Werte und Ziele der „Zukunft Deutschland“

Zukunft Deutschland
Zukunft Deutschland handelt auf der Basis von festen Werten. Sie haben ihren Ursprung in den christlichen Wurzeln unserer Kultur, dem Humanismus und der Aufklärung ...
Weiterlesen …

Tiertafel jetzt in Trier

Trierer Tiertafel
Die Trierer Tiertafel unterstützt Tiere mit Futter- und Sachspenden ...
Weiterlesen …

Brauchen wir eine Partei für die Schultoiletten?

Familie
Der Wunsch unserer Kinder die Schultoiletten nicht benutzen zu müssen, hat fatale gesundheitliche Auswirkungen ...
Weiterlesen …

Familien-Partei – auch den Kindern zuliebe

Horst Hrebs
Vieles in Parteien wird propagiert, versprochen oder irgendwie ins Gewissen geredet. Meine persönliche Aussage war immer, der Kern des Lebens ist die Familie, und der Kern der Familie ist das Leben. Die Familien Partei Deutschlands formuliert es politisch besser. Sie sagt, die Familie ist die Grundzelle des Staates, und damit hat sie gleich die Zukunft einer leistungsfähigen Generation definiert. Das Bundesparteiprogramm der Familien Partei Deutschlands hilft, deren Leitideen in Verständigung ...
Weiterlesen …

Mitgliederzuwachs der Familien-Partei Deutschlands

Bundesparteitag der Familienpartei
Die Altersarmut schreitet fort. Mittlerweile bedürfen 1.6 Millionen Menschen in diesem Land der Grundsicherung ...
Weiterlesen …

Lohnt eine Familienpartei?

Horst Krebs
Die Familien-Partei Deutschland will einen wirksamen, alle drei Generationen umfassenden Generationenvertrag. Darin unterscheidet sie sich wesentlich von den anderen Parteien ...
Weiterlesen …

Merkel mit Notstandsgesetzgebung kraft Rechtsbeugung

Familien-Partei
Regierung Merkel mit Notstandsgesetzgebung kraft Rechtsbeugung ? Ein Bericht von Reinhard Wilhelm, Familien-Partei Vorab: Mit uns Familien-Partei definitiv nicht ! I. Mit einem emeritierten Staatsrechtler, also einem Hochschullehrer im Ruhestand, und mit Hilfe der Leitmedien sollen wir Bürger auf eine Minderheitsregierung unter Merkel in Verbindung mit Notstandsgesetzen vorbereitet werden. II. Das geht natürlich eindeutig zu weit und das machen wir von der Familien-Partei natürlich nicht mit ! Hier läuft ein ...
Weiterlesen …

LKR berichtet vom teuren Leerlauf

Europaparlament
Asylsystem-Änderung: Ein Versuchsballon der EU-Kommission LKR Europaabgeordnete Ulrike Trebesius Gastkommentar bei Tichys Einblick 19.Nov. 2017 Geschichten zur Ineffizienz der EU gibt es zuhauf. Das Europäische Parlament tut sich dabei besonders oft hervor. Ein aktuelles Beispiel ist die Arbeit des Ausschusses für bürgerliche Freiheiten, Justiz und Inneres. Das Thema: Dublin. Also nicht die Stadt in Irland, sondern das Verfahren zur Aufnahme von Flüchtlingen in der EU, welches Angela Merkel 2015 einfach ...
Weiterlesen …

Der Eurozonen Haushalt

Ulrike Trebesius, LKR Europaabgeordnete
Ein Bericht der LKR Europaabgeordneten Ulrike Trebesius aus Brüssel Der größte „pro-Europäer“ der EU ist wohl der Vorsitzende der europäischen Liberalen, der Belgier Guy Verhofstadt. Früher einmal als „Baby Thatcher“ aufgrund seiner marktwirtschaftlichen und stabilitätsorientierten Ansichten bekannt, hat er nun deutlich gemacht, dass man ganz dringend zusätzliches Geld nach Brüssel transferieren müsse, um die vielen großartigen Pläne umzusetzen, die die „pro-Europäer“ haben und für die nicht genug Geld da ist ...
Weiterlesen …

Die Neuauflage von Dublin?

