Weg mit der Werbung!

Möchten Sie lieber ungestört und ablenkungsfrei die Inhalte auf fair-NEWS erkunden?

Das Ad-Free-Angebot gibt es schon ab 1,99 € für .

Nein, danke. Lieber
Unternehmen/Organisation:ANUBIS-Tierbestattungen
Ludwig-Wagner-Str. 8
69168 Wiesloch-Frauenweiler
Deutschland
Rufnummer:-
Homepage:www.anubis-rhein-neckar.de
Unternehmensinfo:Firmenprofil 1997 gründete Roland Merker ANUBIS-Tierbestattungen in Feucht bei Nürnberg, um Tierfreunden mit der Bestattung auf dem Tierfriedhof oder einer Einäscherung Alternativen zur gesetzlich vorgesehenen Tierverwertung bieten zu können. Heute gehören zum Unternehmen vier hauseigene Tierkrematorien in Lauf a. d. Pegnitz, Ludwigshafen-Rheingönheim, Calbe (Sachsen-Anhalt) und in Durmersheim (Kreis Rastatt). Neben dem Hauptsitz in Lauf a. d. Pegnitz, hat das Franchisesystem drei Servicebüros, einen Vorort-Service und 17 Partner in ganz Deutschland, die nach dem hohen Standard des Franchisesystems arbeiten. Somit zählt ANUBIS-Tierbestattungen mit zu den ältesten und führenden Tierbestattungsunternehmen Deutschlands. Im Herbst 2018 wurde für das gesamte Unternehmen ein Qualitätsmanagementsystem auf Basis der DIN EN ISO 9001:2015 eingeführt und im Februar 2019 zertifiziert. Der ANUBIS-Hauptsitz, ANUBIS-Servicebüros, ANUBIS-Tierkrematorien und ANUBIS-Franchisenehmer arbeiten nach einheitlichen Standards und können ihren Kunden und Geschäftspartnern somit bundesweit Transparenz, eine reibungslose Zusammenarbeit und hohe Qualität zusichern. Einfühlsame und umfassende Beratung, bis hin zur Trauerbegleitung und Sterbevorsorge stehen bei ANUBIS im Mittelpunkt - persönlich, wie auch digital. Auf der Firmen-Website www.anubis-tierbestattungen.de finden Tierfreunde Antworten auf ihre Fragen und detaillierte Informationen rund um die Tierbestattung. Sie haben die Möglichkeit, sich im Forum direkt mit anderen Tierbesitzern austauschen. Mit einer kostenlosen Traueranzeige im virtuellen Tierfriedhof können sie zudem das Andenken an ihr Tier bewahren und ihre Trauer mit anderen teilen.
Pressekontakt:Hummel Public Relations Oskar-Messter-Str. 33 85737 Ismaning info@hummel-public-relations.de 0172-9640452 http://www.hummel-public-relations.de
Ansprechpartner:Harald Spannagel
Homepage:http://www.anubis-rhein-neckar.de
Mehr Infos:3 Pressemitteilungen
Registriert seit:12.10.2020
Bitte teilen:

Pressemitteilungen von Harald Spannagel

Sortiert nach Erscheinungsdatum abwärts

Generationenwechsel bei ANUBIS-Tierbestattungen

Harald Spannagel übergibt ANUBIS-Tierbestattungen an Juliana Hopp (Bildquelle: anubis-tierbestattungen.de)
Im Jahr 2010 eröffnete Harald Spannagel ANUBIS-Tierbestattungen in Wiesloch, 2016 folgte die Niederlassung in Ludwigshafen. Am 1. Mai erfolgte nun die Übergabe beider Betriebe an die neue Franchisenehmerin Juliana Hopp. "Es ist Zeit, das Steuerrad an die Jugend zu übergeben", erklärt Harald Spannagel, der ...

ANUBIS-Tierkrematorium Ludwigshafen engagiert sich aktiv für die Waldaufforstung

Natururnen lösen sich ganz natürlich in der Erde auf. (Bildquelle: anubis-tierbestattungen.de)
Unter dem Motto "Leben geht, Leben entsteht" engagiert sich ANUBIS-Tierbestattungen Wiesloch-Ludwigshafen aktiv für die Aufforstung der deutschen Wälder. "Eine Herzensangelegenheit", wie Inhaber Harald Spannagel erzählt, denn "nur gemeinsam können wir dem Waldsterben aufgrund des Klimawandels etwas entgegensetzen". Mit dem Partner "Planet Tree" hat ANUBIS ...

10 Jahre ANUBIS-Tierbestattungen in Wiesloch

Zum 10-jährigen Jubiläum spendet ANUBIS-Tierbestattungen Wiesloch an Tierhilfe-Organisationen (Bildquelle: ANUBIS-Tierbestattungen)
Im September feierte <a href="https://anubis-tierbestattungen.de/anubis-partner-rhein-neckar-wiesloch/willkommen">ANUBIS-Tierbestattungen Rhein-Neckar</a> sein 10-jähriges Jubiläum. Das geplante große Fest konnte aufgrund von Corona leider nicht stattfinden. Deshalb entschieden Inhaber Harald Spannagel und seine Frau Astrid, stattdessen dem Tierheim Tom Tatze in Walldorf, dem Tierheim Heidelberg, dem Tierschutzverein Schwetzingen und dem ...