Unternehmen/Organisation:DIGI-ZEITERFASSUNG GmbH
Raiffeisenstr. 30
70794 Filderstadt
Deutschland
Rufnummer:-
Homepage:https://www.digi-zeiterfassung.de
Unternehmensinfo:Dem EuGH Urteil zur Zeiterfassung ist ein Rechtsstreit zwischen der größten spanischen Gewerkschaftsdachverbandes CCOO und der spanischen Niederlassung der Deutschen Bank vorausgegangen. Streitgegenstand war die Einführung einer generellen Arbeitszeiterfassung. Diese ist im spanischen Recht nicht vorgesehen. Daher legte der Nationale Gerichtshof Spaniens den Fall dem EuGH vor mit der Frage, ob sich aus EU-Recht ein anderes Recht ergebe. Der EuGH hat dann entschieden, dass Arbeitnehmern aus der Arbeitszeitrichtlinie (RL 2003/88/EG) und Art. 31 Abs. 2 der EU-Grundrechtecharta (GRCh) ein "Grundrecht auf Arbeitszeiterfassung" zusteht.
Pressekontakt:Dreamland GmbH & Co. KG Herr Peter Gruson Aalener Str. 36 89520 Heidenheim fon ..: +49 7321 34266-0 web ..: https://www.dreamland.de
Ansprechpartner:Dieter Kutschus
Homepage:https://www.digi-zeiterfassung.de
Mehr Infos:2 Pressemitteilungen
Registriert seit:15.05.2020
Bitte teilen:

Pressemitteilungen von Dieter Kutschus

Sortiert nach Erscheinungsdatum abwärts

Digitales Handwerk: Auf der Baustelle mobil unterwegs

Damit Auftragsabwicklung und Ressourcenplanung sowie Daten- und Zeiterfassung auf der Baustelle nicht selbst zur Baustelle werden, sind speziell für das H ...
Weiterlesen …

Zurück zur Stechuhr oder Fortschritt?

Dieter Kutschus ist Inhaber der 1994 gegründeten Digi-Zeiterfassung GmbH. Fotograf: Hanna Sprißler
Ein Jahr nach dem EuGH-Urteil räumt der Zeit-Experte und Unternehmer Dieter Kutschus mit Vorurteilen auf, die sich hartnäckig halten Filderstadt (pm) M ...
Weiterlesen …