Ulrike Trebesius berichtet aus Brüssel
Ein Bericht der LKR Europaabgeordneten Ulrike Trebesius Geschichten zur Ineffizienz der EU gibt es genügend. Das Europäische Parlament tut sich dabei besonders oft hervor. Ein aktuelles Beispiel ist die Arbeit des Ausschusses für bürgerliche Freiheiten, Justiz und Inneres. Das Thema: Dublin. Also nicht die Stadt in Irland, sondern das Verfahren zur Aufnahme von Flüchtlingen in der EU, welches Angela Merkel in 2015 einfach mit der Begründung ignorierte, „es sei obsolet“ ...
Weiterlesen …

Die Neuauflage von Dublin?

Ulrike Trebesius aus Brüssel
Ein Bericht der LKR Europaabgeordneten Ulrike Trebesius aus Brüssel ...
Weiterlesen …

Italien: Mit Parallelwährung aus dem Euro?

Ulrike Trebesius
Ulrike Trebesius Gastbeitrag in Tichys Einblick - das Liberal-Konservative Meinungsmagazin Auf die eine oder andere Weise muss das Euro-Experiment zu Ende gehen, weil die Verwerfungen in Europa zu groß und die Schulden unbezahlbar sind. Italien ist neben Griechenland Europas größtes Sorgenkind. Nach der Euro-Krise ist das Land nie wieder richtig auf die Beine gekommen. Nach der Prognose der italienischen Regierung soll das Land in 2017 immerhin 1,5% Wachstum erreichen. Das ...
Weiterlesen …

Ulrike Trebesius – LKR Europaabgeordnete in Brüssel

Europaabgeordnete Ulrike Trebesius
Frau Trebesius von der Partei der Liberal Konservative Reformer spricht von Posten & Mandaten und dem Muff von vielen Jahren ...
Weiterlesen …

Der Euro spaltet Europa – Veto zur Transferunion

luc34
Als gemeinsame Währung schadet der Euro anderen Ländern mehr als uns. Er schadet Deutschland jedoch dort, wo er zur Begründung einer Transferunion wird. Deshalb müssen wir die Transferunion mit unserem „Veto-Recht“ verhindern. Wichtig ist, dass wir da entschieden „Nein“ sagen, wo Deutschland Schaden erleiden würde ...
Weiterlesen …

Bundesparteitag der Liberal-Konservativen Reformer ( LKR)

LKR_Logo_Bund_220x183_20170105
Die Liberal-Konservativen Reformer (LKR) führen am 11.November 2017 in Schweinfurt ihren Bundesparteitag durch, zu dem auch Gäste eingeladen sind. An diesem Tag will die Partei klare Positionen zur EU und insbesondere zum Euro beziehen ...
Weiterlesen …

LKR Europa einstweilige Anordnung gegen die Europäische Zentralbank

Horst Krebs
Liberal-Konservative Reformer Europagruppe hat 5 Abgeordnete in Brüssel
Hans-Olaf Henkel, Prof. Dr. Bernd Lucke, Prof. Dr. Joachim ...
Weiterlesen …

Niedersachsen in Europa – Förderprogramme nutzen

Horst Krebs
Ein Thema der Liberal Konservative Reformer (LKR)
Von der Europäischen Union werden allen Mitgliedsländern in einer fast unüberschaubaren ...
Weiterlesen …

Innere Sicherheit und Polizei

Horst Krebs
Liberal Konservative Reformer (LKR) zur Landtagswahl in Niedersachsen
Eine der wesentlichen Errungenschaften westlicher Demokratien und ...
Weiterlesen …
Loading...