Corona-News
Corona-Fallzahlen in Deutschland am 3.3.2021, 00:00 Uhr
Insgesamt seit Vortag 7 Tage 7-Tage-Inzidenz Verstorben
2.460.030 9.019 53.211 64 70.881
Mehr Infos auf fair-NEWS  . Und noch mehr Informationen und detaillierte Statistiken gibt es beim Robert-Koch-Institut  

IVOM Therapie: Mehr AMD-Patienten beim Augenarzt in Mainz

Das Sehvermögen wird bei der feuchten Makuladegeneration schlechter.
MAINZ. Die Fallzahlen von Patienten mit altersbedingter <a href="https://www.augenaerzte-mainz.de/netzhauterkrankungen-ivom-behandlung/">Makuladegeneration</a> (AMD) steigen. Das kann auch Dr. Thomas Kauffmann bestätigen. Der Augenchirurg erklärt die Verlaufsformen: "Die trockene AMD wird von einer feuchten Form unterschieden. Bei der trockenen Form kommt es zur Ablagerung von Stoffwechselprodukten des Sehvorgangs ...
Weiterlesen …

Augenarzt in Mainz: Glaskörpertrübungen behandeln?

Eine minimale Therapieoption bei Glaskörpertrübungen: Die Laser-Vitreolyse.
MAINZ. Eine <a href="https://www.augenaerzte-mainz.de/glaskoerpertruebung/">Glaskörpertrübung</a> beim Augenarzt behandeln lassen? Diese Frage taucht immer dann auf, wenn Patienten durch die sogenannten Mouches volantes, die fliegenden Mücken in ihrem Sichtfeld, gestört sind. Glaskörpertrübungen sind eine fast alltägliche visuelle Erscheinung, die die Betroffenen mal mehr, mal weniger wahrnehmen ...
Weiterlesen …

Medikamente vor IVOM absetzen? Infos vom Augenarzt aus Mainz

Ein häufig durchgeführter Eingriff: IVOM Behandlung bei einer feuchten Makuladegeneration.
MAINZ. Die <a href="https://www.augenaerzte-mainz.de/netzhauterkrankungen-ivom-behandlung/">IVOM</a> gehört mittlerweile zu den am häufigsten durchgeführten augenchirurgischen Eingriffen. In der Praxis der Augenärzte Dres. Kauffmann und Breitkopf in Mainz kommt die Medikamentengabe ins Auge seit Längerem zur Behandlung von Netzhauterkrankungen zum Einsatz. "Vor allem bei der feuchten <a href="https://www.augenaerzte-mainz.de/2019/11/11/medikamente-vor-ivom-absetzen-infos-vom-augenarzt-aus-mainz/">Makuladegeneration</a>, ...
Weiterlesen …