Pressemitteilungen von Gudrun Steinbach

Seite 8 - Sortiert nach Erscheinungsdatum abwärts

Guter Vorsatz: Nichtraucher auf Staatskosten

Entwöhnungsmittel und Therapien sind absetzbar (Bildquelle: New Africa / stock.adobe.com)
Aufhören mit dem Rauchen, das wünschen sich viele Raucher. Doch wird häufig auf den richtigen Zeitpunkt gewartet. So werden gerade zum Jahreswechsel Pläne für das neue Jahr geschmiedet. Doch fällt es meist schwer, die guten Vorsätze im neuen Jahr umzusetzen oder den Zigarettenverzicht auf Dauer ...
Weiterlesen …

Welche Versicherungen können in die Steuererklärung?

Private Vorsorgeversicherungen können bis zu dem Höchstbetrag abgesetzt werden (Bildquelle: Yakobchuk Olena / stock.adobe.com)
Die Deutschen lieben Versicherungen und sichern sich gerne gegen mögliche Risiken ab. Im Durchschnitt zahlte jeder Einwohner 2.438 Euro in private Versicherungen im Jahr 2018 ein. Insgesamt ergibt der Bestand an privaten Versicherungsverträgen ein Volumen von rund 202,4 Milliarden Euro. Das sind knapp 6 Prozent ...
Weiterlesen …

Teure Weihnachtsgeschenke – ab wann fallen Steuern an?

Bringt der Weihnachtsmann ein Auto
Weihnachten ist hierzulande oft ein Fest der Geschenke. Hauptsache es liegt viel unter dem Weihnachtsbaum, alles andere gerät oft in den Hintergrund. Und Kinderaugen bringen Geschenke allemal zum Leuchten, so dass den Schenkenden das Herz aufgeht. Wussten Sie, dass Geschenke grundsätzlich steuerpflichtig sind? Wie gut, ...
Weiterlesen …

Auch Sachspenden lassen sich steuerlich absetzen

Weihnachtspäckchen für eine wohltätige Organisation können als Sachspende geltend gemacht werden (Bildquelle: contrastwerkstatt / stock.adobe.com)
In der Vorweihnachtszeit nehmen die Spendenaufrufe in den Medien und die Anzahl der Aktionen, die für wohltätige Zwecke ins Leben gerufen werden, beachtlich zu. Und auch die Bereitschaft zu geben oder zu helfen ist angesichts des bevorstehenden größten Festes der Christen höher als unterm Jahr ...
Weiterlesen …

Trotz Baukindergeld können Familien Steuervorteile für Handwerkerleistungen selbst bei Neubauten nutzen

Gut fürs Familienbudget: Baukindergeld beantragen und Handwerkerleistungen absetzen (Bildquelle: WavebreakmediaMicro/stock.adobe.com)
Viele Familien träumen von einem Eigenheim. In Großstädten bleibt der Wunsch für die Mittelschicht aufgrund der hohen Grundstückspreise auch bei Niedrigzinsen meist unerreichbar. In ländlichen Gebieten ist das Eigenheim eher greifbar, weil dort die Grundstückspreise meist deutlich günstiger sind. Ob in der Stadt oder auf ...
Weiterlesen …

“Sehr hohes Vertrauen” in die Lohi

Mitglieder sind bei der Lohi bestens aufgehoben
Die Zeitschrift WirtschaftsWoche hat in ihrer Ausgabe 40/2019 die Ergebnisse der Studie "Kundenvertrauen 2019", die das beauftragte Kölner Beratungs- und Analyseunternehmen ServiceValue GmbH durchgeführt hat, veröffentlicht.

Für die Studie wurden 474.000 Kunden befragt, welchen Unternehmen und Marken sie am meisten Vertrauen schenken. Insgesamt ...
Weiterlesen …

Die letzte Steuererklärung

Das Finanzamt macht vor dem Tod nicht halt (Bildquelle: Samuel / stock.adobe.com)
Ein Todesfall ist per se unangenehm und mit jeder Menge Bürokratie verbunden. Diese macht vor der Einkommensteuererklärung nicht halt. Jeder Bürger ist ein Leben lang steuerpflichtig und im Jahr des Todes bleibt die Pflicht bestehen. Da der Verstorbene dieser nicht mehr nachkommen kann, wird sie ...
Weiterlesen …

Wechsel der Lohnsteuerklasse: Frist 30. November naht

Ein Wechsel kann sich lohnen
In vielen Lebenssituationen ist die Lohnsteuerklasse vorgegeben, aber Verheiratete und eingetragene Lebenspartner haben die Qual der Wahl. Es besteht zwar keine Pflicht, einen Wechsel zu beantragen, aber in manchen Fällen lohnt er sich. Ändern sich die Lebenssituation oder Einkommensverhältnisse, so kann eine darauf abgestimmte Kombination ...
Weiterlesen …