Grad voller Erfolg

Ökologisch Demokratische Partei (ÖDP), Landesverband NRW
Critical Mass in Paderborn trotz 35 Grad voller Erfolg   Kritisch-konstruktive Begleitung vom Projekt "Radnetz OWL" erforderlich (Paderborn) – Die Ökologisch-Demokratische Partei (ÖDP) Paderborn beteiligte sich wieder an der Critical Mass. Bei für ostwestfälische Verhältnisse flirrender Hitze sammelten sich spontan und unorganisiert die Teilnehmer am letzten Freitag im Juli gegen 18 Uhr vor dem Hauptbahnhof, bevor der Fahrtwind das Temperaturempfin-den in den gehobenen angenehmen Bereich verschob. Da die Anzahl der ...
Weiterlesen …

ÖDP – Bürgerinitiative Kempen zur Stadtratswahl in Kempen zugelassen

ÖDP Kempen
ÖDP - Bürgerinitiative Kempen zur Stadtratswahl in Kempen zugelassen   ÖDP – Bürgerinitiative Kempen tritt mit 20 Kandidierenden an ÖDP - Bürgerinitiative Kempen zur Stadtratswahl in Kempen zugelassen ÖDP – Bürgerinitiative Kempen tritt mit 20 Kandidierenden an (Kempen) – Die „ÖDP – Bürgerinitiative Kempen“ tritt in allen Wahlbezirken und mit einer Reserveliste zur Ratswahl in Kempen an. Auf Platz 1 der Liste kandidiert Jeyaratnam Caniceus, Stadtverordneter in Kempen und Mitglied ...
Weiterlesen …

Landesvereinigung Tierschutz gegründet – ÖDP NRW offensiv für Tiere

Ökologisch Demokratische Partei (ÖDP), Landesverband NRW
Am Wochenende erfolgte die Gründung einer „Landesvereinigung Tierschutz NRW“ in Windeck ...
Weiterlesen …

ÖDP unterstützt Volksinitiative „Rettet die Arten“ in NRW

Ökologisch Demokratische Partei (ÖDP), Landesverband NRW
ÖDP unterstützt Volksinitiative „Rettet die Arten“ in NRW ÖDP NRW bedauert aber, dass sich die großen Umweltverbände nicht zu einem Volksbegehren durchringen konnten  (Münster/Düsseldorf) – Die Ökologisch-Demokratische Partei (ÖDP) Nordrhein-Westfalen unterstützt die jetzt gestartete Volksinitiative „Rettet die Arten in NRW“. Diese stellt einen kleinen Schritt in die richtige Richtung dar. Der Landesvorstand der ÖDP NRW bedauert aber, dass sich die Umweltverbände in NRW nicht zu einem wirklichen Schritt für mehr Artenschutz in ...
Weiterlesen …

EuGH kippt EU-USA “Privacy” Shield – Ausverkauf der Daten europäischer Bürger gestoppt?

Ökologisch Demokratische Partei (ÖDP), Landesverband NRW
(Münster/Düsseldorf) – Der Landesvorstand der Ökologisch-Demokratischen Partei (ÖDP) Nordrhein-Westfalen begrüßt das Urteil des EuGHs, in dem er das „Privacy Shield“-Abkommen mit den USA gekippt hat. Für die ÖDP-NRW ist dieses Urteil ein weiterer Beweis des fahrlässigen Umgangs der EU mit den Datenschutzrechten der EU-Bürger. In dem Rechtsstreit des österreichischen Juristen Max Schrems gegen Facebook um den Schutz der Daten europäischer Bürger in den USA kritisiert der EuGH die Nichteinhaltung der ...
Weiterlesen …

Kohlegesetz ist Bestandsgarantie für Umweltzerstörer

Ökologisch Demokratische Partei (ÖDP), Landesverband NRW
Das Kohleausstiegsgesetz schreibt den Kohleausstieg auf aller frühestens 2035, eher sogar erst 2038, fest. Und dies, obwohl beispielsweise Studien des Fraunhofer Instituts nachweisen, dass ein Kohleausstieg schon bis 2030 möglich ist, und zwar ohne die Versorgungssicherheit zu gefährden. ...
Weiterlesen …

Bundestag mittlerweile größer als EU-Parlament

Ökologisch Demokratische Partei (ÖDP), Landesverband NRW
Es sieht so aus, als würde auch 2021 auf Basis eines unreformierten und verfassungsrechtlich problematischen Verfahrens gewählt werden. In den Augen der ÖDP NRW ist diese Situation nicht hinnehmbar und ein Armutszeugnis für unseren Rechtsstaat. ...
Weiterlesen …

ÖDP tritt zur Ruhrparlamentswahl an

ÖDP Nordrhein-Westfalen
Die Ökologisch-Demokratische Partei (ÖDP) Nordrhein-Westfalen tritt zur ersten Direktwahl des Ruhrparlaments an. Am Sonntag, dem 7. Juni 2020 wurden die 12 Kandidatinnen und Kandidaten der ÖDP zum Parlament des Regionalverbands Ruhr (RVR) in im BUND Bildungszentrum in Hagen nominiert. Die Aufstellungsversammlung verabschiedete 10 Punkte der ÖDP für den RVR ...
Weiterlesen …

Franjo Schiller führt die ÖDP-Liste zur Kommunalwahl an und kandidiert zum Oberbürgermeister von Mönchengladbach

ÖDP Mönchengladbach
ÖDP gründete Stadtverband in Mönchengladbach und tritt zur Kommunalwahl an: OB-Kandidat und Platz 1 der Liste ist Franjo Schiller, Hans-Henning Haupts ist auf Platz 2, Hans-Georg Jansen auf Platz 3 der Kommunalwahlliste ...
Weiterlesen …

