Schnellüberblick: Unzureichende Corona-Neuregelungen für energieintensive Unternehmen

Schnellüberblick: Unzureichende Corona-Neuregelungen für energieintensive Unternehmen
Die Corona-Pandemie führt bei vielen energieintensiven Unternehmen zu Produktionseinbußen, wodurch sie nicht mehr die Voraussetzungen erfüllen, um substanzielle Stromkostenerleichterungen etwa bei den Netzentgelten und der EEG-Umlage zu erhalten. Der Gesetzgeber hat jetzt neue Verordnungen beschlossen, die hier Abhilfe schaffen sollen - allerdings ohne zentrale Anpassungswünsche ...
Weiterlesen …

Energiepolitische Unsicherheit 2021: Unternehmen sollten Einsparmöglichkeiten nutzen

Energiepolitische Unsicherheit 2021: Unternehmen sollten Einsparmöglichkeiten nutzen
- Anhaltende Unklarheit zur weiteren Kostenentwicklung bei Emissionshandel, EEG-Umlage, Netzentgelten und Umlagen
- Selbst kleineren Mittelständlern drohen im Worst Case Mehrbelastungen in sechsstelliger Höhe
- Aktiv gegensteuern: Einsparpotentiale von bis zu 15 Prozent auch bei gut aufgestellten Unternehmen

Kehl, 12.08.2020 - Wenige Monate ...
Weiterlesen …

Kostenrisiko EEG-Umlage: Unternehmen sollten ihr Budget aufstocken

Kostenrisiko EEG-Umlage: Unternehmen sollten ihr Budget aufstocken
Kehl, 13.07.2020 - Ob die von der Bundesregierung beschlossene Deckelung der EEG-Umlage auf 6,5 ct/kWh im kommenden Jahr Bestand haben wird, ist seit Freitag mehr als fraglich: Das EEG-Konto, auf das die Umlagezahlungen aller Stromkunden fließen, ist erstmals seit Dezember 2013 massiv im Minus - ...
Weiterlesen …

Energiekosten in Corona-Krise: Bis zu 20 Prozent Einsparpotenzial auch in bereits gut aufgestellten Unternehmen

Energiekosten in Corona-Krise:   Bis zu 20 Prozent Einsparpotenzial auch in bereits gut aufgestellten Unternehmen
Kehl, 19.05.2020 - Nach einem signifikanten Rückgang des Strompreises hat nun auch der Gaspreis für das Kalenderjahr 2021 mit aktuell unter 1,3 ct/kWh ein historisches 25-Jahres-Tief erreicht. Für die produzierende Industrie stellt diese Entwicklung eine wesentliche Chance dar, mit minimierten Energiekosten aus der Corona-Krise zu ...
Weiterlesen …

Corona & Energieversorgung: ECG beantwortet akute Fragen der Industrie

Corona & Energieversorgung: ECG beantwortet akute Fragen der Industrie
°°° Vertragsbedingungen prüfen und nachverhandeln
°°° Pragmatischeres Herangehen bei Audits und Fristen

Kehl, 25.03.2020 - Die COVID-19-Pandemie hat auch Auswirkungen auf das energiewirtschaftliche Management der meisten Unternehmen. Um jetzt schnell Klarheit bei den vielen offenen Fragen der Energiewirtschaft zu schaffen, hat die unabhängige Kehler ...
Weiterlesen …

ECG veröffentlicht Energie-Meldefristenkalender 2020

ECG veröffentlicht Energie-Meldefristenkalender 2020
Kehl, 17.12.2019 - Die ECG Energie Consulting GmbH, Kehl, hat jetzt ihren Energie-Meldefristenkalender 2020 veröffentlicht. Kostenfrei und detailliert bietet das bewährte Tool eine schnelle Übersicht über sämtliche energiewirtschaftlichen Termine des kommenden Jahres, die Unternehmen zwingend im Blick behalten müssen, wenn sie die vom Gesetzgeber ...
Weiterlesen …

Neues EDL-G: ECG hat Entscheidungshilfe für Energieaudits entwickelt

Entscheidungshilfe: Muss ich ein Audit durchführen und bis wann?
Kehl, 26.11.2019 - Die Bundesregierung hat das Energiedienstleistungsgesetz (EDL-G) überarbeitet, die überarbeitete Fassung ist gestern im Bundesgesetzblatt veröffentlicht worden. Damit sind die Veränderungen für Energieaudits, die bis zum 5. Dezember 2019 durchzuführen sind, rechtskräftig und für alle betroffenen Unternehmen verbindlich.

Zum Kern des ...
Weiterlesen …