Rente bei Scheidung: Der Versorgungsausgleich in der betrieblichen Altersversorgung

Rente-bei-Scheidung
Fast 40 Prozent aller Ehen werden geschieden, die durchschnittliche Ehe dauert 15 Jahre. Häufig haben sich – insbesondere – Frauen darauf verlassen, dass ihre Altersversorgung durch die Rente ihres Ehemanns erfolgt. Aber was geschieht, wenn die Ehe nicht bis zum Ruhestand hält? Muss der geringer verdienende Ehepartner in diesen Fällen immer verzichten und mit einer geringeren Rente auskommen?   Für alle Fälle der Ehescheidung hat der Gesetzgeber das Instrument des ...
Weiterlesen …

Der Rentenberater als wichtiger Rechtsdienstleister mit Zukunft

image-from-rawpixel-id-65721-jpeg
Wenn man sich das Rechtsdienstleistungsangebot in Deutschland näher anschaut, so vermittelt dies doch interessante und überraschende Erkenntnisse. Das fängt schon bei den reinen Statistikzahlen an. Rund 165.000 (!) Rechtsanwälten und ca. 90.000 Steuerberatern (!) – bzw. Steuerbevollmächtigten stehen nur etwas mehr als 1.000 Rentenberater gegenüber. Gemeint sind hier nicht die amtlichen und ehrenamtlichen Berater der Deutschen Rentenversicherung, sondern die von den zuständigen Amts- bzw. Landgerichten zugelassenen unabhängigen Rechtsberater im Bereich ...
Weiterlesen …

Das Betriebsrentenstärkungsgesetz – alle Fakten, alle Änderungen.

Das Betriebsrentenstärkungsgesetz – alle Fakten, alle Änderungen.
Das Betriebsrentenstärkungsgesetz ist beschlossen, die Änderungen für Arbeitgeber und Arbeitnehmer sind größer, als erwartet oder erhofft worden ...
Weiterlesen …