ÖDP: Antritt zur Kommunalwahl in Witten in Vorbereitung

ÖDP Kreisverband Ruhr-Mitte
Die ÖDP Ruhr-Mitte wird zur erstmaligen direkten Wahl des Ruhrparlaments mit den benachbarten Kreisverbänden antreten und sich erstmals auch um Sitze im Wittener Stadtrat bewerben ...
Weiterlesen …

ÖDP tritt zur Ruhrparlamentswahl an

Ruhrparlamentswahl
ÖDP tritt zur Ruhrparlamentswahl an - Aufstellungsversammlung am 7. Juni 2020 - ÖDP jetzt neuntgrößte Partei Deutschlands ...
Weiterlesen …

“ÖDP – Bürgerinitiative Kempen” will ein Volksbegehren “Rettet die Bienen” auch in NRW

ÖDP Mönchengladbach
Die "ÖDP - Bürgerinitiative Kempen" bittet daher alle Umweltverbände in Kempen, auf ihre Landesleitungen Einfluss zu nehmen, um ein Volksbegehren "Artenvielfalt - Rettet die Bienen" auch in NRW auf den Weg zu bringen. Dies ist nur durch eine gemeinsame Aktion zusammen mit allen Umweltverbänden in NRW umsetzbar ...
Weiterlesen …

ÖDP Bad Driburg tritt erneut zur Stadtratswahl an – Drei engagierte Frauen an der Spitze

ÖDP Bad Driburg
ÖDP Bad Driburg tritt erneut zur Stadtratswahl an - Drei engagierte Frauen führen die Kandidatenliste in Bad Driburg an - Seit 31 Jahren ist die ÖDP im Rat von Bad Driburg in Franktionsstärke vertreten ...
Weiterlesen …

NABU-Mitglieder brauchen keine Kandidaturgenehmigung durch NABU-Funktionäre

ÖDP Nordrhein-Westfalen
(Kempen)- Die ÖDP ist stolz darauf, dass engagierte Mitglieder von Umweltverbänden auf der Liste "ÖDP - Bürgerinitiative Kempen" kandidieren. Selbstverständlich respektiert die ÖDP die parteipolitische Neutralität des NABU. Daher wurde der NABU bisher weder in den Pressemitteilungen noch auf der WEB-Seite der ÖDP in Zusammenhang mit diesen Kandidaturen erwähnt. Es kann aber andererseits nicht angehen, dass engagierten Naturschützern, die zum Rat der Stadt Kempen andidieren, die Erwähnung ihres Engagements untersagt ...
Weiterlesen …

Franjo Schiller führt die ÖDP in Mönchengladbach

ÖDP Nordrhein-Westfalen
ÖDP gründete Kreisgruppe in Mönchengladbach und engagiert sich für den Artenschutz ...
Weiterlesen …

Für ein klimagerechtes Köln

ÖDP Nordrhein-Westfalen
Für ein klimagerechtes Köln – Liste der ÖDP in Köln steht (Köln) - Am vergangenen Donnerstag fand im Bürgerzentrum Ehrenfeld die Mitgliederversammlung des Kölner ÖDP-Kreisverbands statt. Unter den gebotenen Hygiene- und Abstandsregeln konnte die ÖDP Köln weitere Kandidat*innen für die Wahlbezirke und die Reserveliste zur Kommunalwahl 2020 aufstellen. Erstmalig stellt die ÖDP mit Rüdiger-René Keune einen eigenen OB-Kandidaten auf. Und mit nun 9 besetzten Wahlbezirken in Köln sind die Öko-Demokraten ...
Weiterlesen …

Caniceus (ÖDP): Artenverlust drängendes Problem!

ÖDP Nordrhein-Westfalen
Wissenschaftliche Studien belegen, dass immer mehr Tier- und Pflanzenarten vom Aussterben bedroht oder bereits verschwunden sind. Besonders betroffen sind die Insekten, die unter anderem für das Überleben der Menschheit als Bestäuber von Nahrungspflanzen existenziell wichtig sind ...
Weiterlesen …

ÖDP zum Weltbienentag am 20. Mai 2020: Artenverlust drängendes Problem!

Ökologisch Demokratische Partei (ÖDP), Landesverband NRW
Wissenschaftliche Studien belegen, dass immer mehr Tier- und Pflanzenarten vom Aussterben bedroht oder bereits verschwunden sind. Besonders betroffen sind die Insekten, die unter anderem für das Überleben der Menschheit als Bestäuber von Nahrungspflanzen existenziell wichtig sind ...
Weiterlesen …

„Kempen neu denken“ – Liste „ÖDP – Bürgerinitiative Kempen“ gebildet

Kandidatinnen und Kandidaten der Liste "ÖDP - Bürgerinitiative Kempen" (ÖDP NRW EIN)
Unter dem Slogan „Kempen neu denken“ tritt die Liste „ÖDP – Bürger-initiative Kempen“ zur Kommunalwahl an ...
Weiterlesen …

ÖDP: Kommunalwahlantritt in NRW fair gestalten

Ökologisch Demokratische Partei (ÖDP), Landesverband NRW
Der Landesvorstand der Ökologisch-Demokratischen Partei (ÖDP) Nordrhein-Westfalen ist weiter der Meinung, dass für eine demokratische Wahl die Verschiebung der Kommunalwahlen erforderlich ist. Mindestens müsse aber die Landesregierung die Voraussetzungen für einen Wahlantritt, wie die Pflicht zur Sammlung von Unterstützungsunterschriften, den Gegebenheiten in der Corona-Krise anpassen. ...
Weiterlesen …