IfKom: Digitalpolitische Ziele zügig umsetzen!

Der Berufsverband der IfKom e. V. begrüßt die aktuelle Veröffentlichung der digitalpolitischen Ziele und Maßnahmen des Bundesinnenministeriums (BMI). ...
Weiterlesen …

Recht auf schnelles Internet erfordert ausreichend Bandbreite

Die IfKom fordern eine Erhöhung der von der BNetzA vorgeschlagenen Mindestwerte für die Übertragungsgeschwindigkeiten eines Internetanschlusses. Der Ver ...
Weiterlesen …

IfKom und FinAF verleihen Nachhaltigkeitspreis 2022

Foto: v.l.n.r.: Dr. Justinus Pieper
Der diesjährige Nachhaltigkeitspreis wurde an Prof. Dr. Marc Krüger verliehen. Die Ingenieure für Kommunikation ( IfKom e. V. ) und das Forschungsinsti ...
Weiterlesen …

Verleihung des IfKom-Preises 2022

v.l.n.r.: Prof. Dr. Claus Baderschneider
In langjähriger Zusammenarbeit zwischen IfKom und der HfT Leipzig wurde der diesjährige IfKom-Preis in Hagen für besondere studentische Leistungen an Fr ...
Weiterlesen …

IfKom: Eine digitale Gesellschaft muss sich ethischen Ansprüchen stellen

v.l.n.r.: M. Wöllke
IfKom:Bei der Digitalisierung muss ein breiter gesellschaftlicher Konsens erzielt werden,welche ethischen Grundsätze die freiheitliche Gesellschaft verfol ...
Weiterlesen …

IfKom: Koalitionsvertrag zeigt gute Absichten

IfKom zum Koalitionsvertrag: Das Tempo des Glasfasernetzausbaus ist wesentlich von den Genehmigungsverfahren abhängig. Das Verhandlungsergebnis der Ampel ...
Weiterlesen …

Schnelles Internet braucht mehr Glasfaser und weniger Bürokratie

Der Berufsverband IfKom fordert für das schnelle Internet den verstärkten Ausbau des Glasfasernetzes und weniger Bürokratie. Der Breitbandausbau in Deu ...
Weiterlesen …

Cell Broadcast reicht zur Katastrophenwarnung nicht aus

Die IfKom bewerten Cell Broadcast als eine ergänzende Maßnahme, um rechtzeitig Warnmeldungen in bestimmten Gebieten aussenden zu können. Der Deutsche B ...
Weiterlesen …

IfKom zur Regierungsbildung: Digitalisierung und Nachhaltigkeit gehören zusammen

Die Digitalisierung muss nach Auffassung der IfKom stärker als bisher vorangetrieben und am Gigabit-Ziel 2025 festgehalten werden. Der Berufsverband der ...
Weiterlesen …

IfKom: Breitbandausbau gezielt fördern!

Die IfKom e. V. stimmen mit der Monopolkommission überein in der Ausgestaltung der Förderung, diese so zu entwickeln, dass es nicht zu einer Verdrängung ...
Weiterlesen …

Cyber-Sicherheit zum Regierungsschwerpunkt machen!

Die IfKom e. V. fordern die Politiker, die nach den Wahlen Verantwortung tragen, die Cyber-Sicherheit als Schwerpunkt im Regierungsprogramm zu verankern. ...
Weiterlesen …

Telekommunikations-Infrastruktur besser gegen Katastrophen schützen!

IfKom e. V. fordert, die Widerstandsfähigkeit der Netze gegen äußere Einflüsse zu erhöhen. Die Überschwemmungen in Nordrhein-Westfalen und Rheinland ...
Weiterlesen …

5G Mobilfunkausbau

v.l.n.r.: Heinz Leymann (IfKom)
Nach Meinung der IfKom muss der Ausbau des 5G Mobilfunks in Deutschland beschleunigt werden, um den heimischen Wirtschaftsstandort zu sichern. Berlin. Der ...
Weiterlesen …

Digitales Lehren und Lernen fördern!

Nach Ansicht der IfKom muss digitale Bildung als gemeinsame Aufgabe von Politik in Bund und Ländern, Bildungseinrichtungen und den Unternehmen verstanden ...
Weiterlesen …

Digitalisierung schneller umsetzen!

Der schnelle Aufbau einer leistungsfähigen sicheren Infrastruktur im Festnetz und im Mobilfunk ist als Voraussetzung für das Lernen und Arbeiten und für ...
Weiterlesen …

IfKom im Gespräch mit Reinhold Sendker, MdB zum Telekommunikationsmodernisierungsgesetz (TKG)

v.l.n.r.: Reinhard Genderka (IfKom)
IfKom trafen sich mit Reinhold Sendker, MdB CDU, Ausschuss für Verkehr und digitale Infrastruktur zum Gespräch über das kürzlich verabschiedete Telekom ...
Weiterlesen …

IfKom: Breitbandausbau kommt voran – aber zu langsam!

Die IfKom unterstützen das politische Ziel eines flächendeckenden Gigabitausbaus bis zum Jahr 2025. Trotzdem sollte die Politik alles tun, um den Ausbau ...
Weiterlesen …

IfKom: Digitale Bildung in Wahlprogrammen verankern!

Die IfKom fordern die Parteien auf, die digitale und informatische Bildung stärker in ihren Wahlprogrammen zu thematisieren, um Wählerinnen und Wählern ...
Weiterlesen …

IfKom: Digitalisierung für mehr Nachhaltigkeit

Für die IfKom sind die Potenziale der Informations- und Kommunikationstechnik und der Digitalisierung hinsichtlich der Nachhaltigkeitsaspekte notwendig. ...
Weiterlesen …